Auf stolzen 74 Seiten zeigen wir in unserem Möbelmacher-Jahrbuch 2019 unserer Einrichtungsarbeit vom Wald bis zum Kunden mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit.

Sollten Sie noch nicht in unserer Kundendatei stehen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Link öffnenIhre Postadresse mailen, dann schicken wir Ihnen unser Jahrbuch gerne zu, wer es noch schneller braucht oder die weiterführenden Infos zu dem gedruckten Exemplar sucht kann sich hier das Datei herunterladenMöbelmacher Jahrbuch 2019 als pdf-Datei herunterladen. Denn alle im Text unterstrichenen Wörter und alle Anzeigen führen zu interessanten Ergänzungen auf der Homepage oder im Blog.

Hintergrundgeschichte zum Jahrbuch

So sah das Jahrbuch 1997 aus

Seit 1997 gibt es das Jahrbuch der Möbelmacher, hier haben wir im Nachhaltigkeitsblog beschrieben, aus welchen Beweggründen es entstanden ist. Klicken Sie hier.

Dialog erwünscht, persönlich oder per Fragebogen

Das nächste Buch soll noch besser werden, deswegen liegt jedem Exemplar auch ein Fragebogen bei, den wir jedes Jahr sorgfältig auswerten. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mitmachen und dabei wertvolle Preise, wie zum Beispiel unsere Massivhocker gewinnen, hier können Sie die Datei herunterladenPDF-Datei herunterladen.

Die Anzeigen im Jahrbuch sind eine ehrliche Empfehlung

Unsere Anzeigenkunden sind uns aus zwei Gründen sehr wichtig: erstens helfen sie (zusammen mit unseren Lieferanten)  beim Finanzieren des Jahrbuches aber zweitens stehen wir hinter der Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen, sonst würden wir sie nicht bewerben (und drittens sind wir mit vielen auch freundschaftlich verbunden, was wir für wertvoll halten). Diese Ausnahmesituation im ganzen Pressewesen soll sie zum Einkauf bei unseren Partnern bewegen: