AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Aktuell » Jahrbuch

"Neues von der Baum-Stelle" heißt der Infokalender Nr. 19, das Jahrbuch 2015

Das Titelbild des Jahrbuchs 2015

Auf 52 Seiten haben wir im Jahrbuch wieder mit 128 Fotos Wohnbeispiele demonstriert und hoffen, dass Sie bei Ihren nächsten Einrichtungswünschen vom Fußboden bis zur Beleuchtung, vom Sofa bis zur Matratze und von der Küche bis zum Hotelzimmer an uns denken.


Schicken Sie uns Ihre Postadresse, dann kommt unser Jahrbuch kurz darauf bei Ihnen an.

Unter den Rücksendern des Fragebogens verlosen wir im Januar 2015
15 Bücher "Lebensart genießen - in und um Nürnberg".

Hier gehts zum Online-Fragebogen.


Und hier können Sie ihn online durchblättern
(Draufklicken vergrößert auf Bildschirmgröße, die ESC-taste führt wieder zurück):

Einrichtungsbeispiele unserer Kunden, die im Jahr 2014 entstanden sind (draufklicken zum Vergrößern)

Die Zwischenseiten sind redaktionelle Artikel über Einrichtungsthemen
Die Hauptseite besteht aus den besten Fotos des Jahres
Das Kalendarium unterhalb der Hauptseite zeigt ergänzende Fotos mit humorvollen Beschreibungen
Wir stellen viele Küchenbeispiele ausführlich vor
Auf den meisten Fotos von Schlaf-, Bade- oder Wohnzimmern sind unsere Kunden selbst oder deren Kinder zu sehen, manchmal auch Models

Hintergrundgeschichte zum Kalender

So sah das Jahrbuch 1997 aus

Seit 1997 gibt es das Jahrbuch der Möbelmacher, hier haben wir im Nachhaltigkeitsblog beschrieben, aus welchen Beweggründen es entstanden ist. Klicken Sie hier.

Dialog erwünscht

Der nächste Kalender soll besser werden, deswegen liegt jedem Jahrbuch auch ein Fragebogen bei, den wir jedes Jahr sorgfältig auswerten. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mitmachen. Einfach herunterladen, ausfüllen und schicken oder mailen oder dieses Onlineformular verwenden.
 

Die Anzeigen im Kalender sind eine ehrliche Empfehlung

Unsere Anzeigenkunden sind uns aus zwei Gründen sehr wichtig: erstens helfen sie (zusammen mit unseren Lieferanten Jori, Pro Natura, Miele, Systemceram und Rösle) beim Finanzieren des Kalenders aber zweitens stehen wir hinter der Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, sonst würden wir sie nicht bewerben (und drittens sind wir mit vielen auch freundschaftlich verbunden, was wir für wertvoll halten). Diese Ausnahmesituation im ganzen Pressewesen soll sie zum Einkauf bei unseren Partnern bewegen:


 

 



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch
Unser Jahrbuch Nr. 19, der Kalender 2015 Ökologie und Einzelanfertigung Im Jahr 1997 - zwar 33 Jahre nach Pirelli , aber lange vor der heutigen Kalenderflut - brachten die Möbelmacher ihren ersten Kalender heraus. Der erste Kalender hatte noch eine Spiralbindung Die Idee entstand, weil ein normaler Katalog oder Prospekt...

von Nina Brunner Gerne unterstützen wir die Idee der Redakteurin, Sophie Mettler, bei der es darum geht, selbstgemachtes aus der eigenen Küche zu verschenken. Auf der Website htttp://www.erlebnisgeschenke.de/lecker-schenken/ finden Sie kostenlose und interaktive Rezepte und die dazu passenden Verpackungen. Vielleicht ist ja auch für Sie das Richtige dabei? Zusammen mit...

Die Grundidee für unsere Kartoffelchips vom Tepan Yaki (so heißt das thermostatgesteuerte Kochfeld aus Edelstahl, auf dem man direkt brät) stammt von Sternekoch Bernhard Reiser, der im Jahr 2004 mit uns in unserer Frankenschauküche für die Frankenschau kochte. Im Vorfeld haben wir festgestellt, dass die Sendezeit mit den roh gebratenen...

Schon seit mehr als 20 Jahren veranstalten wir zusammen mit der Buchhandlung Lösch Lesungen. Die gestrige mit Stefan Schwarz und seinem neuen Buch "Die Großrussin" jedoch, die wegen des zu erwartenden Ansturms in der Aula des Paul Pfinzing-Gymnasiums in Kooperation mit dem Förderverein des Gymnasiums stattfand, war nahe an der...

Von Alice Niklaus Anstatt Skifahren in der Schweiz haben wir uns im Frühjahr 2000 umständehalber gegenseitig den gleichen Möbelmacher-Küchentisch geschenkt. Heute morgen wurde unser sehr geliebter und täglich benutzter Tisch durch Drechslermeister Horst Hager aus Hersbruck einer liebevollen, reinigenden Behandlung unterzogen. In seinem 15. Jahr sieht der Tisch nun wieder...

Den Videonewsletter

können Sie hier bestellen

_________________________

© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholztische