AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Firma » 20 Jahre » Möbelsubmission » Submission

Die erste Möbel- und Accessoires Submission der Welt

Diese Möbel und Accessoires aus unserer Ausstellung können Sie bei uns in Unterkrumbach vom 7. bis zum 9. Juni 08 schriftlich und geheim ersteigern. Wenn Sie nicht persönlich kommen können, können Sie auch per Email bieten, einfach Produktcode und Ihren Preisvorschlag mailen, dabei bitte Namen und Telefonnummer nicht vergessen. Das Selbe funktioniert auch im Anmeldeformular. Wir gehen von einer persönlichen Abholung aus, anfallende Fracht- oder Lieferkosten würden exta berechnet. Alle Preise sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Der Sofortkauf ist nur in Unterkrumbach möglich.

Die Hintergründe der ersten Möbelsubmission erfahren Sie hier.


Was die Codierung aussagt

Wir haben verschiedene Abkürzungen für unsere Podukte erfunden, auf dass man sich in der Vielzahl der Anbote leichter zurechtfinden möge.


M
für Möbel aus Holz

S für Stühle

P für Polstermöbel

K für Küchenutensilien oder Geräte

A für Allerlei


+++++++++++++++++++++++++++++


Dahinter steht das Kürzel für die Holzart oder Leder:

AH = Ahorn; BU = Buche; ELS = Elsbeere; EI = Eiche; NB = Nussbaum; LE = Leder

+++++++++++++++++++++++++++++

Und dann kommt eine dreistellige Nummer zur eindeutigen Zuweisung. Sie müssen also nur den Code kopieren, ihr Gebot dazu notieren und die Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer abschicken, oder das ganze in unser Antwortformular Formular packen.


Stühle bitte testen

Die Stühle in der Submission sind fast alles Einzelstücke aus unserer Ausstellung, die in dieser Form nicht mehr hergestellt werden. Probesitzen ist beim Stuhlkauf sehr wichtig. Sie können uns jederzeit auch schon vor den Feier-Tagen besuchen um den Sitzkomfort zu testen, wenn Sie die edlen Teile nicht nur dekorativ nutzen wollen.



VK 170.- € - Mindestgebot: 40 €

S-LE-012 - Objektstuhl mit Kunstlederbezug

Einzelstück von Meyer:

noch lieferbar

Origineller Objektstuhl

chrom, Leder schwarz

Zustand: kaum Gebrauchsspuren

VK 170.- €  Mindestgebot: 40 €

Sofortkaufpreis 80.-€

VK 396,00 € - Mindestgebot: 60 €

S-BU -003 - Längle und Hagspiel: Buche, Stoff rot

Einzelstück in Buche von Längle und Hagspiel:

"Italy" (nicht mehr lieferbar)

Stoff rot

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 396,00 €  Mindestgebot: 60 €

Sofortkaufpreis 190.-€

VK 3492,00 € Mindestgebot: 1200 €

Sessel-401 - Jori: TV-Chair in Blau

Einzelstück Jori:

TV-Chair (nicht mehr lieferbar)

guter Sitzkomfort mit aufblasbarer Lumbalstütze,

angenehmes Leder, pinto capriblue (dunkelgraublau)

Füße matt chrom, Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 3492,00 €  Mindestgebot: 1200 €

Sofortkaufpreis1750.-€

VK 640,00 € - Mindestgebot: 160 €

S-BU-006 - Hainke: Stuhl mit Edelstahldetails, Leder blau

Einzelstück von Hainke:

(aktuell nicht lieferbar)

Eleganter Holzstuhl, mit Rückenpolsterung

blaues Leder auf Buche

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 640,00 €  Mindestgebot: 160 €

Sofortkaufpreis 290.-€

VK 680,00 € - Mindestgebot: 230 €

S-NB-009 - Hainke: Nussbaumstuhl mit schwarzem Lederpolster

Einzelstück von Hainke:

(aktuell nicht lieferbar)

Eleganter Holzstuhl mit Sitzpolsterung

Leder schwarz ecopell

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 680,00 €  Mindestgebot: 230 €

Sofortkaufpreis 320.-€

VK 548,00 € - Mindestgebot: 160 €

S-NB-008 - Hainke: Nussbaumstuhl ohne Polster

Einzelstück von Hainke:

(aktuell nicht lieferbar)

Eleganter Holzstuhl aus Nusbaum ohne Polster

Alternative für Nachkästchenhasser

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 548,00 €  Mindestgebot: 160 €

Verkaufpreis: 462€ - Mindesgebot 90 €

S-LE-001 - Lapalma Tosca chrom matt, Leder tobaco

Einzelstück von Lapalma:

"TOSCA" (nicht mehr lieferbar)

Eleganter, leichter Stuhl, angenehmes Leder

matt chrom, Kern-Leder tabak (Mittelbraun)

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

VK 462,00 €  Mindestgebot: 90 €

Sofortkaufpreis 220.-€

VK 678,00 € - Mindestgebot: 190 €

S-LE-002 - Jori Mikono alu poliert, Leder Celia Kreide

Einzelstück von Jori:

"MIKONO" (alte Ausführung)

genialer Sitzkomfort,

Beine alu poliert, Leder Celia Kreide (hellbeige)

Zustand: leichte Gebrauchsspuren und ein Lederfehler vorne rechts

VK 678,00 €  Mindestgebot: 190 €

Sofortkaufpreis 330.-€

VK 515,00 € - Mindestgebot: 150 €

S-BU-004 - Potocco: Capri, Buche mit blauem Leder

Einzelstück von Potocco:

"Capri" (noch lieferbar)

Bequemer Buchenstuhl mit geölter Oberfläche

Leder blau

Zustand: ganz leichte Gebrauchsspuren

VK 515,00 €  Mindestgebot: 150 €

Sofortkaufpreis 230.-€



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Liebe Leute,  fünf Oldtimer – davon ein Moped – sind schon angemeldet, aber eigentlich soll unsere Filmgala vor allem die Generationen der Hersbrucker Filmgeschichte vom Jahrgang 1960 bis 2000 mit einem interessiertem Publikum zusammenbringen. Sichern Sie sich jetzt die günstigen Vorverkaufskarten und freuen Sie sich mit uns auf einen beeindruckenden Film und ebensolche Menschen.Außerdem geht … NL 135: Einhorn- und Drag Design, Objekteinrichtung, Filmgala, fränkischer sommer weiterlesen


  Der Film „Dolores“ spielt im Jahr 1962, dem Geburtsjahr von herwig Danzer (re), die Schülerinnen Alicia, Julia, Ruveyda und Elisabeth (v.l.n.r.) sind unübersehbar ein paar Wochen jünger, der älteste ist der Käfer aus den 50-ern, der im Jahr 1969 zum Buggy umgebaut wurde. Während der  Werkstatt-Tage 2017 (23. bis 25. Juni) beteiligen sich an … Fotoaktion mit Schülerinnen und Oldtimer als Vorbereitung für die „Filmgala Dolores“ am 24. Juni weiterlesen


Manchmal bedienen sich auch die Nürnberger Nachrichten bei der deutschen Presse Agentur, weil trotz immer leerer werdenden Redaktionszimmern, die Seiten  ja trotzdem voll werden müssen. So fand wohl auch der seltsam überschriebene Artikel von Uta Knapp (von der deutschen Presse Agentur) über Küchen „Immer teurer, aber selten genutzt“ in die Nürnberger Nachrichten, den wir an … „Immer teurer, aber selten genutzt“ – Widerspruch zur dpa Meldung von Uta Knapp in den Nürnberger Nachrichten weiterlesen


Lustigerweise sind fast alle Objektkunden – also die, die Arztpraxen, Büros, Läden, Hotelzimmer, Kirchen oder andere öffentlich zugängliche Möbel von uns besitzen  – vorher Privatkunden. Bei dem Altar für die Kirche war es übrigens der Architekt. Was mich selbst wundert, denn die Qualität und Atmosphäre meines  Arbeitsplatzes genieße ich doch wesentlich öfter und länger als … Feldmann Media Group genießt die Massivholzmöbel-Atmosphäre der Möbelmacher weiterlesen


Na das mit den Franken und Bayern ist ja nicht so einfach, aber mit unserer Küche aus fränkischem Rüster und bayerischen Granit leisten wir unseren Beitrag zur Völkerverständigung, was nicht zuletzt dem neuen europäischen Gedanken gerecht wird.  Unsere neue Showküche ist hier schon auf der Homepage beschrieben, aber hier ist eine Pressemeldung für Fachzeitschriften, die … Massivholzküche aus fränkischem Rüster völkerverständigend mit bayerischen Granit vermählt – Pressemeldung von Gramablend weiterlesen


Es tut mir wirklich sehr leid, aber das Nachhaltigkeitsblog hat eine gewisse Tradition in aktueller(!) Berichterstattung und deshalb kann ich auf die offizielle Pressemeldung nicht mehr warten, werde sie aber sofort anhängen, wenn sie raus ist. Andrea Lipka von der Glückserei ergriff einst die Initiative um einen Verband, Verbund, Netzwerk oder was auch immer im … Meilenstein fränkischer Kulturgeschichte: der Kulturverbund Nürnberger Land wurde in Hersbruck gegründet weiterlesen


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen  kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war der … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Schlafzimmer aus Massivholz