Massivholzküchen aus Franken sind die Lösung viraler Probleme

Es gibt in diesem Jahr viele neue Herausforderungen: mit Ihnen zusammen erarbeiten wir die Lösung auch für Homeschooling und Homeoffice

Unsere Massivholzküchen sind professionelle Werkzeuge für Frauen und Männer, die gerne kochen und nach Nachhaltigkeit und Langlebigkeit streben. Dass diese Kompositionen zusätzlich auch noch gut aussehen, liegt am Charme von Massivholz und unseren Möglichkeiten der Einzelanfertigung:  Jede Küche wird individuell mit Ihnen geplant und bei uns aus dem Holz der Hersbrucker Alb gefertigt. Gerne optimieren wir sie auch fürs Homeschooling und/oder Homeoffice.

Normen sind uns im Prinzip egal, außer einer:

Dank Einzelanfertigung in der eigenen Werkstatt interessieren uns Normen nicht wirklich, nur diese eine ist uns wichtig: 

„Die DIN 68871 regelt Möbel- Bezeichnungen verbindlich. Massiv dürfen sich danach nur solche Möbel nennen, die in allen Teilen außer Rückwand und Schubladenböden aus massivem Holz gefertigt und nicht furniert sind.“ (mehr dazu)

Besuchen Sie uns in der Werkstatt und überzeugen Sie sich einfach selbst von echten Massivholzmöbeln und Schreinerinnen und Schreinern, die ihr Handwerk beherrschen und lieben.

Bald werden diese ersten Küchen 2021 ergänzt durch Elsbeeren-, Kirschbaum-, Nussbaum- und Ahornküchen unserer Kunden ... 



Die neue Eschenküche in unserer Ausstellung

Sagen Sie Bescheid, wenn Sie sich für unsere Ausstellungsküchen interessieren ...

Ganz nette Kunden haben sich für unsere Eichenküche aus der Ausstellung entschieden (Fotos folgen), also mussten wir uns eine neue bauen, diesmal aus Esche. Die Spülenarbeitsplatte aus Keramik im Industrial Design namens Trilium haben wir uns in einer dünnen Ausführung auch für den Oberschrank und die Verkleidung der Kochinsel gewünscht und so eingebaut, dass Kunden, die sich später mal für diese Küche interessieren, auch andere Materialien wie Glas oder Holz dafür aussuchen könnten.

Durch die glücklichen Umstände in unserer Ausstellung und unserer technischen Ausrüstung können wir Ihnen jetzt erstmals alle Arbeitsschritte bei Auf- und Abbau einer Massivholzküche in ein bis zweiminütigen  Videos zeigen.

So sieht die Küche aus:

Diese Details sind eingebaut:


Lassen Sie sich von unseren 700 Küchenfotos in unserer Datenbank inspirieren!

In aller Ruhe in über 700 Traumküchen-Fotos schwelgen?  Schicken Sie uns eine Mail, dann senden wir Ihnen kostenlos den Zugang zu unserer Bilddatenbank.

Alle Fotos wurden bei unseren Kunden aufgenommen. Ausnahmen sind nur die aus unserer Ausstellung oder die von Veranstaltungen.
Einfach hier klicken: hd@die-moebelmacher.de.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Finden Sie Ihre Lieblingsküche in unserer Massivholzküchen-Suchmaschine:

Geben Sie einfach Ihre Lieblingsholzart, die Küchenform, die Art der Fronten, das Arbeitsplattenmaterial oder Wunschgeräte an, und es werden alle Küchen angezeigt, die diese Kriterien erfüllen. 

Das ist vor allem nach einem ersten chronologischen Durchsehen der Küchen aus diesem Jahr bis zurück ins Jahr 2001 hilfreich, weil Sie dann blitzschnell zu Ihren Wunschkriterien finden.

Das ist der Link zur Massivholzküchen-Suchmaschine.

 


Bürgermeisterinküche in Schwaig

L-Küche mit kleinem Sitz-oder Arbeitsplatz ins Wohnzimmer

Beim Fotografieren der neuen Küche von Frau Thurner kicherten wir über einen vermeintlich rauchenden Backofen und jetzt haben wir ihn ein wenig „gephotoshopped“. Speziell für Tochter Annette, die ist nämlich Radiologin, arbeitet aber auf ganz anderen Wellenlängen. Weil die Politikerin – Schwaiger Kreisrätin und Bürgermeisterin im Ruhestand – beim Kochen gerne Nachrichten schaut, hat sie die Blickrichtung am Kochfeld in Richtung Fernseher gewählt. Die Küche ist ein „L“ mit Koch-Dreiviertel-Insel und einer Einzelzeile mit Hochschränken und Arbeitsfläche, was deutlich mehr bietet, als ein „U“ in dem man sich nur gegenseitig im Weg steht.

Die Buchenküche hat im Oberschrank weiße Glasfronten und eine Arbeitsplatte aus gesinterter Keramik im Industrial Design.


Massivholzküche aus fränkischer Elsbeere mit Rot und passendem Essplatz

Elsbeere ist das wervollste Holz, das Franken zu bieten hat

Mit dieser Elsbeerenküche hatten wir das Glück, dass unsere Küchenspezialisten gleich bei der Montage Fotos gemacht haben und das Pech, dass der "richtige" Fototermin erst ein Jahr später stattfand. So können wir jetzt endlich zeigen, wie stark sich die Elsbeere im Laufe ihres Küchenlebens verändert, denn uns ist wichtig, dass Sie das schon vorher wissen. Und so haben wir dieser edlen Massivholzküche mit roten Oberschrankfronten nebst dem angrenzenden Essplatz eine Sonderseite mit Video und 360 Grad-Ansichten gewidmet.


Internationale Nussbaum-Ahornküche in Schnaittach

Die Dame des Hauses kommt aus Kolumbien, er baut für Siemens die U-Bahn in Riad, Saudi Arabien. Sie wünschte sich als ein Stück Heimat das Foto einer Kaffee-Finca auf dem Oberschrank, er wollte wildes Holz aus Franken. Beim gemeinsamen Kochen durfte ich Rezepte und Kochwerkzeuge aus Kolumbien kennenlernen und Tochter Natascha. Sie ist die perfekte Verbindung aus Franken und Südamerika und präsentiert die elterliche Küche.    

Die Küche ist nicht riesig, aber die dreizeilige Variante aus Spülenzeile, Kochinsel und Hochschrankzeile mit 90 cm breitem Kühlschrank, Backofenhochschrank und Schubladenhochschrank mit Regalen bietet sich an. Fast alle Familienmitglieder nebst Hund sind schlank, weshalb die Bank diesmal besonders schmal ausfiel. Die Keramikplatte der Spülenzeile haben wir auch in der Kochinsel aufgenommen, die Korpusse sind aus Ahorn, die Fronten aus Nussbaum - natürlich alles aus Franken.Das kolumbianische Foto im Oberschrank schickte uns Georg Rubin von https://www.kontour-travel.com/de/

Einführung in die Feinheiten der Kochbanane und die Verwendung der Presse, ganz lieben Dank dafür.

Das war in der Zeitung zu lesen:


Die Massivholzküche aus fränkischer Buche im Blockhaus

Natürlich beginnt das Einrichten eines ganzen Hauses mit der Küche. Es wurde eine L-Küche mit den Hochschränken und einem Oberschrank am kurzen Schenkel und der Spüle mit der halbhoch angesetzten Spülmaschine am Ende der Spülenzeile. Auch die Kochinsel folgt dem "L" allerdings haben wir daraus dann kein Dreieck gemacht, weil man an die Flächen auf der Mitte nicht mehr rangekommen wäre. Durch den Ausschnitt als Viertelkreis wird zum einen der Durchgang an dem Raumteiler großzügiger, zum anderen erinnert die Form an einen Konzertflügel. 

Die Küche besitzt einen Druckdampfgarer, einen Brotbackofen, den großen Tepan Yaki und die Laborarbeitsplatte von Systemceram. Weil im Blockhaus beim Schwinden die Wände niedriger werden, steht der Oberschrank frei auf der Arbeitsplatte.


Massivholzküche mit Kängurus

Eigentlich hat die Küche von Familie Gögelein mit deren Kängurus kaum etwas zu tun, außer, dass man aus dem Küchenfenster auf das Gehege der netten Tiere schaut und dass ihnen von dort auch mal köstlich zubereitetes Essen aus der neuen Küche zugeworfen wird. Denn Kängurus mähen nicht nur das Gras, liefern wertvollen Dung und machen keinen Lärm, sie fressen dankbar auch alles, was übrig ist. Familie Gögelein bezeichnet sie als die optimalen Haustiere, wozu wir gemeinsam passend die optimale dreizeilige Küche entwarfen


Rechenschieberküche mit Maske

Jane Romir besuchte uns das erste Mal im Juli 2020 am Hinweg nach Deinsdorf, wo sie bei Susanne Carl einen Workshop zum Maskenbau und Maskenspiel besuchte. Diese stehen in der Tradition der Theatercompany „Familie Flötz“. Vor kurzem wurden in einer anderen Kunstaktion von Susanne Carl (mit unserem Freund und Fotografen Berny Meyer) im Germanischen Nationalmuseum Weißmasken zum Modeln verwendet. Herausgekommen ist in der nächsten Woche ihre zweite Maske, aber als sie nach dem Workshop im Jahr darauf ihre dritte Maske fertigstellte, war in der Zwischenzeit die neue Küche schon eingebaut worden. Wir nutzten diesmal die Fotografie zum Darstellen der Massivholzküche in Kombination mit ihren künstlerisch gefertigten Masken, wobei uns auffiel, wie groß die Unterschiede für Fotografen und Model sind, weil die Körperhaltung auf einmal wichtiger wird, als der – fehlende oder statische – Gesichtsausdruck.

Auch die Küchenplanung war ein langer Prozess bei dem sich die freistehende Kochinsel mit Bank und einem Rechenschieber zum Anlehnen herauskristallisierte. Schon alleine wegen der Versorgung der Söhne nebst Enkel, die dort begeistert Platz nehmen. Die zwei Meter langen Rechenschieber für Lehrer rettete Herr Romir bei Faber-Castell vor der Vernichtung, jetzt kommen sie zu neuen Ehren. Das Verdecken des Bügelbretts, welches eine eigene Nische in der Ecke erhielt, übernahm Frau Romir selbst mit zwei Schals aus zusammengenähten Jeans, die auf Knöpfe im Fachboden gehängt werden. Das ist originell und hat Charme.


L-Küche in Elsbeere mit angehängtem Sitzplatz

Es war nicht leicht, unsere Philosophie des gemeinsamen Sitzens in jeder Küche unterzubringen. Aber es funktionierte dank der Erweiterung der Küche in den Wohnbereich: es ist eben ein Riesenunterschied, ob man als lebende Beschwerde über das noch nicht fertige Essen am Essplatz genervt auf dem Handy daddelt, oder ob man seinem kochenden Partner bei einem gemeinsamen Aperitif entspannt gegenüber sitzt und den vergangenen Tag Revue passieren lässt. Die fränkische Elsbeere macht diese Massivholzküche in Buckenhof optisch unwiderstehlich (auch wenn sie noch stark nachdunkeln wird) und die Spülenarbeitsplatte aus gesinterter Keramik mit dem Spülbecken aus Laborkeramik macht Freude ob ihrer Unkaputtbarkeit. Das LED-Lichtsystem in Weiß macht die Küche hell wie Osram und der Hersteller des raffinierten Dunstabzugs, der das Fensterproblem elegant löst, ist gerade in anderer Form wiederauferstanden.

Schöne Post von unseren  Kunden

„Lieber Herr Danzer,

wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für unsere supertolle neue Küche bedanken! Sie konnten uns wirklich von vielen Änderungen in der Anordnung der Möbel und bei den Geräten überzeugen – wir hatten ja schnell das Gefühl, dass wir Ihnen vertrauen sollten, und das hat sich vollumfänglich bewahrheitet. Wir sind fasziniert von der Qualität jedes Einzelteils und vom Gesamtbild der Küche, Technik und Design gehen hier wirklich Hand in Hand! Man sieht und spürt die Expertise, die Sorgfalt und Liebe zum Detail, die Ihr Team beim Bau jedes Möbelstücks ‚gelebt‘ hat. Ganz besonders beeindruckt hat uns aber das Engagement des Montageteams Moritz Meier und Peter Schmitt, unterstützt von Stefan Winter, die mit ganz viel Herzblut und technischem Sachverstand alle Pläne umgesetzt und die ungeplanten Hindernisse umschifft haben. Soviel Comittment sieht man echt selten! Wir möchten auch die Unterstützung von Helmut Neugebauer sehr loben – ohne seine Genauigkeit und Geduld hätte dieses Projekt nicht gelingen können. Und ein großes Danke an alle Ihre Mitarbeiter, die wir nicht persönlich kennengelernt haben, die aber auch beim Bau der Küche beteiligt waren!

Herr Danzer, Sie haben ein tolles Team!“


Familienküche mit Klappe wie gemalt

Bei 4 Türen, 288 cm Breite und 391 Länge hat es dank der Klappe und des niedrigen Familiengewichts dann doch geklappt, dass sich die ganze Familie an der 230 langen Kochinsel wohlfühlt. Für dreizeilige Küchen braucht man mindestens 390 cm (60 cm Spülenzeile, 90 cm Platz, 90 cm Kochinsel, 90 cm Platz und 60 cm dritte Zeile), es war also sogar noch ein Zentimeter übrig.



Wenn Beethoven anruft?

Also wenn sich Herr Beethoven mit 50 Jahren eine unserer Küchen gekauft hätte, sollte er spätestens an seinem 250. Geburtstag mal anrufen und uns nach dem Rechten sehen lassen. Vielleicht müssen Scharniere nachgestellt werden oder die Oberflächen nachgeölt, auf jeden Fall kümmern wir uns gerne darum. Natürlich auch schon viel früher.