So sieht eine echte (Holz-)Submission aus. So ähnlich - nur ganz anders - machen wir das dann auch bei der ersten Möbelsubmission ...

Da sind in unserer Ausstellung dann die teilnehmenden Möbel mit einem Mindestpreis, dem regulären Verkaufspreis und sogar einem Sofortkaufpreis ausgezeichnet

Für Schnäppchenjäger: „Submission“ von Stühlen, Sesseln und Möbeln aus der Ausstellung

Erstmals können Sie die interessanten Spielregeln dieser schriftlichen Versteigerung nicht mit Baumstämmen, sondern mit Möbeln und Accessoires selbst ausprobieren.

Couchtische, TV-Sessel, Schneidbretter, Schränke, Geschirrwärmer oder Rösle-Küchenzubehör könnten Sie zu Spottpreisen erstehen, wenn nicht jemand anderes auf dem Formular mehr bietet oder den roten „Sofortkaufpunkt“ in Unterkrumbach abholt.

Eine Holzsubmission ist ein Verkaufsverfahren, bei dem normalerweise Rundholz, an den schriftlich und geheim Meistbietenden verkauft wird. Gottseidank decken wir unseren wichtigsten Holzbedarf zu fairen Preisen bei der Forstbetriebsgemeinschaft Nürnberg Land und sehen dieses Glückspiel nur als Chance unseren Kunden auch heimische Exoten wie Apfelbaum, Birne oder Elsbeere zu erträglichen  Preisen bieten zu können.

Ab Samstag, den 7.Juni 08 um 0:00 Uhr können Sie hier sogar per Internet mitsteigern, den Sofortkaufpunkt gibt es aber nur in Unterkrumbach.

Auch ein Mikono Stuhl mit schwer sichtbarer Macke ist ab 90 Euro zu haben, neu ist er 728 Euro wert.

Und so funktioniert die erste Möbel-Submission

In Unterkumbach erhalten Sie eine Liste mit den Nummern der an der Submission teilnehmenden Produkte. Darauf ist der normale Preis, das Mindestgebot (drunter geben wir das Teil einfach nicht her) und sogar ein Sofortkaufpreis, der sich irgendwo dazwischen befindet.

Der Sofortkauf ist aber nur in Unterkrumbach möglich, "normales" Mitsteigern ist ab Samstag, den 7.Juni auch über das Internet möglich. Einfach Ihr Gebot in das Formular eintragen und mit ein wenig Glück bekommen Sie die Nachricht, dass Sie die schriftliche Versteigerung gewonnen haben und die edlen Dinge abholen können.

 

Auch einige Nobelschneidbretter stehen zur Versteigerung an

Was wird versteigert?

In die Versteigerung gehen viele einzelne Stühle aus Holz und Leder (von Hainke und Jori), Couchtische, TV-Sessel, Schneidbretter, Schränke, Rösle-Küchenzubehör, zum Teil Dinge, die Sie jetzt schon bei den Sonderangeboten finden.