AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Aktuell » Jahrbuch

"Neues von der Baum-Stelle" heißt der Infokalender Nr. 19, das Jahrbuch 2015

Das Titelbild des Jahrbuchs 2015

Auf 52 Seiten haben wir im Jahrbuch wieder mit 128 Fotos Wohnbeispiele demonstriert und hoffen, dass Sie bei Ihren nächsten Einrichtungswünschen vom Fußboden bis zur Beleuchtung, vom Sofa bis zur Matratze und von der Küche bis zum Hotelzimmer an uns denken.


Schicken Sie uns Ihre Postadresse, dann kommt unser Jahrbuch kurz darauf bei Ihnen an.

Unter den Rücksendern des Fragebogens verlosen wir im Januar 2015
15 Bücher "Lebensart genießen - in und um Nürnberg".

Hier gehts zum Online-Fragebogen.


Und hier können Sie ihn online durchblättern
(Draufklicken vergrößert auf Bildschirmgröße, die ESC-taste führt wieder zurück):

Einrichtungsbeispiele unserer Kunden, die im Jahr 2014 entstanden sind (draufklicken zum Vergrößern)

Die Zwischenseiten sind redaktionelle Artikel über Einrichtungsthemen
Die Hauptseite besteht aus den besten Fotos des Jahres
Das Kalendarium unterhalb der Hauptseite zeigt ergänzende Fotos mit humorvollen Beschreibungen
Wir stellen viele Küchenbeispiele ausführlich vor
Auf den meisten Fotos von Schlaf-, Bade- oder Wohnzimmern sind unsere Kunden selbst oder deren Kinder zu sehen, manchmal auch Models

Hintergrundgeschichte zum Kalender

So sah das Jahrbuch 1997 aus

Seit 1997 gibt es das Jahrbuch der Möbelmacher, hier haben wir im Nachhaltigkeitsblog beschrieben, aus welchen Beweggründen es entstanden ist. Klicken Sie hier.

Dialog erwünscht

Der nächste Kalender soll besser werden, deswegen liegt jedem Jahrbuch auch ein Fragebogen bei, den wir jedes Jahr sorgfältig auswerten. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mitmachen. Einfach herunterladen, ausfüllen und schicken oder mailen oder dieses Onlineformular verwenden.
 

Die Anzeigen im Kalender sind eine ehrliche Empfehlung

Unsere Anzeigenkunden sind uns aus zwei Gründen sehr wichtig: erstens helfen sie (zusammen mit unseren Lieferanten Jori, Pro Natura, Miele, Systemceram und Rösle) beim Finanzieren des Kalenders aber zweitens stehen wir hinter der Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, sonst würden wir sie nicht bewerben (und drittens sind wir mit vielen auch freundschaftlich verbunden, was wir für wertvoll halten). Diese Ausnahmesituation im ganzen Pressewesen soll sie zum Einkauf bei unseren Partnern bewegen:


 

 



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


von Nina Brunner Vielen Dank an den PANDA Verlag (www.panda-verlag.de) für das Rezensionsexemplar von dem Buch „Schwarzmarkt Tickethandel – Ein Dealer packt  aus“. Als Fußballfan und als leidenschaftlicher Konzert- bzw. Festivalbesucher wurde ich selbst immer mal wieder mit dem Thema Schwarzmarkt und Ticketkauf-/verkauf konfrontiert. Daher fand ich das Thema an sich schon recht interessant. Das … Kurzrezension – Schwarzmarkt Tickethandel von Wim Bledon im PandaVerlag – Ein Dealer packt aus weiterlesen


 Ja ich weiß, es ist an der Zeit unserem Küchenkunden und Freund Bernd Müller einen eigenen Zugang ins Nachhaltigkeitsblog zu verschaffen, denn eigentlich ist er schon lange Sous Vide Blogger, weiß aber noch gar nichts davon. Wobei wir alle die unendlichen und vor allem köstlichen Möglichkeiten des Sous Vide Garens schildern, aber wenn jemand diese … Kochende Kunden: Bernd Müllers Freude über sous-vide-gegarte Hähnchenbrust auf Caesar-Salat weiterlesen


„Bei dieser Hitze will kein Mensch lange kochen“ sagt Diana Burkel vom Würzhaus in Nürnberg und erklärt das Gericht der Koch-Einrichtung Nummer 6, die sie im Januar mit herwig Danzer von den Möbelmachern startete. Sommerlich, leicht und vegetarisch vereint sie Tomaten aller Sorten in vier verschiedenen Varianten zu einem schmackhaften,  schnellen und vor allem sehr … Kocheinrichtung Nr. 6: Tomaten mal 4 als tomatestisches Quartett weiterlesen


Pressemeldung Im Jahr 2003 haben die Spitzenköchin Diana Burkel vom Nürnberger Würzhaus und der Ernährungsexperte herwig Danzer von den Möbelmachern das erste Mal gemeinsam auf einer Bühne gekocht. Aus der Freundschaft, aber auch der Symbiose von Kochkompetenz der heutigen Fernsehköchin und Küchenkompetenz des erfahrenen Einrichtungsspezialisten entstand im Januar 2015 die Internetkochsendung „Koch-Einrichtung“ unter www.kocheinrichtung.de. Diana … Die regionale Koch-Einrichtung im Internet weiterlesen


Weil ich mich zur Zeit häufig über vegane Ernährungsentgleisungen aus dem Chemielabor echauffiere, hat mir meine Tochter eine BR-Sendung über eine vegane BIObratwurst  empfohlen, die ich mit großer Skepsis angeklickt habe. Wer braucht denn sowas? Aber in der Sendung entdecke ich unseren Slow Food Freund Robert Prosiegel, einen engagierten Biometzger, mit dessen Sohn ich schon … Robert Prosiegels Viteletti gebraten – die erste regionale, vegane Biobratwurst weiterlesen


Die Jury des Designwettbewerbs „Die Gute Form“ – seit vielen Jahren die kompetenteste, gewissenhafteste und kommunikativste Bayerns, wie ich selbst zu behaupten pflege – hat wieder mal getagt. Wieder muss ich betonen, dass ich nur der Organisator im Namen der Schreinerinnung Nürnberger Land bin und aus Befangenheitsgründen (die Möbelmacher bekamen schon 43 Preise) die Sitzung … Massivholz und die Wahrhaftigkeit im Design – erklärt von Professor Klöcker bei der Guten Form 2015 weiterlesen


Zunächst muss man mit dem Vorurteil aufräumen, dass der Druckdampfgarer nur mit Druck garen könne, weil er – völlig ohne Druck – gradgenau zwischen 40° und 100 ° arbeiten kann, erst ab 101° – 120°  baut er auf Wunsch langsam Druck auf, natürlich wohldosiert und einfühlsam, was zum Beispiel Kartoffelwürfel in zwei Minuten Garzeit ermöglicht. … Kochende Kunden: Rehrücken von Bernd Müller im Druckdampfgarer Sous Vide gegart weiterlesen


Den Videonewsletter

können Sie hier bestellen

_________________________

© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Schlafzimmer aus Massivholz