AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Aktuell » Veranstaltungen » Tag der Küche 2016 » Tag der Küche 2013

Tag der Küche aus Massivholz am 28.9.2013 in unserer grünen Küche

Besuchen Sie uns am Tag der Küche aus Massivholz 2013 in unserer grünen Küche aus heimischem Kirschbaum und grünem Leder

Am Samstag, den 28.9. 2013 laden wir Sie zwischen 10 und 16 Uhr ein unsere Massivholzküchen persönlich kennen zu lernen.
Sie entstehen in Einzelanfertigung ganz nach Ihren Wünschen und auch gerätetechnisch wird sie exakt nach Ihren Bedarf ausgestattet. 


Herzlich willkommen am Tag der Küche aus Massivholz in unserer Ausstellung

Zwei Küchen können in unserer Ausstellung bekocht werden: die ganz neue grüne Küche aus Kirschbaum mit grünem Leder und die Showküche "brown sugar" aus Thermobuche mit weißem Glas (im Hintergrund)

Der Tag der Küche aus Massivholz ist bei den Möbelmachern eine Traditionsveranstaltung, die ohne viel TamTam einfach Freude am Kochen in unseren Massivholzküchen vermitteln soll. 


Unser Tag der Küche aus Massivholz fällt wie immer mit dem deutschlandweiten Tag der Küche des Arbeitskreises moderne Küche zusammen, obwohl es uns bei dem Thema Massivholz in der Küche um zwar ähnliche, aber eben doch etwas andere Inhalte geht.

Küchenkauf mit Verantwortung


Freude am Kochen machen nicht nur unsere Möbel und die Geräte von Miele und Rösle, sondern auch Themen wie Nachhaltigkeit, Ökologie und Verantwortung. Welche Küche kauft der, der nicht nur das perfekte Produkt sucht, sondern auch Ansprüche an Umweltverträglichkeit, faire Produktionsbedingungen und eine ganzheitliche und kochkompetente Beratung hat?


Am Samstag, den 10. September 2011 zwischen 10 und 16 Uhr freuen wir uns auf Ihren Besuch und beantworten alle Fragen zur Küche aber auch zum Einrichten allgemein. Wer kochtechnisch etwas besonderes ausprobieren will, ruft uns einfach an, wir richten uns gerne nach Ihren Wünschen.

Willkommen in unserer grünen Küche in der Ausstellung, die Sie auf Herz und Nieren testen können, am besten mit originellen Apfelrezepten
In der Küche aus Thermobuche ist der Druckdampfgarer im Einsatz, zum Beispiel für gefüllte Äpfel oder einfach zum Entsaften
Unser Stehpult speziell für Tablettcomputer

Apple im iPult

Zum Thema Apfel darf natürlich der Computer nicht fehlten, für dessen Tablettfunktion wir das iPult erfunden haben. Der ist dort natürlich diebstahlsicher untergebracht, kann in der Höhe verstellt werden und Rezepte zur Verfügung stellen. Er wird um die 500 Euro kosten, lustigerweise haben wir ausgerechnet ein Exemplar in Birne in unserer Ausstellung.


Neue Technik testen: Tepan Yaki mit integriertem Induktionskochfeld und Induktionswok

Tepan Yaki, Induktionskochfeld und Induktionswok
die genialste Kombination von Kochfeldern

Als Miele Select Händler haben wir zum Beispiel als erster Küchenhersteller die Titanserie von Miele in unserer Titanküche präsentiert. Jetzt zeigen wir einen Prototyp von Jaksch, der ganz raffiniert den Tepan Yaki mit dem Induktionskochfeld und einem Induktionswok verbindet. Dabei ist nicht nur die Fugenlosigkeit der beiden Geräte enorm erleichternd, sondern die Bedienung des Tepans über die im Induktionskochfeld eingebaute Elektronik. Man braucht also kein Bedienfeld mehr, das die Schublade unter den Kochfeldern verkleinert, sondern wählt die Temperatur des Tepans zwischen 50 und 250 Grad per Sensortasten im Induktionskochfeld.

 

Zusätzlich hat unser Prototyp einen "Slider," das bedeutet, dass man sich nicht mehr zu den Leistungsstufen der jeweiligen Induktionsheizspule hintasten muss, sondern auf der Skala einfach den gesuchten Wert antippt. Muss man mal probiert haben! Und natürlich haben wir wieder unser Lieblingsgerät, den Druckdampfgarer von Miele im Einsatz.


Besuchen Sie uns am Tag der Küche und lernen sie unsere Rezeptdatenbank kennen

Alle Rezepte unserer Spitzenköche (wie zum Beispiel Stefan Rottner oder Mai Nguyen) sind in der Datenbank leicht auffindbar

Seit dem Jahr 2000 sammeln wir von allen Kochveranstaltungen die Rezepte und veröffentlichen sie in unserer Datenbank, wo Sie sie über die geniale Suchfunktion ganz einfach finden können. Einfach einen Zutat, den Namen eines Kochs oder eines Gerichts eingeben und die Suchmaschine bringt Sie zu den Rezepten der letzten Jahre.  Klicken Sie einfach auf die-moebelmacher.de/rezepte

Noch mehr zum Thema Apfel

So sieht ein frisch geschnittener Apfelbaum aus
Und so sieht ein Tisch aus Apfelbaum aus

Der Rösle Kugelgrill am Tag der Küche aus Massivholz

Zwar werden wir unsere edlen Röslegrills nicht anwerfen, aber zum ausführlichen Kalt-testen stehen natürlich beide Größen und das komplette Zubehör zur Verfügung. Und wer sich erst ein wenig einlesen möchte, findet alle Erfahrungsberichte seit dem 3. März im Nachhaltigkeitsblog, alle Preise sind auf der Röslegrill-Sonderseite.

Massivholz in der Küche?

So sehen unsere Küchen im harten Einsatz bei Profis aus (Uli Endner, Goldener Stern, Wernfels auf der grünen Lust 2006)

Wir kämpfen erfolgreich gegen einige immernoch verbreitete Vorurteile gegenüber unseren Arbeitsplatten und Korpussen aus massivem Hartholz, aber wir beweisen beim gemeinsamen Kochen stets das Gegenteil:

  • Unser geöltes Massivholz ist pflegeleicht, langlebig, glatt wie ein Babypopo und auch akkustisch angenehm, weil leise beim Arbeiten.
  • Unser Holz aus der Hersbrucker Alb verzieht sich nicht, weil wir es in der eigenen Trockenkammer schonend auf Küchenarbeiten vorbereiten
  • und sollten wirklich mal Flecken drauf sein, weil die Kochnacht keine Zeit zum Abwischen der Rotweintropfen ließ, dann entfernt man dieselben einfach mit ein wenig Öl und dem Schwämmchen aus dem Pflegeset.

 
Aber: Im Nassbereich der Spüle empfehlen wir wasserfeste Materialien wie Laborkeramik von Systemceram, Edelstahlarbeitsplatten von Franke oder auch mal einen Granit. Plastikzeug wie Corbinian oder Cristallblöd oder wie der Kunststoff-Steinabfall-Brei auch immer heißen mag sind uns nicht langlebig genug.



Küchenlinks



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


In der Tat ist die Nacht des 21. Junis dank der Sonnenwende die kürzeste des Jahres,  und damit Grund genug sich um den gesunden Schlaf zu kümmern, von dem viele von uns zu wenig und vor allem in zu schlechter Qualität abbekommen. Leider ist der in einigen Online-Kalendern immer noch als „offizieller Tag des Schlafes“  … Der 21. Juni ist Sommeranfang, Tag des Schlafes und Feiertag für Pro Natura Bettsysteme weiterlesen


Liebe Leute, Liebe Leute, die Vorbereitung der Filmgala Dolores läuft auf Hochtouren: Te-le-fon              – hamm wir schon Old-tim-er            – warn nicht schwer Sekt und Wein      – das wird fein         – sogar ne Matratze – hat´se, hat´se, hat´se. (während der beiden Tage der offenen Tür können Sie auch unsere Matratzen von Pro Natura testen).Rund um … NL 136: Anmelden für Filmgala Dolores und fränkischen sommer, Massivholztisch, Kirschbaumwohnzimmer und Unterstützerkreis weiterlesen


Am kommenden Wochenende starten die 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage  am Freitag mit dem Fränkischen Sommer mit Olivia Trummer und Roland Satterwhite  und am Samstag der Filmgala Dolores mit Regisseur  Michael Rösel und TV-Moderatorin Christina Ringer. Video killed the Radio Star Wir haben die wunderbare Roland Rosenbauer Show vom KochblogRadio.de über die Filmgala Dolores und unsere Massivholzküchen von … Werkstatt-Tage mit fränkischem Sommer und Filmgala mit neuen Videos vom Kochblogradio, Zeitungsseite und neuen Oldtimern weiterlesen


Mindestens alle zwei Jahre treffen wir uns mit der Geschäfts- und Vertriebsleitung und rund 15 Händlerkollegen der Marke Pro Natura, die seit 1990 unser Partner für ergonomische und natürliche Bettsysteme ist. Die Firmengeschichte ist durchaus spannend, denn der Gründer Max Atzinger verkaufte die Firma 2004 an den großen Kollegen Fehrer, der sie 2013 wiederum an … Pro Natura Tagung am Attersee zeigt wo´s mit unseren Bettsystemen lang geht weiterlesen


Vor ein paar Wochen hat unser seit Schulzeiten geschätzter Freund und Kollege Matthias Meier von den Theatermalern ein Projekt für seinen Mercedes Oldtimerclub verwirklicht und mit just unserem Kochlöffel amerikanischen Denkmälern und Zeitdokumenten eine völlig neue Bedeutung gegeben. Wir geben zerknirscht  zu, dass es sich in Wahrheit um Fotomontagen handelt, denn unser Kochlöffel steht in … Wie unser großer Kochlöffel und unsere Massivholzküchen die Welt und das Universum befrieden könnten … weiterlesen


Der Wunsch nach neuen Möbeln muss nicht unbedingt an der Leere im Raum oder der Kaputtheit der alten liegen. Im Wohnzimmer ist zum Beispiel oft der neue große Fernseher der Anlass, aber natürlich hat sich im Laufe von Jahrzehnten auch der Geschmack gewandelt. Auch die Trennung von ausgasenden Spanplatten zugunsten des Massivholzmöbels aus der Region … Es gibt viele Gründe für neue Möbel, zum Beispiel, wenn sich Flüchtlinge drüber freuen weiterlesen


Das ist die Geschichte unserer ebenso zeitsparenden wie abfallvermeidenden Lebensmittelorganisation, die bei den Direktvermarktern beginnt und über Zerlegen, Vakuumieren, Schockfrosten, Garen im Thermalisierer oder Dampfgarer und Braten am Tepan Yaki im Magen unserer Kunden endet. Denn wenn wir mit unseren Kunden Küchen planen, manchmal auch bei anderen Planungsaufgaben, gibt es meist etwas zu essen. Erstens … Zeitsparende Lebensmittelorganisation am Beispiel Rehburger von der Küchenmaschine über den Schockfroster bis zum Sous Vide Garen weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholzwohnzimmer