AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Arbeitsräume » Messebau
Seit einigen Jahren lagern wir das Holz für Ihren Messestand.
Sorgfältig gesägt, gekehrt, gestapelt und gewartet
plumpe Fotomontage Ihres neuen Messestandes im Spezialanhänger

Messebau - Entwurf, Materialwahl und Langlebigkeit für nachhaltige Unternehmensführung

Sie planen einen Messestand, aber Ihre an Nachhaltigkeit orientierte Betriebsführung verträgt sich nicht mit der Wegwerfmentalität des konventionellen Messebaus?

Sie suchen ein glaubwürdiges und zukunftssicheres Konzept für Ihre Messeauftritte? Ihre Kunden fragen nach den Abfallbergen, die Sie dabei produzieren?

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein Konzept, das Ihren Firmenstil wiederspiegelt, beratungs- und/oder verkaufsoptimiert ist und das Ihr nachhaltiges Wirtschaften zum Ausdruck bringt.

Die Verwirklichung beinhaltet nicht nur den Stand selbst, sondern auch die Logistik und den Service für Jahrzehnte. Denn wir liefern den Stand samt Beleuchtung und Accessoires komplett transportierbar in Spezialkästen oder gleich im ausgebauten Anhänger, der mithilfe unserer Checklisten und dem Wartungsservice immer auf dem aktuellen (Messe-)Stand ist.

Messestädte der Welt

Von Unterkrumbach aus ist jede Messestadt der Welt erreichbar. Nach Tokio sind es 8971 km, nach New York 6341, Paris erreichen wir nach 915 km, in Köln sind wir schon nach 425 km, in Frankfurt nach 200 weniger und Nürnberg ist ein Katzensprung.  Nach knapp 25 Jahren Messerfahrung kann unseren Geschäftsführer und Schreinermeister Gunther Münzenberg kein Problem mehr aus der Ruhe bringen.

Zum Beispiel: der Messestand der Lammsbräu in Neumarkt Opf.

Auch wenn es auf dem Foto so aussieht, es war keine Fingerzeig der Politik. Denn Dr. Franz Ehrnsperger von der Neumarkter Lammsbräu verwirklichte schon Nachhaltigkeitskonzepte, da wussten die Landwirtschaftsminister dieser Welt noch nicht, wie man das schreibt. Damals nannte man das Ganze auch noch Ökologie, weil Ökonomie und Soziales sowieso jedem verantwortlich wirtschaftenden Untenehmer klar war.

Auf der Biofach war unser Messestand das erste mal im Jahr 2002 im Einsatz, seitdem wird er bei uns immer wieder mal ergänzt und gewartet.

Sonderseite zum Messestand der Neumarkter Lammsbräu

Lammsbräu, Faber-Castell und Möbelmacher gewinnen die Nachhaltigkeitspreise der Stadt Nürnberg.

Messestand der Firma hf-kajaksport

hf-kajaksport ist das führende Unternehmen der Kanu-Szene. Horst Fürsattel selbst, holte die Kanumesse auf das Gelände der Nürnberg-Messe und musste dadurch auch mit seinem eigenen Stand gestalterische und ökologische Zeichen setzen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSonderseite hf-kajaksport Messestand

Startet den Datei-DownloadFotogalerie Kanumesse

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKommentar von Inhaber Horst Fürsattel zum Messeautritt im Weblog

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterArtikel im Weblog über die Kanumesse

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhomepage und Kontaktdaten von hf-kajaksport

 

Messestände der Möbelmacher

Bei unseren eignen Messen bleibt fast nur Altglas (von Biowinzer Manfred Rothe) und jede Menge Kompost (von den Kochshows) übrig , denn sogar den fair gehandelt Kaffee bekommen wir in Pfandeimern von der Gepa.

Den schwarz geölten Kiefernboden verwenden wir schon seit 5 Jahren jedesmal neu, und unsere Küchen werden nach der ersten oder fünften Messe mit wenig Wertverlust an Menschen verkauft, denen Qualität und Langlebigkeit etwas Wert ist.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Mit bzw. für diese Firmen habe wir bereits Messearbeit gemacht.

 

 



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


 von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Barrierfrei Einrichten mit den Möbelmachern