Das regionale Musterhaus - die Idee und die Ziele



Idee


  • Der Initiativkreis Holz aus der Frankenalb baut ein Muster(holz)haus aus den Rohstoffen der Region mit den Handwerkern derselben.


Die Ziele

  • Förderung des Absatzes von heimischem Holz 
  • Förderung der regionalen Wirtschaftskreisläufe
  • Die Verbindung von Ökologie, Ökonomie und den Leitlinien der Agenda 21


Der Zeitablauf

  • Am 18. Dezember 2000 genehmigte der Kreistag endgültig die Errichtung des Einfamilienhauses neben der Möbelmacherwerkstatt
  • .Am 22. Dezember gingen wir in den Wald um die Bäume dafür auszusuchen.
  • Baubeginn der Betonplatte war im April 2001
  • Aufstellbeginn war der 30.Juli (Erdgeschoß), am 31. (Decke), 1.August (1.Stock),
  • Richtfest war am 10.August, die Dämmung ist drin seit 25. August,
  • Hausbau fertig seit Januar
  • Einzug im März 2002

 Noch viel mehr Informationen über das regionale Musterhaus finden sie auf der damaligen Homepage.

 

 

Erst die Plaung
Dann der Holzeinkauf im Wald
Betonplatte von Johannes Schlenk
Stoiber sorgte für große Presse
Der Wetterhahn beobachtet die Baufortschritte
Das Haus, bewohnt von Familie Danzer

© by die-moebelmacher.de