AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Küche » Küchenbeispiele2002
Buchenküche mit viel weiß: passend dazu auch die Dunstabzugshaube von Gutmann
Mittelzentrum mit Rostauszügen

Der weiße Traum

Damit ist unsere erste weiße Küche seit ganz vielen Jahren gemeint. Die Buchenküche des Cellobauers Wolfgang ist der belebte Be-"weiss" dafür, dass sich Farbvorlieben ändern (auch wenn weiß streng genommen gar nicht zu den Farben zählt). Küchenliebhaberinnen sei nicht verschwiegen, dass an dem Kochzentrum noch ein Plätzchen frei sei.

Das Mittelzentrum der weißen Küche trägt auf praktischen Rostauszügen die Töpfe und den hübschen induktionstauglichen Flötenkessel unseres Topfspezialisten Demeyere (neben Rösle unser wichtigster Topflieferant). Auf ausufernde Behübschung wurde wie fast immer verzichtet.

Die Küche ist aus sauberer Buche; Backofen, Dampfgarer, Spülmaschine, Induktionskochfeld von Imperial; Dunstabzug von Gutmann; Kühlschrank von General Electric; Mischbatterie von Vola; Wasserkessel von Demeyere; Kaffeeautomat von Saeco; Küchenarbeitsplatte aus Laborkeramik von Systemceram; Cello von Wolfgang.

 

Küche aus rotkerniger Buche

Wir bringen Sie unter die (Gutmann) Haube

Auf dass die dicke Luft verschwinde. In der Tat kann eine vernünftige Luftabzugstechnik zur Harmonie einer Ehe beitragen, weil dicke Luft sofort abgesaugt wird. Das Buffet ganz rechts ist ein perfekter Brot(schneide)schrank nach der Idee von Familie Friedrich.

Spülenplatte von Franke, Kühlschrank von Liebherr, Kochfeld mit Backofen von Imperial, Dunstabzug von Gutmann, Nischenausstattung von Rösle.

 

Buchenküche mit Einbaukühlschrank und Esstisch in angenehmer Reichweite

Buchenküche mit Einbaukühlschrank

In einem Laufer Wohnblock besteht die Möglichekit, den Service des betreuten Wohnens bei Bedarf in Anspruch zu nehmen. Viele Diskussionen mit dem Bauträger, dem Architekten und Handwerkskollegen, ermöglichten dann doch die Verwirklichung der Wünsche unserer Kunden.

Diese Buchenküche ist zugleich auch der Beweis, dass wir auch Einbaukühlschränke verwenden.

Kühlschrank, Backofen, Dampfgarer und Kochfeld sind von Imperial; Dunstabzug von Gutmann; Spülenplatte von Systemceram; Beleuchtung von Sigl Licht!

 

Die vier Köche und der Veranstalter Hubert Rottner in der Eichenküche auf der Grünen Lust 2002
nach einer Kochshow kann wohl niemand mehr behaupten, dass unsere Massivholküchen empfindlich seien
Edelstahlarbeitsplatte von Franke

Profi-liiert

Viele unserer Kunden wünschen sich Haushaltsküchen, die echten Profiküchen qualitativ in nichts nachstehen. Mit den kühlen Edelstahlarbeitsplatten von Franke kann man diesen Wunsch genauso erfüllen, wie mit den Keramikplatten von Systemceram, entscheiden soll nur Ihr Geschmack.

Die Eichenküche mit Schrankfronten und Möbeltüren aus Granit (Grama-Blend-Technik) kennen vielleicht einige schon von der Grünen Lust, wo wir mit Köchen, wie Jürgen Beyer, Stefan Rottner, Christian Wonka und Andreé Köthe 2002 gekocht haben.

Das Kochfeld und der Dampfgarer sind von Imperial, die Töpfe und die gesamte Küchenausstattung von Rösle, der Brotbehälter aus Edelstahl von Wesco und die Friteuse von Bartscher, unserem Partner für Gastronomiegeräte.

Mehr zur Grünen Lust 2002 in Anwanden

Infos zur Grünen Lust auf unserer Homepage

Küche mit blauem Blech in einigen Fronten und Linoleum am Boden

Geklärte Fronten

Vor 10 Jahren waren wir noch stolz auf unsere glatten Massivholzfronten, die wir durch den Eigenimport von dreischichtig verleimten Laubholzplatten aus der Schweiz verwirklichen konnten. Viele Qualitätsprobleme und die Umstellung auf das Holz der Region brachten uns zurück zur klassischen Rahmenkonstruktion, bis konsequente Kunden von uns wieder glatte Fronten forderten. Mit einem kleinen Trick aus Edelstahl können wir heute wieder rahmenlose Schranktüren anbieten, auch wenn der Kunde größere Maßtoleranzen in Kauf nehmen muss.

Die Küche in Blau besticht durch blaues Blech in einigen Fronten und Linoleum am Fußboden in Küchenzeilennähe. Der Rest des Bodens ist mit Buchenfertigparkett ausgelegt. Die Edelstahlplatte ist von Franke; Backofe, Kochfeld, Spülmaschine und Dunstabzug von Imperial.

 



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


 von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Büros auf Massivholz