AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Aktuell » Veranstaltungen » Weblog

Die Möbelmacher schreiben im Nachhaltigkeitsweblog

v.l.n.r.: Mathias Deinhard, herwig Danzer, Nina Schoproni und immer wieder auch andere Mitarbeiter oder Gastautoren bloggen im Nachhaltikeitsweblog

Es ist überhaupt kein Problem, wenn sie das Wort Weblog oder Blog noch nie gehört haben. Internet-Tagebuch ist nur eine holprige Übersetzung und es spielt eigentlich auch keine große Rolle, wie man diese tiefen Einblicke in unsere Arbeit nennen will. Nina Schoproni, Mathias Deinhard und herwig Danzer berichten auf diesen - ständig aktualisierten - Seiten über die Dinge, die uns so beschäftigen. Aber auch andere Mitarbeiter und Gastautoren schreiben Artikel. Das sind neben den holzbezogenen Themen natürlich Küche und Einrichten, aber auch alles zum Thema Nachhaltigkeit oder mal was zum Lächeln.




Die Themen im Weblog

Das Nachhaltigkeitsblog der Möbelmacher ist das erste Handwerkerweblog Deutschlands

In unserem ersten deutschen Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterHandwerkerweblog gibt es in der rechten Spalte verschiedene Kategorien (Themenbereiche), die Sie direkt anklicken können, Sie können aber auch einfach ein Stichwort in der Suchfunktion eingeben und sich alles Artikel zu Ihrer Anfrage anzeigen lassen. Sie könnten uns täglich besuchen oder den RSS-Feed abonnieren, was Nina Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier ganz anschaulich erklärt.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAnzeigen  Alles was mit unserer oder der Werbung von anderen zu tun hat

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAusstellung  Alles, was in unserer Ausstellung neu, anders oder besser wird

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBücher  Alles, was wir gerne lesen, oder lesen müssen

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBETRIEBS(ver)FÜHRUNGEN  Alle, die uns besuchen, oder die wir besuchen

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDie Küche zum Kochen Alles rund um unsere und Ihre Küchen

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLächeln Alles, was uns Freude macht

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNewsletter  Alles, was für Sie interessant sein wird

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPresse - über und von uns  Alles, was wir in Print, TV und Radio über uns oder andere wichtig finden

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterRUND(ums)HOLZ  Alles, was mit Holz zu tun hat

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVeranstaltungen Alles, was bei uns oder um uns rum passiert


Die Ziele des Nachhaltigkeitsweblogs


1. Aktuelle Infos für alle

Für unsere Kunden, Freunde und alle anderen bieten wir unter dem Oberbegriff Nachhaltigkeit aktuelle und interessante Texte und Fotos über alles, was mit uns und unseren Freunden zu tun hat. Vom Sonderangebot, über die Vernissage bis zum Brettersägen. Zum einen wollen wir Ihnen damit tiefste Einblicke in die vielen Bereiche unserer Arbeit ermöglichen, zum anderen können Sie so auch alle Texte sehen, die für oder von Zeitungen, Fachzeitschriften oder andere Redaktionen geschrieben und gesendet wurden.     

2. Dialog

Wir wüssten gerne viel mehr über die Meinung unserer Kunden. Im Weblog kann jeder Besucher bei allen Artikeln einen Kommentar hinterlassen. Besser als imÖffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Gästebuch lassen sich so Diskussionen zu allen Themenbereichen führen, die uns allen die Orientierung im Einrichtungsdschungel erleichtern können.

3. Mehr Kunden

Natürlich wollen wir mit dem Weblog auch neue Kunden finden. Durch das Verlinken zu unserer eigenen Homepage konnten wir unsere Positioniereung in den Suchmaschinen schon jetzt stark verbessern. Durch Verlinkungen mit befreundeten Betrieben, Organisationen, anderen ehrlichen Weblogs oder privaten Websites könnten alle neue Kontakte knüpfen und vielleicht auch Kunden finden, die genau das suchen, was wir den ganzen Tag machen: Alles Gute zum Einrichten.

4. Nachhaltigkeit

Es ist uns bewußt, dass die Nachhaltigkeit zu einem Modewort verkommen ist, trotzdem legen wir auf unsere Tradition in der Holzwirtschaft Wert, die dieses Wort schon seit 1713 verwendet Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster(Definition auf unser Nachhaltigkeitsseite). Uns ist der Fortbestand des Betriebes, seine ökologische Ausrichtung und der vernünftige Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und allen anderen Menschen wichtig und wir berichten über diese Themen.

 

 

zum Blog-Karneval Urbane Gärten


Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


 von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholzwohnzimmer