AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Produkte » Wohnräume » Tisch + Essplatz » Essplätze 2011

Massivholztische aus dem Jahr 2011

Minimalis-Tisch: Thermobuche mit Edelstahl

Und wieder ist es die Einzelanfertigung in Unterkrumbach die die kühnsten Tischwünsche wahr macht: vom Pokertisch im Burgturm bis zum Thermobuchentisch mit Edelstahlgestell.

 

Massivholztisch aus Thermobuche mit Edelstahlgestell und den Jori-Stühlen "Singolo"

Geölte Oberflächen sind unkaputtbar und fassen sich auch angenehm an ...

Die Tischplatte aus Thermobuche wurde nur 4 mal quer zur Maserung mit einem Kugelfräser "durchbohrt," schon kann man die auf zwei Rundstangen geschweißten Beine einschieben. Dazu passend die Stühle Singolo von Jori in braunem Reinannilin-Leder. Der Rest dieses loftartigen Wohnraumes wurde auf einer Sonderseite verewigt.


Massivholztisch aus heimischer Thermobuche
Hier kann man auch mal unter den Tisch schauen ...
... und findet ein paar schöne Beine aus Edelstahl

Pokertisch aus fränkischem Nussbaum im Burgturm

Massivholztisch aus fränkischem Nussbaum

Wenn Ritter pokern ...
Während sich heutige Kreuzritter zwischen dem Biebelrieder Dreieck (auf nürnbergisch english spoken a la Stössel: people read a dry egg), dem Kreuz Nürnberg Ost und der Ausfahrt Roth automobil quälen, durften die damaligen Namensvetter, mit ähnlich sinnlosen Aufgaben zu Pferde wenigstens viele Burgen kennenlernen. Einer solchen durften wir den Turm mit einem vermeintlichen Essplatz verschönern, denn eigentlich huldigt er dem Royal Flush.

Tisch, Bänke und Stühle sind aus fränkischem Nussbaum.
Wir wünschen Gastgebern und Gästen, dass das Pokerface niemals durch die rumstehenden Waffen beeinträchtigt werden sollte.

Die runde Bank ist aus dem gleichen Holz ...
... und hat eine handwerkliche Eckverbindung mit Fingerzinken

Hoher Essplatz aus Buche Massivholz mit Edelstahl und Hund

Edelstahlgestell und Bank unter den Massivholzplatten aus Buche

Hoch hinaus mit Hündin Winnie
Ein Essplatz in der Küche kann gleichzeitig auch als Arbeitsfläche verwendet werden, wenn er mindestens 90 cm hoch ist, am besten abgestimmt auf die Hundegröße, man kann daran aber auch übersetzen, was Familie Batteson-Morris sogar beruflich tut.  Der Hocker heißt "LEM" und ist in den angesagtesten Bars der Welt zu finden - oder eben in Unterkrumbach.



Eichen-Massivholztisch mit Glaseinlage

Jenseits des Rechecks: Freie Tischform in Eiche Massivholz mit Glaseinlage

Individualis-Tisch
Die freie Form des Essplatzes und der gemauerten Bank wurde vom Tisch und dem Gestell wieder aufgenommen und eine Glasplatte in die Mitte eingesetzt. Da sieht man dann zum Beispiel, ob die Schuhbändchen offen sind. 

In die Eichenplatte wurde mit der CNC-Fräse eine Ausschnitt gefräst ...
... in den die Glasplatte genau reinpasst.

Essplatz mit gezinkter Vollpolsterbank und den Jori-Stühlen "Esrada"

Passend zu den Stühlen von Jori haben wir die Rückenlehne der Bank gerundet, der Massivholztisch ruht auf einem Gestell aus Edelstahl und trägt die Glasente tapfer.



Massivholztisch und die Stühle Esrada
Die Eckverbindung der Bank mit Fingerzinken

Wem der Himmel auf den Kopf fällt

Die Gallier hatten seinerzeit Angst, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könnte, an den Putz dachten sie noch nicht. Teutates sei Dank, dass Massivholzmöbel (und Lederstühle) solche Angriffe ohne bleibende Schäden wegstecken können.

Die ganze Villa im Bauhausstil finden Sie auf der Sonderseite.


Massivholzbank und -Tisch in Buche von Familie Scharrer

Der Quotenmann
Mit dem Wohnzimmer von Familie Scharrer konnten wir endlich unsere  Männerquote erfüllen, denn wie schnell hat man heute Diskriminierungsvorwürfe an der Backe, nur, weil ZUFÄLLIG die Mehrzahl der Models im Jahrbuch 2012 weiblich sind.

Der Essplatz ist übrigens schon fast 10 Jahre alt, mit der Wohnzimmererneuerung hat er ein neues Gesicht bekommen. Das passende Wohnzimmer ist auf der Sonderseite zu sehen.


In die Regalwand ist eine Barklappe und ein Rollcontainer für Nähzeug integriert


Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch
die-moebelmacher on Facebook


Es tut mir wirklich sehr leid, aber das Nachhaltigkeitsblog hat eine gewisse Tradition in aktueller(!) Berichterstattung und deshalb kann ich auf die offizielle Pressemeldung nicht mehr warten, werde sie aber sofort anhängen, wenn sie raus ist. Andrea Lipka von der Simmelsdorfer Mühle ergriff einst die Initiative um einen Verband, Verbund, Netzwerk oder was auch immer … Meilenstein fränkischer Kulturgeschichte: der Kulturverbund Nürnberger Land wurde in Hersbruck gegründet weiterlesen


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen  kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war der … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


Liebe Leute, in diesem Newsletter geht es um die neuen Küchen, das Badezimmer aus dem Sittenbachtal und um unsere regionale Waldschöpfungskette mit dem mobilen Sägewerk. Aber viel wichtiger ist uns, dass Sie die Termine 23. Juni und 24. Juni mit einem Klick auf den Link in Ihren Kalender eintragen (fränkischer Sommer mit Olivia Trummer) (Filmgala Dolores … NL 134: Bretterbericht, neue Küchen, Ausstellungsschlafzimmer, Badezimmer und Barschränke. Fränkischer Sommer und Filmgala Dolores weiterlesen


Wir durften den sympathischen Kochbuchautor Stevan Paul vor ein paar Tagen bei einer Lesung in der Nürnberger Bindergass Theke kennen lernen.  Da wir selbst seit 25 Jahren Lesungen veranstalten, waren wir sehr gespannt, wie Stevan mit dem vielgängigen und erklärungsreichen Auftritt des Küchen-Teams vom „Sosein“  zurecht kommen wird, aber er hat das bravourös gemeistert. Er … Im Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul geht es um Genuß und den Zusammenhang zwischen Handwerk, Kunst und Kochen weiterlesen


Als sich andere Küchenkunden  gerade für unser „altes“ Ausstellungsschlafzimmer entschieden, kamen wir bei der Besprechung von Küchenergänzungsteilen für die Speisekammer von Familie Mader auf deren Schlafzimmer zu sprechen und wir boten einen Ausstellungspreis an, falls sie uns ihr Schlafzimmer ein Jahr für die Ausstellung ausleihen würden. Also entwarfen wir deren Schlafzimmer mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen … Das neue Ausstellungsschlafzimmer gehört schon unseren Kunden weiterlesen


     PRESSEMELDUNG Über die Internetsuche  fand die kochbegeisterte Familie Felbinger aus dem Allgäu den Weg nach Unterkrumbach und zur individuellen Massivholzküche. Beim ersten Besuch übernachteten  sie nach fünf Stunden gemeinsamer Küchenplanung, Werkstattführung und gemeinsamen Kochens  im Wohnmobil auf dem Gelände der Möbelmacher, wo sich deren Zwergpudel Sambo nur sehr zaghaft mit der französischen Hauskatze Plümi … Wie die Massivholzküche aus Unterkrumbach ins Allgäu kam weiterlesen


Der Fränkische Jedermann Von Fitzgerald Kusz nach Hugo von Hofmannsthal Theater Kuckucksheim Gott ist wütend. Schlecht sind die Menschen, eitel und habgierig. Eigentlich würde er lieber heute als morgen zum Jüngsten Gericht blasen lassen. Doch Gott gibt der Welt eine letzte Chance: Wird der selbstsüchtige Jedermann im Angesicht des Todes zum Guten bekehrt, soll die … Der fränkische Jedermoo weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Büros auf Massivholz