AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Produkte » Küche » Küchenbeispiele 2012 » Die grüne Küche

Die grüne Massivholzküche aus heimischem Kirschbaum

Massivholzküche in Kirschbaum mit grünem Leder in unserer Ausstellung, mit Amelie und Annemarie

Unsere neue Showküche ist aus dem massiven Kirschbaum aus Franken (größtenteils aus dem Kirschgebiet Lilling bei Gräfenberg) und sie besticht durch sanfte Rundungen, die unsere Ausstellung in Unterkrumbach großzügiger erscheinen lässt. 


Grüne Küche in der Zeitschrift Landspiegel

Die Zeitschrift Landspiegel hat einen Artikel über nachhaltige Küchen ...
... aus Massivholz über unsere Kirschbaumküche veröffentlicht.

In der Ausgabe 10/12 des Landspiegels ist ein ganzer Artikel über die grüne Küche erschienen.

Wohnlichkeit durch gepolsterte Lederflächen

Sanft zum Knie und leicht zu wechseln: die gepolsterte Lederoberfläche für das Mittelzentrum und die passenden Kissen mit grauem Keder.

Mit welchem natürlichen Material kann man eine gerundete Form, eine kräftige Farbe und ein nahezu erotisches Anfassgefühl verbinden? 

Mit Leder in pflegeleichter Polsterqualität. Denn es ist nicht nur sanft zu zarten Beinen (wobei die Dame auf dem Foto berüchtigte Fussballerin ist), sondern auch robust und leicht abwischbar. Dort, wo die Schuhe Berührungspunkte haben könnten, setzten wir Edelstahl ein, denn bei aller Liebe zur originellen Optik unserer Küchen, sind es in erster Linie professionelle Werkzeuge zum Kochen, die ein Leben lang halten.

Die Küche von oben

Eine neue Perspektive zeigt die Philosophie der Möbelmacherküchen: funktional bis an die Grenzen der Rationalität, aber trotzdem individuell ausgerichtet auf den Geschmack des Kunden
Die Besteckschubladen haben eine leicht verstellbare Einteilung aus Massivholz
Unsere Kühlschränke - hier ein Side by Side Gerät von Liebherr - verfügen häufig über Eiswürfelerzeuger
Im Nassbereich arbeiten wir meist mit den Laborarbeitsplatten von Systemceram

Zum Beispiel der Müllsammler

Der Müllsammler von Franke hat eine Vierfachsortierung und dank der in die Front eingefräste Holzleiste kann er freihändig bedient werden

Die Mischbatterie von KWC aus der Schweiz

Wir haben lange nach der perfekten Armatur für die grüne Küche gesucht. Weil wir ein Faible für Funktionalität haben, wollten wir eine am Gastronomiedesign angelehnte Mischbatterie mit flexibler Brause und weil wir neben Kirschbaum vor allem Edelstahl und Schwarz als Materialien zur Verfügung hatten, fiel die Wahl auf den schwarzen Schlauch der Schweizer Firma KWC mit genialer Armatur und mit ebenso eleganten, wie stabilen Bedienhebel.

Das Making of der Fotos und der Videos mit Stunts


Die grüne Küche wurde schwarz und hier erzählt sie ihre Geschichte

Irgendwie wollten wir Kunden zeigen, wie die gerade entworfene Küche aussieht, da fiel uns auf, dass die grüne Küche exakt bei den Kunden reinpassen würde. Nur das Grün gefiel ihnen nicht, also machten wir einfach neue Fronten und erzählen die ganz lustige Geschichte im Nachhaltigkeitsblog und in diesem Video:







Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch
die-moebelmacher on Facebook
Follow Me on Pinterest


Das ist die Geschichte unserer ebenso zeitsparenden wie abfallvermeidenden Lebensmittelorganisation, die bei den Direktvermarktern beginnt und über Zerlegen, Vakuumieren, Schockfrosten, Garen im Thermalisierer oder Dampfgarer und Braten am Tepan Yaki im Magen unserer Kunden endet. Denn wenn wir mit unseren Kunden Küchen planen, manchmal auch bei anderen Planungsaufgaben, gibt es meist etwas zu essen. Erstens … Zeitsparende Lebensmittelorganisation am Beispiel Rehburger von der Küchenmaschine über den Schockfroster bis zum Sous Vide Garen weiterlesen

Manchmal bedienen sich auch die Nürnberger Nachrichten bei der deutschen Presse Agentur, weil trotz immer leerer werdenden Redaktionszimmern, die Seiten  ja trotzdem voll werden müssen. So fand wohl auch der seltsam überschriebene Artikel von Uta Knapp (von der deutschen Presse Agentur) über Küchen „Immer teurer, aber selten genutzt“ in die Nürnberger Nachrichten, den wir an … „Immer teurer, aber selten genutzt“ – Widerspruch zur dpa Meldung von Uta Knapp in den Nürnberger Nachrichten weiterlesen

Wir durften den sympathischen Kochbuchautor Stevan Paul vor ein paar Tagen bei einer Lesung in der Nürnberger Bindergass Theke kennen lernen.  Da wir selbst seit 25 Jahren Lesungen veranstalten, waren wir sehr gespannt, wie Stevan mit dem vielgängigen und erklärungsreichen Auftritt des Küchen-Teams vom „Sosein“  zurecht kommen wird, aber er hat das bravourös gemeistert. Er … Im Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul geht es um Genuß und den Zusammenhang zwischen Handwerk, Kunst und Kochen weiterlesen

Seit 1988 engagieren sich die Möbelmacher für regionale Wirtschaftskreisläufe und 1998  begann nach dem ersten Tag der Regionen in Unterkrumbach die Zusammenarbeit mit fränkischen Spitzenköchen für das Bayerische Fernsehen. Knapp zwanzig Jahre durften wir mit Andreé Köthe (Essigbrätlein), Stefan Rottner (Gasthaus Rottner), Christian Wonka, Diana Burkel (Würzhaus), und vielen anderen kreativen Köchen zusammen arbeiten und … Die regionale Waldschöpfungskette und was die individuelle Massivholzküche mit der Sterneküche verbindet weiterlesen

Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen

  Beim zweiten Küchentermin weiß man meist schon, wie die Küche vom Grundriss her aussehen wird, trotzdem sind noch viele Details zu klären und auch mit dem Raussuchen der Geräte kann man sich eine Weile beschäftigen. Deswegen gehen wir mit unsern Kunden nochmal alle Details durch und natürlich kochen wir auch gemeinsam. Denn nur, wenn … Wenn coole Kinder von Kunden kochen weiterlesen

Am Tag des Schreiners hatten wir am Freitag die Lesung mit Ulrich Grober, kulinarisch eingerahmt von Diana Burkel. Am Samstag war den ganzen Tag Kochworkshop und am Sonntag gab es kein Programm, sondern spontane gemeinsame Kochaktionen mit vielen netten Kunden. Weil unsere Küchenkunden selbst auch eine Küchenmaschine Ankarsrum von uns gekauft haben, wollten wir gemeinsam den … Gemeinsames Spontankochen am Tag des Schreiners am Sonntag mit 3 Mal Schwanzrolle und Kaiserschmarrn weiterlesen

© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Barrierfrei Einrichten mit den Möbelmachern