AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Produkte » Wohnräume » Schlafzimmer » Sofa-Bett

Aus dem Sofa wird ein Bett und andersrum

Ein Bett, das auch als Chaiselongue genutzt werden kann

Es gibt viele Gründe, warum ein Bett nicht immer als solches erkannt werden soll. Weil es im Büro oder im Gästezimmer steht, weil es ein Ausweichbett während Krankheiten ist, oder weil Er oder Sie nächtens das Holz für die nächsten Möbel sägt ...

Gebrauchsanleitung für das Sofa-Bett im Video

Soo schwer ist es auch wieder nicht, aber der Einstieg ist leichter, wenn Simone es vormacht. Wir haben eine Tagesdecke mit dem Stoff von Kinnasand in der Art eines Spannbettuches genäht.



Bett oder Sofa?

Beim Sitzen in unserem Sofa-Bett soll die Holzkante nicht die Unterseite der Oberschenkel berühren

Eigentlich ist die Anforderung an ein Sofa etwas ganz anderes, als die an eine Bett. Gemütlich zum Sitzen soll das eine sein, ergonomisch perfekt das andere. Ergonomische Perfektion erreichen wir mit dem Bettsystem von Pro Natura, das auch eine relativ breit Bettzarge benötigt, um eine ergonomische Einsinktiefe bieten zu können. Gleichzeitig darf die Holzkante beim Sitzen nicht an die Unterseite der Oberschenkel drücken. 

Chaiselongue-Optik

Man kann auch ganz normal Sitzen

Das zusätzlich zum Kopfteil mit dem pflanzlich gegerbten Leder Ecopell gepolsterte Rückenteil orientiert sich an der Form des Chaiselongue, mit den zusätzlichen Lederkissen kann man auch vernünftig sitzen.

Bett machen

Betten machen

Einfach Tagesdecke runter und aus dem Rollkasten unter dem Bett das Bettzeug holen, Lederkissen in den Bettkasten und:

 

GUTE NACHT

Das Bettsystem Ultraflex von Pro Natura

Perfekte ergonomische Anpassung mit dem Bettsystem von Pro Natura

Seit 1991 haben wir das Bettsystem von Pro Natura im Programm, dass wir auch gemeinsam mit dem Hersteller immer wieder verbessert haben. Eine vergleichsweise dünne Matratze liegt auf zweilagigen Holzlamellen, deren ergonomische Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse des Schläfers möglich ist. Aber auch eine neutrale Einstellung ist möglich, sollte das Bett von verschiedenen Menschen genutzt werden. 

Pro Natura-Seite auf unserer Homepage.

Der Preis

Das Bett-Sofa der Möbelmacher garantiert ein frühliches Erwachen ...

Wir stellen unsere (Ihre) Möbel in Einzelanfertigung aus dem Holz der Region her. Deswegen können wir Bettgröße, Holz- und Lederarten beliebig kombinieren. Das Bett wie auf dem Foto ist in Buche mit Ecopell-Lederpolsterung ab 2500 € zu haben, ähnliche Funktionen kann man aber auch in deutlich einfacheren Konstruktionen ohne Polsterung ab 1400 Euro unterbringen. Dazu gibt es alle Möglichkeiten von Matratzen zwischen 300 und 2000 Euro dazu.  



Und so lustig war es bei den Dreharbeiten:

Alle Links: Schlafzimmer aus heimischen Massivholz und die komplette Einrichtung

Unsere Schlafzimmersonderseiten:

Alle Videos über unsere Schlafzimmer in der Youtube-Playlist


Artikel über unsere Massivholzschlafzimmer im Nachhaltigkeitsblog



Die komplette Einrichtung von Schlafzimmern vom Fußboden bis zur Beleuchtung erledigen wir mit unsern langjährigen Partnern:



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Es tut mir wirklich sehr leid, aber das Nachhaltigkeitsblog hat eine gewisse Tradition in aktueller(!) Berichterstattung und deshalb kann ich auf die offizielle Pressemeldung nicht mehr warten, werde sie aber sofort anhängen, wenn sie raus ist. Andrea Lipka von der Simmelsdorfer Mühle ergriff einst die Initiative um einen Verband, Verbund, Netzwerk oder was auch immer … Meilenstein fränkischer Kulturgeschichte: der Kulturverbund Nürnberger Land wurde in Hersbruck gegründet weiterlesen


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen  kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war der … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


Liebe Leute, in diesem Newsletter geht es um die neuen Küchen, das Badezimmer aus dem Sittenbachtal und um unsere regionale Waldschöpfungskette mit dem mobilen Sägewerk. Aber viel wichtiger ist uns, dass Sie die Termine 23. Juni und 24. Juni mit einem Klick auf den Link in Ihren Kalender eintragen (fränkischer Sommer mit Olivia Trummer) (Filmgala Dolores … NL 134: Bretterbericht, neue Küchen, Ausstellungsschlafzimmer, Badezimmer und Barschränke. Fränkischer Sommer und Filmgala Dolores weiterlesen


Wir durften den sympathischen Kochbuchautor Stevan Paul vor ein paar Tagen bei einer Lesung in der Nürnberger Bindergass Theke kennen lernen.  Da wir selbst seit 25 Jahren Lesungen veranstalten, waren wir sehr gespannt, wie Stevan mit dem vielgängigen und erklärungsreichen Auftritt des Küchen-Teams vom „Sosein“  zurecht kommen wird, aber er hat das bravourös gemeistert. Er … Im Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul geht es um Genuß und den Zusammenhang zwischen Handwerk, Kunst und Kochen weiterlesen


Als sich andere Küchenkunden  gerade für unser „altes“ Ausstellungsschlafzimmer entschieden, kamen wir bei der Besprechung von Küchenergänzungsteilen für die Speisekammer von Familie Mader auf deren Schlafzimmer zu sprechen und wir boten einen Ausstellungspreis an, falls sie uns ihr Schlafzimmer ein Jahr für die Ausstellung ausleihen würden. Also entwarfen wir deren Schlafzimmer mit einigen neuen Ausstattungsmerkmalen … Das neue Ausstellungsschlafzimmer gehört schon unseren Kunden weiterlesen


     PRESSEMELDUNG Über die Internetsuche  fand die kochbegeisterte Familie Felbinger aus dem Allgäu den Weg nach Unterkrumbach und zur individuellen Massivholzküche. Beim ersten Besuch übernachteten  sie nach fünf Stunden gemeinsamer Küchenplanung, Werkstattführung und gemeinsamen Kochens  im Wohnmobil auf dem Gelände der Möbelmacher, wo sich deren Zwergpudel Sambo nur sehr zaghaft mit der französischen Hauskatze Plümi … Wie die Massivholzküche aus Unterkrumbach ins Allgäu kam weiterlesen


Der Fränkische Jedermann Von Fitzgerald Kusz nach Hugo von Hofmannsthal Theater Kuckucksheim Gott ist wütend. Schlecht sind die Menschen, eitel und habgierig. Eigentlich würde er lieber heute als morgen zum Jüngsten Gericht blasen lassen. Doch Gott gibt der Welt eine letzte Chance: Wird der selbstsüchtige Jedermann im Angesicht des Todes zum Guten bekehrt, soll die … Der fränkische Jedermoo weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Barrierfrei Einrichten mit den Möbelmachern