AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Nachhaltigkeit » Ökologie

WWW heißt in Wirklichkeit: Wald - Werkstatt - Wohlfühlen

Wald: Mindestens 95 % (meist 100%) unseres Holzbedarfs decken wir bei den Waldbauern oder den Forstbetriebs- gemeinschaften der Frankenalb. Das ist Qualitätssicherung am Anfang der Wertschöfpungskette und Förderung der regionalen Wirtschaftskreisläufe.
Werkstatt: Als weltweit erster Betrieb führten wir das EFQM-Qualitätsmanagementsystem nach dem Nürnberger Nachhaltigkeitsansatz ein. Ökonomie, Ökologie und Soziales unterliegen einem ständigen Verbesserungsprozess. Von der Materialbeschaffung über die Fertigung bis zum Service nach dem Kauf werden alle Arbeitsabläufe ständig überprüft.
Wohlfühlen: Unsere individuelle und wohngesunde Kompletteinrichtung und der ganze Service rund ums Kochen und Wohnen hat letzendlich nur ein Ziel. Die Verbesserung Ihrer Wohn- und Lebensqualität.

Ökologisches Bewußtsein

Die soziale, kulturelle und natürliche Umwelt liegt uns am Herzen

Die Ökologie ist die Lehre vom Haushalt der Natur (von griechisch oikos = Haus/Haushalt und logos = Lehre). Obwohl wir das Thema Ökologie bzw. den Umweltschutz als Teil der Ökologie zwar von Anfang an als wichtigen Teil unserer Arbeit erachtet haben, haben wir nie nach einem bestimmten Konzept gearbeitet ausser dem (für uns) gesunden Menschenverstand. Das hat dazu geführt, dass wir unser Handeln und unsere täglichen Abläufe hinterfragen. Wir prüfen ob und wo wir etwas so verändern können, so dass für unsere Umwelt und für uns etwas besser wird als es vorher war. Und so haben sich im Laufe der Jahre einige Dinge entwickelt, die das Bild über uns abrunden und daher hier eine kurze Erwähnung finden sollten.



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen zu kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


Liebe Leute, in diesem Newsletter geht es um die neuen Küchen, das Badezimmer aus dem Sittenbachtal und um unsere regionale Waldschöpfungskette mit dem mobilen Sägewerk. Aber viel wichtiger ist uns, dass Sie die Termine 23. Juni und 24. Juni mit einem Klick auf den Link in Ihren Kalender eintragen (fränkischer Sommer mit Olivia Trummer) (Filmgala Dolores … NL 134: Bretterbericht, neue Küchen, Ausstellungsschlafzimmer, Badezimmer und Barschränke. Fränkischer Sommer und Filmgala Dolores weiterlesen


Wir durften den sympathischen Kochbuchautor Stevan Paul vor ein paar Tagen bei einer Lesung in der Nürnberger Bindergass Theke kennen lernen.  Da wir selbst seit 25 Jahren Lesungen veranstalten, waren wir sehr gespannt, wie Stevan mit dem vielgängigen und erklärungsreichen Auftritt des Küchen-Teams vom „Sosein“  zurecht kommen wird, aber er hat das bravourös gemeistert. Er … Im Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul geht es um Genuß und den Zusammenhang zwischen Handwerk, Kunst und Kochen weiterlesen


Als sich andere Küchenkunden  gerade für unser „altes“ Ausstellungsschlafzimmer entschieden, kamen wir bei der Besprechung von Küchenergänzungsteilen für die Speisekammer von Familie Mader auf deren Schlafzimmer zu sprechen und wir boten einen Ausstellungspreis an, falls sie uns ihr Schlafzimmer ein Jahr für die Ausstellung ausleihen würden. Also entwarfen wir deren Schlafzimmer mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen … Das neue Ausstellungsschlafzimmer gehört schon unseren Kunden weiterlesen


     PRESSEMELDUNG Über die Internetsuche  fand die kochbegeisterte Familie Felbinger aus dem Allgäu den Weg nach Unterkrumbach und zur individuellen Massivholzküche. Beim ersten Besuch übernachteten  sie nach fünf Stunden gemeinsamer Küchenplanung, Werkstattführung und gemeinsamen Kochens  im Wohnmobil auf dem Gelände der Möbelmacher, wo sich deren Zwergpudel Sambo nur sehr zaghaft mit der französischen Hauskatze Plümi … Wie die Massivholzküche aus Unterkrumbach ins Allgäu kam weiterlesen


Der Fränkische Jedermann Von Fitzgerald Kusz nach Hugo von Hofmannsthal Theater Kuckucksheim Gott ist wütend. Schlecht sind die Menschen, eitel und habgierig. Eigentlich würde er lieber heute als morgen zum Jüngsten Gericht blasen lassen. Doch Gott gibt der Welt eine letzte Chance: Wird der selbstsüchtige Jedermann im Angesicht des Todes zum Guten bekehrt, soll die … Der fränkische Jedermoo weiterlesen


Dienstag, 9. Mai 2017, 19:30 Uhr  im Kulturbahnhof Ottensoos, Bahnhofstr.11 Selbstoptimierung: Königsweg zum Glück oder gnadenlose Geißel? (Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Evangelischen Forum Hersbruck)                                                               … Selbstoptimierung weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Die schönsten Bäder der Möbelmacher