Massivholzküche mit rotkerniger Buche

Immer im Herbst versuchen wir möglichst viele Fototermine in unseren schönsten Küchen zu vereinbaren. Leider fanden wir bei Familie Luber keinen, deswegen hat Ernst Luber die Kamera selbst in die Hand genommen und uns diese tollen Fotos geschickt. Vielen Dank.

Eine dreizeilige Variante unserr Massivholzküchen, diesmal in Buche und die erste Küche überhaupt, die wir schon das zweite Mal einrichten. Anno 1990 das erste Mal mit einigen Zwischenschränken und jetzt mit allem Schnick und Schnack: Laborkeramik von Systemceram. Dampfgarer, Backofen, Spülmaschine und Kühlschrank von Miele; Induktionskochfeld-Tepan Yaki Kombi von Jaksch, Dunstabzug von Gutmann.


Die Bank hat sich zum Lieblingsplatz für Töchter und Freunde entwickelt

Die liebevolle Wandgestaltung macht die Massivholzküche zum Augenschmaus

In der dritten Zeile mit Kühlschrank wurde ein zusätzliches Auszugstablar als Arbeitsfläche über dem Schub eingebaut

Im Mittelzentrum bieten offene Auszüge eine schnellere Zugriffsmöglichkeit auf die Töpfe als geschlossene Schübe