AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Ausstellung » Ausstellung
Die Treppe in unsere Ausstellung zeigt, dass wir manchmal auch besondere Treppen bauen. "And she´s buying a Stairway to heaven."

Ausstellung von Möbeln und Küchen auf knapp 300m²

Unsere Ausstellung ist nicht ganz normal.  Denn wir wollen Ihnen unsere gezeigten Möbel eigentlich gar nicht verkaufen, sondern sie nur als Inspiration für Ihre eigene Einrichtung verwenden.

Die Farbe Ihres Sofas, die Größe Ihre Schrankes oder die Rundung Ihrer Kanten wird vielleicht ganz anders aussehen.

Ein Schlendern durch unsere Ausstellung, die Werkstatt und das Holzlager, unsere Sozialküche und (nach Anmeldung) auch im regionalen Musterhaus dient also eher der groben Orientierung ("Was machen die eigentlich?"), als der konkreten Möbelauswahl.

 Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWerkstatt  |  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterDas regionale Musterhaus

Sofas, Kleinmöbel und Couchtische gleich wenn man hochkommt, auch ein Flachbildschirm, den wir ebenfalls im Programm haben

Polstermöbel von Jori, Esstisch und Couchtische


Wer die Holztreppe (Stairway to Heaven) hochkommt, kann zumindest himmlisch sitzen. Denn unsere Sofas und Relaxsessel von Jori sind nicht nur schön anzuschauen, sonder vor allem auch nach ergonomischen Kriterien perfekt.


Die Ausstellungsküche ist bei Kochworkshops schwer im Einsatz.
Die Höhe lässt bei Besprechungen Platz für weitschweifende Gedanken.

Mittelschiff mit Küche und Essplatz

Im Moment steht in unserem hell erleuchteten (im Sommer aber mit Rindentuch beschattetem) Mittelteil eine Küche (von Mitarbeiter Peter Britting).  mit Essplatz und der Rösle-Säule, wo sie sich selbst oder anderen auch mal ein kleines oder großes Geschenk machen können.

Die Vollpolsterstühle von Jori laden zu gemütlichen Besprechungen ein, und in der Küche finden auch Kochworkshops statt.

Hier zeigen wir auch die Stabiliät unserer geölten Oberflächen, indem wir Kugelschreiber und Edding-Striche mühelos entfernen.

In den Kühlschränken lagern neben dem Mineralwasser mit und ohne Blubber auch immer ein köstlicher Frankensecco, mal der Fränzi von Faber Castell, mal die Rose Bioland-Qualität von Manfred Rothe. Oder wir werfen den edlen Espresso und Cappiccino-Einbau-Automat von Miele an.


Seit Jahren im harten Einsatz: die durchsichtige und Fernseherfahrene Frankenschauküche.

Die Showküche, die der Franke aus der Frankenschau kennt

Unser Ahorn-Massivholz-Frankenschau-Küche hat einen ganzen Sommer im Freien verbracht. Seitdem ist sie immer wieder auf der Consumenta, auf der grünen Lust und auf anderen Veranstaltungen und wird fast täglich zusammen mit Kunden bekocht. Das ist Nachhaltigkeit par excellence.

Ahormwohnzimmer mit Flachbildschirm aus unserem Programm
Ergonomie-Kompetenz-Zentrum im Einsatz

Wohnzimmer und Schlafzimmer mit Bad und Büro

Nach der Frankenschauküche geht man auf edlem Nussbaumboden durch das Ahornwohnzimmer, in dem wir auch den Flachbildschirm und die Minianlage zum Probehören und -Sehen aufgebaut haben.  Die moderne Kamasitrakollektion von Jori testet man dabei automatisch mit.

Ganz hinten, auf Kork, ist das Herstück des Ergonomie Kompetenz Zentrums. Im Moment in einem ahormschlafzimmer untergebracht, wobei die vielen Matratzen und Kissen und das Zubehör raffieniert in einem begehbaren Schrank mit Glasschiebtüren untergebracht sind. Das verstellbare Bettsystem von Pro Natura kann man auch Ausprobieren, wenn man nicht schwanger ist.

Im Original sieht alles noch viel besser aus, deshalb müssen sie uns unbedingt besuchen.


Fotografieren und Kochen und Vernissagen und Lesungen und Vorträge und Fotosessions in der Ausstellung

Es wäre fast schade, eine so attraktive Ausstellung nur zum Möbelzeigen zu verwenden. Deswegen haben wir immer wieder Künstler, Kochprofis oder einfach nette Menschen zu Gast, die der Einrichtung genau das abverlangen, was wir Ihnen nach Hause liefern wollen: Lebensqualität.


Wer Interesse an Kochworkshops hat, mailt uns einfach
Viele Fototermine verwirklichten wir schon in unserer Ausstellung
Lesung, Vortrag, Vernissage, bei uns ist oft was los

Rundgang durch die Ausstellung als Video



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


 von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Barrierfrei Einrichten mit den Möbelmachern