AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Arbeitsräume » Gastronomie
Würzhaus in Nürnberg (aufs Bild klicken)
Gasthaus Rottner (aufs Bild klicken)

Tische und Stühle in allen Größen und Formen für die Wirtschaft

Wir nennen es Wirtschaftsförderung, wenn unsere Wirte auf Tischdecken verzichten können, weil das geölte Holz aus der Hersbrucker Alb viel schöner ist und sich wunderbar anfühlt.

In vielen Gaststätten, wie zum Beispiel im Würzhaus Nürnberg, im Gasthaus Rottner in Nürnberg, bei der Unterkrumbacher Feuerwehr und sogar in der berühmten Michelmühle bewähren sich unsere pflegeleichten Tische. In wenigen Minuten sind sie nachgeölt, was wir auch gerne für unsere Kunden übernehmen. Anfänglich jährlich, später immer seltener.

Fragen Sie die Kollegen einfach nach deren Erfahrungen mit dem massiven Hartholz aus Unterkrumbach, das sich übrigens auch bei Stehtischen für Empfänge bewährt, die dann nicht eingewickelt werden müssen.

Heike und Holger Hense bieten den Schülern ein optimales Lernumfeld

Cafeteria der Fahschule Hense in Hersbruck

Neue Wege gehen die Juniorchefs der der Ferienfahrschule Hense. Wer in 10 Tagen Intensivkurs seinen Führerschein in allen Klassen bestehen will, muss vor allem auch die Pausen so sinnvoll wie möglich nutzen können. Dies wird durch unsere Cafeteria aus heimischen Ahorn ermöglicht.

Mehr dazu auf der Sonderseite Fahrschule Hense.

Bio Beck in Lauf - die Einrichtung aus Unterkrumbach

Wunderschönes Café am Laufer Marktplatz von Erika Vogel. Stehtische mit hohen Bänken, niedrige Tische mit konventioneller Bestuhlung und ein Regalsystem, das als Fachböden günstiges Industrieglas verwendete. Wir lieferten auch die Gartenbestuhlung aus heimischen Holz und das Hotelporzellan von Walküre aus Bayreuth.

Feuerwehr Unterkrumbach - unsere Nachbarn

Unser Firmengebäude ist nur wenige hundert Meter vom Feuerwehrhaus entfernt, das durchaus auch gastronomisch genutzt wird, weil wir leider keine Gastronomie im Dorf haben.


Kurz nach dem Austausch der Stammtischplatte fertigten wir den ultimativen Kartltisch. Echte Schiefertafeln, Kleingeldmulden und ein an eine Feuerwehrleiter erinnerndes Wangengestell mit Edelstahlbügel. Jede Feuerwehr sollte sowas haben ...

zum Beispiel: Café Restaurant Muskat in Erlangen

Fotos von der Eröffnung des Café Muskat in der Erlanger Fußgängerzone.

Die Tische aus dem Holz der Hersbrucker Alb tragen ihren Teil zur gelungenen Atmosphäre bei.

Frau Dengler, auf dem obersten Bild bei der Eröffnungsrede, hat Erlangen mit einem Cafe in der Innenstadt bereichert, welches
die Gäste nicht nur mit gelungener Architektur und ebenso
pflegeleichten wie ästhe-Tischen aus Unterkrumbach begeistert,
sondern vor allem mit köstlichen Lebensmitteln und Speisen
aus kontrolliert biologischem Anbau.

Es ist in der Hauptstraße 41 und freut sich auf Ihren Besuch.

Café Restaurant Muskat
Hauptstraße 41
91054 Erlangen
Tel. +49 (0) 9131 974343
Fax +49 (0) 9131 974335

Eine kleine Startet den Datei-DownloadFotogalerie zeigt alle Fotos von der Eröffnung.

Michelmühle Hersbruck - das Gasthaus mit eigenem Bürgermeister

Die Michelmühle von Familie Wolf ist was besonderes. Sie ist direkt neben dem Hersbrucker Gymnasium und wurde damals durchaus auch als Aufenthaltsraum verwendet. 23 Jahr später organisierte der Michelmühl-Bürgermeister eine Betriebsführung zu den Möbelmachern und wir lieferten eine geölte Tischplaate für den Kartltisch.

Dazu gibt es auch interessante Beiträge in unserem Weblog:

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBetriebsbesichtigung

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNachtrag Tischlieferung

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKontakt zum Michelmühle

Alle Links mit dem Thema Gastronomie

Logo im Hochzeitsbett

Die Einzelanfertigung der Möbelmacher ermöblicht alle Stilrichtungen und vor allem die individuelle Anpassung aller Möbel an den Stil des Hauses bis hin zum eingefrästen Logo.



    Impressum/Datenschutz
    Inhaltsübersicht
    Hilfe
    Newsletter
    Gästebuch


     von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


    Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


    von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


    Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


    von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


    Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


    Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


    © 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

    Die schönsten Bäder der Möbelmacher