Notebook und Weinglas am Sessel abstellen?

Das beste für genussfreudige Workoholics: der neue Chillap-Sessel von Jori im Sonderangebot.

Mit dem Chillap hat es Jori nicht nur auf Anhieb in den begehrten Hit Guide der Messe Köln geschafft, sondern vor allem das Herz der Notebookjunkies erobert. Denn endlich gibt es einen schicken und bequemen Sessel, auf dem man so ganz nebenbei auch arbeiten kann. Zum Beispiel Artikel fürs Blog schreiben (oder Kommentare), sich Kochrezepte unserer Rezeptdatenbank fürs Wochenende raussuchen, oder einfach auch nur ein Weinglas drauf abstellen. Die Bambusmatte ist auf das gleichfarbige Leder aufgezogen und versteift die Abstellfläche um Abdrücke des Notebooks oder das Umkippen der Gläser zu vermeiden.


Übrigens: wenn man ausnahmsweise mal vor dem Fernseher essen möchte, ist das Teil auch genial.

Raffinierte Mechanik begeistert die Messebesucher

Auf der Messe waren wir schon sehr begeistert und endlich ist er da. Der erste Chillap hat sofort die Blogger begeistert, die uns während des Bloggertreffens in Nürnberg besucht haben, denn an denen ist das Notebook ja festgewachsen.

Nochwas raffiniertes: der Sessel dreht sich nach dem Aufstehen automatisch in die vorher fixierte Position, das Wohnzimmer sieht immer aufgeräumt aus.

Der Bericht über die Kölner Messe im Weblog.

Jori Verkaufsleiter Vincent Goveart testet auf der Kölner Möbelmesse die Chillaps mit Ute Danzer

Der unauffällige Sessel kann die Armlehne hochklappen und als Arbeits- oder Esstisch anbieten.

Links zu den aktuellen Joriaktionen

Aus unserer Ausstellung können Sie die hochwertigen Polstermöbel von Jori günstiger bekommen.