AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Firma » 25 Jahre  » Jubelsamstag Holger Heuber

Die Nachbereitung

Vielen Dank an Heuber Heuber vor allem für seine Version der Möbelmachergeschichte, die man in unserer Youtube Palylist als Video anschauen kann, und auch den Vortrag über den Roraima gibt es als Video in einer Kurzversion (YoutubePlaylist über das Möbelmacherjubiläum)

Hier ist der Presseartikel in der Hersbrucker Zeitung

und hier ist der Blogbeitrag.

Alle Fotos sind in dieser Galerie zu finden

 

Holger Heuber erzählt aus seinem abenteuerlichen Leben am Sa., 15. Juni 2013 beim gemeinsamen Feierabend mit Kunden, Freunden und Wegbegleitern in Unterkrumbach

Holger Heuber ist ein bekannter Abenteurer und ein alter Freund der Möbelmacher

Der erste gemeinsame Bekannte der beiden Möbelmachergeschäftsführer Gunther Münzenberg und herwig Danzer war Holger Heuber. Gunther und Holger waren seit ihrer Kindheit Kletterfreunde im Alpenverein Nürnberg, herwig lernte Holger 1982 bei seiner Ausbildung zum Kajaklehrwart der Naturfreunde in Sur En am Inn kennen.

Gunther und herwig trafen sich das erste Mal beim Drachenfliegen (gottseidank am Boden) und scherzten von Anfang an, sie würden sich mal zusammen selbstständig machen. Denn Gunther war Schreinermeister und herwig hatte als Student der Germanistik, Soziologie und Politik einen Kleinbetrieb für Holzspielzeug und Massivholzmöbel in der Waschküche seiner Mutter aufgebaut. Viele gemeinsame Urlaube mit Kajak, Drachen, Mountainbikes und Kletterschuhen später, gründeten sie 1988 die Möbelmacher. 

 

Holger Heuber - Unternehmer und Extremsportler

Holger Heuber hat - wie wir alle - eine tolle Partnerin, alle drei Familien freuen sich über eine Tochter und Holger gründet das Sportgeschäft Rotpunkt Sport, dann einen Jack Wolfskin-Laden, hält als Teilnehmer von spannenden Expeditionen zusammen mit den Kletterlegenden Kurt Albert und Stefan Glowacz viele Vorträge und muss wegen eines schweren Absturzes mit dem Gleitschirm einige Jahre an der Wiederherstellung seiner Gesundheit arbeiten. 

Unglaubliche Willensstärke, Disziplin und die Unterstützung seiner Familie ermöglichen ihm wider aller ärztlichen Vorhersagen die Teilnahme an weiteren Speditionen, von der spektakulärsten läuft gerade ein Kinofilm "Jäger des Augenblicks" über eine Spedition zum Tafelberg Roraima im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana. 

Der FEIERAbend mit Holger Heuber, Kunden, Freunden und Weggefährten

Gemeinsamer Urlaub 1985: v.l.n.r. Helga Münzenberg, Holger Heuber, Horst Fürsattel, herwig Danzer, Ingrid Fürsattel, Gunther Münzenberg

Samstag, 15.6.2013   19 Uhr 

Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Gemütliches Beisammensein bei kleinem Buffet mit einigen Fotos aus 25 Jahren Möbelmachergeschichte
  • Holger Heuber mit einem kurzen Schlenker über die gemeinsame Vergangenheit und einem Vortrag über die Expedition zum Tafelberg Roraima mit Insiderinfos, die Kinogänger wohl nie erfahren werden.  

Absolut sehenswerter Film: http://www.jaegerdesaugenblicks.de/

Die Filmkritik zu "Jäger des Augenblicks" im Nachhaltigkeitsblog

Holger Heuber referiert am Samstag, den 15. Juni bei den Möbelmachern anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums

Interessante Links über Holger Heuber



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch

Jubiläumstage



Liebe Leute,  fünf Oldtimer – davon ein Moped – sind schon angemeldet, aber eigentlich soll unsere Filmgala vor allem die Generationen der Hersbrucker Filmgeschichte vom Jahrgang 1960 bis 2000 mit einem interessiertem Publikum zusammenbringen. Sichern Sie sich jetzt die günstigen Vorverkaufskarten und freuen Sie sich mit uns auf einen beeindruckenden Film und ebensolche Menschen.Außerdem geht … NL 135: Einhorn- und Drag Design, Objekteinrichtung, Filmgala, fränkischer sommer weiterlesen


  Der Film „Dolores“ spielt im Jahr 1962, dem Geburtsjahr von herwig Danzer (re), die Schülerinnen Alicia, Julia, Ruveyda und Elisabeth (v.l.n.r.) sind unübersehbar ein paar Wochen jünger, der älteste ist der Käfer aus den 50-ern, der im Jahr 1969 zum Buggy umgebaut wurde. Während der  Werkstatt-Tage 2017 (23. bis 25. Juni) beteiligen sich an … Fotoaktion mit Schülerinnen und Oldtimer als Vorbereitung für die „Filmgala Dolores“ am 24. Juni weiterlesen


Manchmal bedienen sich auch die Nürnberger Nachrichten bei der deutschen Presse Agentur, weil trotz immer leerer werdenden Redaktionszimmern, die Seiten  ja trotzdem voll werden müssen. So fand wohl auch der seltsam überschriebene Artikel von Uta Knapp (von der deutschen Presse Agentur) über Küchen „Immer teurer, aber selten genutzt“ in die Nürnberger Nachrichten, den wir an … „Immer teurer, aber selten genutzt“ – Widerspruch zur dpa Meldung von Uta Knapp in den Nürnberger Nachrichten weiterlesen


Lustigerweise sind fast alle Objektkunden – also die, die Arztpraxen, Büros, Läden, Hotelzimmer, Kirchen oder andere öffentlich zugängliche Möbel von uns besitzen  – vorher Privatkunden. Bei dem Altar für die Kirche war es übrigens der Architekt. Was mich selbst wundert, denn die Qualität und Atmosphäre meines  Arbeitsplatzes genieße ich doch wesentlich öfter und länger als … Feldmann Media Group genießt die Massivholzmöbel-Atmosphäre der Möbelmacher weiterlesen


Na das mit den Franken und Bayern ist ja nicht so einfach, aber mit unserer Küche aus fränkischem Rüster und bayerischen Granit leisten wir unseren Beitrag zur Völkerverständigung, was nicht zuletzt dem neuen europäischen Gedanken gerecht wird.  Unsere neue Showküche ist hier schon auf der Homepage beschrieben, aber hier ist eine Pressemeldung für Fachzeitschriften, die … Massivholzküche aus fränkischem Rüster völkerverständigend mit bayerischen Granit vermählt – Pressemeldung von Gramablend weiterlesen


Es tut mir wirklich sehr leid, aber das Nachhaltigkeitsblog hat eine gewisse Tradition in aktueller(!) Berichterstattung und deshalb kann ich auf die offizielle Pressemeldung nicht mehr warten, werde sie aber sofort anhängen, wenn sie raus ist. Andrea Lipka von der Glückserei ergriff einst die Initiative um einen Verband, Verbund, Netzwerk oder was auch immer im … Meilenstein fränkischer Kulturgeschichte: der Kulturverbund Nürnberger Land wurde in Hersbruck gegründet weiterlesen


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen  kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war der … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


Follow Me on Pinterest


die-moebelmacher

© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Büros auf Massivholz