AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Arbeitsräume » Gastronomie
Würzhaus in Nürnberg (aufs Bild klicken)
Gasthaus Rottner (aufs Bild klicken)

Tische und Stühle in allen Größen und Formen für die Wirtschaft

Wir nennen es Wirtschaftsförderung, wenn unsere Wirte auf Tischdecken verzichten können, weil das geölte Holz aus der Hersbrucker Alb viel schöner ist und sich wunderbar anfühlt.

In vielen Gaststätten, wie zum Beispiel im Würzhaus Nürnberg, im Gasthaus Rottner in Nürnberg, bei der Unterkrumbacher Feuerwehr und sogar in der berühmten Michelmühle bewähren sich unsere pflegeleichten Tische. In wenigen Minuten sind sie nachgeölt, was wir auch gerne für unsere Kunden übernehmen. Anfänglich jährlich, später immer seltener.

Fragen Sie die Kollegen einfach nach deren Erfahrungen mit dem massiven Hartholz aus Unterkrumbach, das sich übrigens auch bei Stehtischen für Empfänge bewährt, die dann nicht eingewickelt werden müssen.

Heike und Holger Hense bieten den Schülern ein optimales Lernumfeld

Cafeteria der Fahschule Hense in Hersbruck

Neue Wege gehen die Juniorchefs der der Ferienfahrschule Hense. Wer in 10 Tagen Intensivkurs seinen Führerschein in allen Klassen bestehen will, muss vor allem auch die Pausen so sinnvoll wie möglich nutzen können. Dies wird durch unsere Cafeteria aus heimischen Ahorn ermöglicht.

Mehr dazu auf der Sonderseite Fahrschule Hense.

Bio Beck in Lauf - die Einrichtung aus Unterkrumbach

Wunderschönes Café am Laufer Marktplatz von Erika Vogel. Stehtische mit hohen Bänken, niedrige Tische mit konventioneller Bestuhlung und ein Regalsystem, das als Fachböden günstiges Industrieglas verwendete. Wir lieferten auch die Gartenbestuhlung aus heimischen Holz und das Hotelporzellan von Walküre aus Bayreuth.

Feuerwehr Unterkrumbach - unsere Nachbarn

Unser Firmengebäude ist nur wenige hundert Meter vom Feuerwehrhaus entfernt, das durchaus auch gastronomisch genutzt wird, weil wir leider keine Gastronomie im Dorf haben.


Kurz nach dem Austausch der Stammtischplatte fertigten wir den ultimativen Kartltisch. Echte Schiefertafeln, Kleingeldmulden und ein an eine Feuerwehrleiter erinnerndes Wangengestell mit Edelstahlbügel. Jede Feuerwehr sollte sowas haben ...

zum Beispiel: Café Restaurant Muskat in Erlangen

Fotos von der Eröffnung des Café Muskat in der Erlanger Fußgängerzone.

Die Tische aus dem Holz der Hersbrucker Alb tragen ihren Teil zur gelungenen Atmosphäre bei.

Frau Dengler, auf dem obersten Bild bei der Eröffnungsrede, hat Erlangen mit einem Cafe in der Innenstadt bereichert, welches
die Gäste nicht nur mit gelungener Architektur und ebenso
pflegeleichten wie ästhe-Tischen aus Unterkrumbach begeistert,
sondern vor allem mit köstlichen Lebensmitteln und Speisen
aus kontrolliert biologischem Anbau.

Es ist in der Hauptstraße 41 und freut sich auf Ihren Besuch.

Café Restaurant Muskat
Hauptstraße 41
91054 Erlangen
Tel. +49 (0) 9131 974343
Fax +49 (0) 9131 974335

Eine kleine Startet den Datei-DownloadFotogalerie zeigt alle Fotos von der Eröffnung.

Michelmühle Hersbruck - das Gasthaus mit eigenem Bürgermeister

Die Michelmühle von Familie Wolf ist was besonderes. Sie ist direkt neben dem Hersbrucker Gymnasium und wurde damals durchaus auch als Aufenthaltsraum verwendet. 23 Jahr später organisierte der Michelmühl-Bürgermeister eine Betriebsführung zu den Möbelmachern und wir lieferten eine geölte Tischplaate für den Kartltisch.

Dazu gibt es auch interessante Beiträge in unserem Weblog:

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBetriebsbesichtigung

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNachtrag Tischlieferung

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKontakt zum Michelmühle

Alle Links mit dem Thema Gastronomie

Logo im Hochzeitsbett

Die Einzelanfertigung der Möbelmacher ermöblicht alle Stilrichtungen und vor allem die individuelle Anpassung aller Möbel an den Stil des Hauses bis hin zum eingefrästen Logo.



    Impressum/Datenschutz
    Inhaltsübersicht
    Hilfe
    Newsletter
    Gästebuch


    Liebe Leute, in diesem Newsletter geht es um die neuen Küchen, das Badezimmer aus dem Sittenbachtal und um unsere regionale Waldschöpfungskette mit dem mobilen Sägewerk. Aber viel wichtiger ist uns, dass Sie die Termine 23. Juni und 24. Juni mit einem Klick auf den Link in Ihren Kalender eintragen (fränkischer Sommer mit Olivia Trummer) (Filmgala Dolores … NL 134: Bretterbericht, neue Küchen, Ausstellungsschlafzimmer, Badezimmer und Barschränke. Fränkischer Sommer und Filmgala Dolores weiterlesen


    Wir durften den sympathischen Kochbuchautor Stevan Paul vor ein paar Tagen bei einer Lesung in der Nürnberger Bindergass Theke kennen lernen.  Da wir selbst seit 25 Jahren Lesungen veranstalten, waren wir sehr gespannt, wie Stevan mit dem vielgängigen und erklärungsreichen Auftritt des Küchen-Teams vom „Sosein“  zurecht kommen wird, aber er hat das bravourös gemeistert. Er … Im Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul geht es um Genuß und den Zusammenhang zwischen Handwerk, Kunst und Kochen weiterlesen


    Als sich andere Küchenkunden  gerade für unser „altes“ Ausstellungsschlafzimmer entschieden, kamen wir bei der Besprechung von Küchenergänzungsteilen für die Speisekammer von Familie Mader auf deren Schlafzimmer zu sprechen und wir boten einen Ausstellungspreis an, falls sie uns ihr Schlafzimmer ein Jahr für die Ausstellung ausleihen würden. Also entwarfen wir deren Schlafzimmer mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen … Das neue Ausstellungsschlafzimmer gehört schon unseren Kunden weiterlesen


         PRESSEMELDUNG Über die Internetsuche  fand die kochbegeisterte Familie Felbinger aus dem Allgäu den Weg nach Unterkrumbach und zur individuellen Massivholzküche. Beim ersten Besuch übernachteten  sie nach fünf Stunden gemeinsamer Küchenplanung, Werkstattführung und gemeinsamen Kochens  im Wohnmobil auf dem Gelände der Möbelmacher, wo sich deren Zwergpudel Sambo nur sehr zaghaft mit der französischen Hauskatze Plümi … Wie die Massivholzküche aus Unterkrumbach ins Allgäu kam weiterlesen


    Der Fränkische Jedermann Von Fitzgerald Kusz nach Hugo von Hofmannsthal Theater Kuckucksheim Gott ist wütend. Schlecht sind die Menschen, eitel und habgierig. Eigentlich würde er lieber heute als morgen zum Jüngsten Gericht blasen lassen. Doch Gott gibt der Welt eine letzte Chance: Wird der selbstsüchtige Jedermann im Angesicht des Todes zum Guten bekehrt, soll die … Der fränkische Jedermoo weiterlesen


    Dienstag, 9. Mai 2017, 19:30 Uhr  im Kulturbahnhof Ottensoos, Bahnhofstr.11 Selbstoptimierung: Königsweg zum Glück oder gnadenlose Geißel? (Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Evangelischen Forum Hersbruck)                                                               … Selbstoptimierung weiterlesen


    Seit 1988 engagieren sich die Möbelmacher für regionale Wirtschaftskreisläufe und 1998  begann nach dem ersten Tag der Regionen in Unterkrumbach die Zusammenarbeit mit fränkischen Spitzenköchen für das Bayerische Fernsehen. Knapp zwanzig Jahre durften wir mit Andreé Köthe (Essigbrätlein), Stefan Rottner (Gasthaus Rottner), Christian Wonka, Diana Burkel (Würzhaus), und vielen anderen kreativen Köchen zusammen arbeiten und … Die regionale Waldschöpfungskette und was die individuelle Massivholzküche mit der Sterneküche verbindet weiterlesen


    © 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

    Büros auf Massivholz