Die Thermobuchen Massivholzküche in Laras Loft

Die Küche in Laras Loft ist aus Thermobuche

Für Lara haben wir in Düsseldorf ein ganzes Loft eingerichtet. Darüber gibt es eine Sonderseite auf dieser Homepage und sogar eine eigene Homepage unter Larasloft.de.

Eine Klaviertastatur ist das durchgängige Gestaltungsmotiv in Laras Loft, hier als Fotodruck auf der Küchenglasfront

Der Blick vom Schlafbereich in die Küche. Alle Fotos auf der Sonderseite

In Laras Loft kann man vom Wohn"zimmer" durch die Küche in den Schlafbereich schauen. Alle Möbel, Vorhänge, Polstermöbel und Accessoires sind von den Möbelmachern ...

Nach ersten Gesprächen mit Lara am Telefon entstanden schon bald erste Skizzen, die dann auch komplett umgesetzt wurden.

Die "Versuchungsküche"

Für die Hersbrucker Gewerbeschau wollten wir Menschen mit diesem Foto zum Mitkochen animieren. Denn wer min unseren Küchen mal gekocht hat, wird süchtig nach Dampfgarern, Induktionskochfeld, Tepan Yaki und nach dem Charme der Einzelanfertigung ganz nach dem Geschmack der Kunden.

Ahornküche mit orange gepulverten Glasfronten:Hach ist das schön, wenn sich mal jemand was traut, wie Familie Grötsch. Das Orange ist laut, o.k., aber die Küche ist doch ein echter Hingucker, sogar ohne Carola und Matthias. Arbeitsplatte aus Granit, Mischbatterie von Dornbracht; Druckdampfgarer, Spülmaschine und Kühlschrank von Miele; Dunstabzug von Gutmann; Kochfeld mit Tepan Yaki von Jaksch; Spüle aus Laborkeramik von Systemceram; Tresenhocker von cattelan italia und die orangefarbene Küchenmaschine von Kitchen Aid.

Massivholzküche von Familie Ditze in Ahorn

Für Familie Ditze haben wir das komplette Haus eingerichtet. Das ganze Projekt namens "Projekt-Bauklötzchen" wird auf einer Sonderseite beschrieben.


Projekt Bauklötzchenvilla wird der Neubau im Bauhausstil in Wendelstein liebevoll genannt.

Familie Ditze in der Massivholzküche

Allessandra und Andreas Ditze in ihrer Ahorn-Massivholzküche

Aus Freude am Kochen

Thomas Güttlhuber in der Ahornküche mit Spülenplatte aus Laborkeramik, einige Fronten in pulverbeschichtetem Glas und einer schicken Wand mit dem Rösle Nischensystem.

Interessante Grundrissvariante, die durch die Speisekammer ohne Oberschränke auskommt. Die pulverbeschichteten Glasfronten lockern die Front auf  und dekorieren das Mittelzentrum. Backofen unter dem Gaskochfeld, Spülmaschine und der Kühlschrank in Speisekammer von Miele, Spülenplatte Laborkeramik von Systemceram, Nischensystem an der Wand von Rösle.

Raffinierte L-Küche in rotkerniger Buche

Nur mit möbeltechnischen Tricks in der Ecke war es möglich, die Küche mit hochgebautem Druckdampfgarer und Kompaktbackofen auszustatten. Das zweiflammige Induktionskochfeld lässt noch Platz für einen Tepan Yaki, den Kochfans wie Peter Wagner nicht missen wollen. Unterstützen Sie das Hersbrucker www.kultkick.de, in dessen Vorstand Peter für Kultur in der Cittaslow sorgt.

Druckdampfgarer, Kompaktbackofen, Tepanyaki, Induktionskochfeld, Spülmaschine und Kühlschrank sind von Miele, Dunstabzug von Gutmann, Man beachte auch das raffinierte Weinregal aus Kühlschrankfachböden auf demselben.

Raumwunder in Bonner Jugendstilvilla

Zugegeben, die Gehwege sind nicht wahnsinnig üppig, aber die Küche aus rotkerniger Buche ist durch die angedockte Eckbank ein Traum an Funktionalität. Maureen zeigt Dorothea und Cordelia Enß, wie das Gemüse im Druckdampfgarer gar wird, während auf dem neuesten Tepa Yaki – Combigerät von Jaksch die Baggers braten, die Rheinland Reibekuchen heißen.

Viel Platz war nicht, aber ausreichend für Druckdampfgarer, Backofen, Dunstabzug, Kühlschrank, Spülmaschine aus der Miele-Titan Serie.