ALLE LINKs ZU UNSEREN INSTAGRAM-BEITRÄGEN CHRONOLOGISCH SORTIERT


Newsletter 204 im April 2024

Preis für die schönste Werkstatt; Sägen und Sakura (Kirschblüte) – der aktuelle Bretterbericht; alle Möbel für Bücher; Eschetüren; Tablett wird Couchtisch;

Hier ist der NL 204 im Blog nachlesbar

Liebe Leute,

heute laden wir Sie zum Sägen und Sakura ein. So nennen wir unsere Kirschblüte in diesem Jahr, weil sie ebenso sehenswert ist, wie Ihre neue Küche noch in der Form des Baumes. Laut Recherche zum deutschen Nachhaltigkeitspreis sind wir die einzigen Verfechter der Regionalen Waldschöpfungskette, bei der wir vom Wald bis zum Kunden alle Arbeitsschritte selbst im Griff haben. Nachlesbar im aktuellen Bretterbericht 2024.

 

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1.  Beim Sägen und Sakura (Kirschblüte) die eigene Küche schon mal erahnen

2. Sarg-Möbel für Hifi-Anlage und später als Sarg

3. Schönste Werkstatt Deutschlands: Die Preisverleihung

4. Neue Seite für Bücher-Möbel

5. Tablett wird mit Gestell zum Couchtisch

6. Neue Massivholztüren aus Esche

7. Zwei Sideboards im Sonderangebot wegen neuem Schallplatten-Hifi-Schrank

8. Neue Kochworkshops

9. Kurznachrichten: +++ Schwarzstorch in Unterkrumbach macht Yogaübungen +++ Arte Doku „Wie Ikea den Planeten plündert“ +++ „Sand in my eyes“ im Hersbrucker Hirtenmuseum

Hier ist der NL 204 im Blog nachlesbar




Möbel-Sarg zunächst mal für die Hifi-Analge, und später für die Kundin

Unsere Kundin hat ihren Sarg gekauft, den sie bis zu Ihrem Tod als Musikschrank nutzen wird



„Sand in my Eyes“ im Hirtenmuseum: Enikö Nagys grandiose Fotoausstellung über die Menschen im Sudan dürfen Sie nicht verpassen

Die Welt ist in Hersbruck zu Gast

Die nimmermüde Museumsleiterin Ingrid Pflaum hat über verschlungene Wege die grandiose Ausstellung über das Leben im Sudan nach Hersbruck geholt. Die Wanderausstellung von Bildern und Texten aus dem Buch mit 800 Seiten wurde bereits in München, Berlin, Madrid, London, Budapest, Bukarest, Khartum, Rom und im Palast der Nationen (UN) in Genf gezeigt und hatte über 50.000 Besucher. Uff. Und jetzt in Hersbruck. Das IST toll! Bis zum 2. Juni müssen Sie hin, aber der beste Termin ist am 21.April.


Ein Sideboard in Kirschbaum und eines in Eiche müssen dem neuen Hifi-Schallplattenmöbel Platz machen

Auf der Übriges-Seite, erfährt man mehr

Beide Möbel haben uns lange begleitet und waren immer auch Anschauungsobjekt zur Auswahl von ganz vielen Details an Möbeln, die wir gerade mit Kunden gemeinsam entwarfen. Jetzt müssen Sie für unsere neuen Hifi-Möbel Platz machen und suchen ein freundliches neues Zuhause. Hier sind noch mehr Infos.



Newsletter 203 im März 2024

Liebe Leute, Hier ist der Newsletter mit allen Videos im Blog nachlesbar.

nur noch wenige Tage könnten Sie sich unsere neue Ausstellungsküche ganz nach Ihrem Wunsch fertigen lassen und sie in ein bis drei Jahren in den eigenen vier Wänden genießen. In diesem Artikel haben wir einige Beispiele für so eine schöne Zusammenarbeit dargestellt. Außerdem verschenken wir ein Fensterregal und suchen einen neuen Besitzer für unser Kirschbaum-Bar-Sideboard. Kurz nach Welttag der Frauen entdeckten wir ein Bildnis, in dem schon im Jahre 50 vor Christus besondere Frauen aus ganz Europa in Aremorica zusammenkamen. Wer uns den Asterixband verrät, erhält wie immer ein Brotzeitbrettchen.

Seit über 20 Jahren ist herwig Danzer im Vorstand des grandiosen Dehnberger Hof Theaters und jetzt brauchen wir unbedingt einige neue Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen. Hier die Infos, vielleicht kennen Sie ja jemand, der jemanden kennt, der … 

Grade reingekommen: Wegen unserer höhenverstellbaren Küche wurden wir für den Innovationspreis-Bayern nominiert, hier ist sie zu finden.


Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1.  Höhenverstellbarer Tisch der Meenzer Küche in der Zeitung
2.  Dieters höhenverstellbarer Musikerschreibtisch
3.  Seit 1991 richten wir Familie Buchberger komplett ein
4. Nataschas wirtschaftliches Praktikum, Couchtisch und Teppich
5.  Utes Tipps zum ganz persönlichen Schlafplatz und ProNaturas neue Website
6. Ganz unterschiedliche Kochworkshops für Landkreisbotschafter und Rotarier
7. Schallplattenmöbel und neuer Plattenspieler Giro für die Hifimesse in München
8. Kirschbaum-Bar-Sideboard sucht neuen Besitzer
9. Kurznachrichten: Nr1 Quooker nachrüsten +++ Nr 2 Popup Shop Oliver van Essenberg;+++

Hier ist der Newsletter mit allen Videos im Blog nachlesbar.


Nur noch wenige Tage können Sie sich unsere Ausstellungsküche nach Ihren Wünschen gestalten und in ein bis drei Jahre zu Ausstellungskonditionen eingebaut bekommen

Seit 1997 wechseln wir alle paar Jahre unsere Ausstellungsküchen und manche Menschen haben wie jetzt die Chance, unsere neue Ausstellungsküche ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten und sie in ein bis drei Jahren zum Ausstellungspreis eingebaut zu bekommen. Der Liefertermin unserer jetzigen Ausstellungsküche ist vereinbart, deswegen müssen wir in wenigen Tagen wieder unsere eigene Showküche in Kirschbaum bauen, aber noch wäre Zeit uns schnell umzustimmen: 09151 862 99. Hier im Nachhaltigkeitsblog haben wir die Geschichte unserer Ausstellungsküchen auf Messen und bei den Werkstatt-Tagen ausführlich erklärt.


Ganz persönlicher Kochworkshop mit dem Rotary Club Auerbach

Ein schönes Beispiel für ganz persönlich abgestimmte Kochworkshops (im Profil verlinkt und hier nachlesbar: Ein schönes Beispiel für ganz persönlich abgestimmte Kochworkshops war das Treffen mit meinem Rotaryclub Auerbach, zu dem der Forstdirektor ein ganzes Reh mitbrachte und Präsident Eberhard Wenge nebst Kaffeerösterin und grandioser Sängerin Diana Laden die Musik machten. Natürlich passen wir solche Veranstaltungen auch an die ganz individuellen Wünsche unserer Gäste an, egal ob Kunden, Firmen oder Vereine. Hier nachlesen.

 


Sondernewsletter 202: Ihre neue Küche für 1 bis 3 Jahre als unsere Ausstellungsküche; Ausgezeichnet für die schönste Massivholzwerkstatt Deutschlands;

Der kürzeste Newsletter aller Zeiten erklärt in einem langen Video, wie das aussehen kann, wenn Sie gemeinsam mit uns Ihre neue Küche entwerfen, wir sie für 1 bis 3 Jahre in unserer Ausstellung zeigen und danach bei Ihnen montieren. Gefertigt wird sie in der schönsten Massivholzwerkstatt Deutschlands, denn diese Auszeichnung haben wir gerade von der Jury der Fachzeitschrift DDS (Der deutsche Schreiner) erhalten. Hier ist der Newsletter er im ganzen nachlesbar.


Kompletteinrichtung in zwei Wohnungen seit 1991, vom Mittelalter in die Neuzeit

Kundin Anne Buchberger und Praktikantin Natascha Rüffler präsentieren die Neuzeit, Katja das Mittelalter

Am heutigen Samstag sind wir komplett ausgebucht, dafür präsentieren wir eine Kompletteinrichtung, die im Jahr 1991 begann und bis ins Jetzt reicht. Anne und Natascha zeigen die Neuzeit der Möbel in der zweiten Wohnung, Katja das Mittelalter im Penthaus mit dem Glasregal vorm Fenster, das wir sogar verschenken würden, wenn jemand einen geeigneten Platz dafür findet. Die ganze Geschichte dieser beeindruckenden Kundenist hier nachzulesen.
Hier ist die Garderobe, das Musikzimmer und das Schlafzimmer mit Büchern aus der Neuzeit zu sehen.


Die Landkreisbotschafter im Nürnberger Land trafen sich zum Kochworkshop bei den Möbelmachern

Zwei Botschafterinnen und drei Botschafter diskutierten mit dem Landrat, den Fraktionsvorsitzenden und herwig Danzer über Ziele und Aufgaben der Repräsentanten und -onkeln

Seit dem letzten Jahr gibt es neun Landkreisbotschafter im Nürnberger Land, die sich aber untereinander noch nicht vollständig kennengelernt haben. Da sollte der Auftakt-Kochworkshop in Unterkrumbach nicht nur Abhilfe schaffen, sondern auch den Gedankenaustausch ermöglichen. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Fleißarbeit für Studentinnen über Corporate Social Responsibility bei den Möbelmachern auf den neuesten Stand gebracht.


Eschenküche mit höhenverstellbarem Tisch für die Meenzer Zibbelkappe

Pressemeldung mit dem Schreiben der Kunden

Das Schöne an unserem Job sind die tollen Kunden: Für die Meenzer Zibbelkappe durften wir eine besondere Massivholzküche aus Esche bauen, über die sie einen eigenen Text geschrieben haben.


Newsletter 201 im Ganzen lesen

Unser heutiger Newsletter (seit 2003, seit 2010 mit Video als es Vlogcasts noch gar nicht gab) ist hier nachlesbar: http://nhblog.de/nl201IGLink/

 

Liebe Leute,

mit weihnachtlicher Inspiration beginnt unser erstes Newslettervideo im neuen Jahr, welches wir Ihnen besonders gesund und glücklich wünschen. Christbaum, Katze, Gans und mit Nesmukmesser raffiniert geschnittene Orange vermitteln Freude am Einrichten und wussten Sie, dass man die Fußballschuhe von Jesus Christstollen nennt?

Wie die Erdmännchen aus dem schönen Leipziger Zoo schauen wir interessiert, aber lächelnd, nach vorne und zurück, wo wir gerade erfolgreich unseren gehackten Facebookaccount zurückholten.

Aktuell gibt es weltweit nur noch vier neue Druckdampfgarer (nur bei uns) für kommende Küchenkunden, oder Küchenbesitzer, die sich ein Leben ohne Druckdampfgarer auch in ferner Zukunft nicht vorstellen wollen. Sollten Sie eine innovative Firma besitzen oder kennen, die auf Druckdampfgarer als neue Geschäftsidee setzen möchte, wären wir sofort beratend dabei, hihi ….............

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1.  Ute Danzers ergonomisches Lebenswerk im Zeitungsportrait von Andrea Pitsch

2. Küchenkunden von der Ostseeküste beschreiben Lebensqualität

3. Garderobe in Buche mit weißem Glas und Leitern

4. Schallplatten-Hifischrank-Entwurf und Sonderangebot für Kirschbaumsideboard

5. Für gemeinnützige Projekte kostenlose gebrauchte Küche auf „Übriges“

6. Rednerpult-Höhenverstellung per Handy rettet Leopolds Auftritt

7. Merguez-Bratwurst als Videoanleitung mit Reh-Schwein und Ankarsrum

8. Betriebsführung auf Spanisch und in allen anderen Sprachen

9. Kurznachrichten:  Marga Linhards Buch über das Forsthaus Schweigelberg +++ Druckfrisch von Denis Scheck als Nummer 200 am kommenden Sonntag;


Videoanleitung zur Herstellung der Rehbratwürste namens "Unterkrumbacher" nach Merguez-Vorbild

Jetzt können es wirklich alle nachmachen

Wir hatten schon mehrere Anläufe, die Wurstherstellung für unsere Kunden mit der Ankarsum Küchenmaschine attraktiv zu machen, aber viele haben sich trotzdem noch nicht rangetraut. Deswegen haben wir diesmal eine Videoanleitung erstellt, mit der gar nichts mehr schiefgehen kann. HIER KLICKEN! Wir hatten dazu am 23.12.2023 einige Kunden und Freunde (die meisten sind ja beides) eingeladen und diesmal die ganze Verarbeitung in 14 Arbeitsschritte in nichtmal einminütigen Videos präsentiert.


Höhenverstellbares Stehpult oder Stehtisch, präsentiert von Leopold

Mit Akku und Fernbedienung via Smartphone

Leopold präsentiert unseren Stehtisch oder unser Stehpult mit einer Lesung vor ausgesuchtem Publikum. Mehr zur Technik auf dieser Seite.

 


Neue Seite zur Fenstergestaltung auf der Homepage

Wir haben eineneue Seite zum Thema Fenstergestaltung mit vielen Ideen und ungewöhnlichen Lösungen erstellt.


Nachricht von der Ostsee

Das schreiben unsere Kunden

Hier ist die Küche zu finden.
„Moin Herr Neugebauer,
wir haben uns in Norddeutschland gut eingelebt. Geholfen hat uns dabei die Küche von den Möbelmachern. Ein gefülltes Bäuchlein fühlt sich auch in Norddeutschland wohl. Dazu hat die Küche beigetragen.
Schöne Grüße an die ganze Belegschaft, ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und dann einen guten Rutsch, viel Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Karl Torges“


Portrait von Ute Danzer in der HZ anlässlich der Verleihung des Innovationspreises Ergonomie 2023

Andrea Pitsch schrieb einenen einfühlsamen Artikel über das Lebenswerk von Ute Danzer

Heimatzeit-Portrait von Andrea Pitsch über herwig Danzer in der Hersbrucker Zeitung

Am heutigen Samstag ist Zeit für Spontankunden und die Lektüre der @Hersbrucker Zeitung mit dem Heimatzeit-Portrait über herwig Danzer von Andrea Pitsch. Hier sind noch mehr Bilder und viele Links im Nachhaltigkeitsblog.

 


Miele Geräte-Schulung in Herzogenaurach und warum wir Kochfeldabzüge eher selten einsetzen

Ausführlicher Artikel über die Geräteschulung bei Miele, warum wir auch weiterhin auch konventionelle Dunstabzüge herstellen und Tiefgründiges über die Dampfgarer im Blog.


Newsletter 200 (seit 2003): Feedback aus Miami, Badezimmer, Fenstergestaltung, Roll-Regal, Stehtische, Wimmelbild Gewinner

Der Jubiläumsnewsletter 200 und sein Video wurde etwas länger

Hier soll man den ganzen Newsletter 200 im Nachhaltigkeitsblog nachlesen!

Liebe Leute,

wir sind auch zwischen den Feiertagen und die ganzen Ferien über für Sie da: Sollten Sie also Heimat-, Kultur-, Möbelgutscheine oder andere Geldgeschenke einlösen wollen oder einfach nur so mal zum Probesitzen, Probeliegen oder Probehören reinschauen, rufen Sie bitte kurz an, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Dann können Sie alles was Sie haben gegen Möbel, Küchen, Polstermöbel, Matratzen, Schneidbretter und Messer, Leuchten, Vorhänge oder Jalousien oder sogar Hifianlagen – also einfach gegen ALLES GUTE ZUM EINRICHTEN eintauschen.
„Gibt es bei Ihnen an Weihnachten auch Rituale?“ „Nein, wir mögen keinen Fisch“.

Die Gewinner unserer Wimmelbildpreise haben wir informiert (diesmal gab es Weinbuchhalter), alle anderen Mitmacher möchten sich doch bitte Brotzeitbrettchen und Bleistift als Dank abholen.

Das ist übrigens unser 200. Newsletter, den ersten schickten wir genau vor 20 Jahren los (hier nachlesbar) und ab der Nummer 62 im Juni 2010 ist auch immer ein Video dabei, das man heute Vlogcast nennen würde. Aus diesem Anlass ist auch das Video etwas länger, Sie haben ja über die Feiertage ein wenig Ruhe dafür. Ausgedruckt wären alle Newsletter weit über 3000 Seiten und er beanspruchte noch mehr Stunden für dessen Verwirklichung. Empfehlen Sie ihn bitte weiter und verraten Sie uns, was wir daran verbessern können, denn natürlich soll er neben allen Infos drumrum vor allem Appetit auf unsere Arbeit machen.


Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Link Küche in Miami mit drei Jahren Erfahrung
2. Link Badezimmer in Nussbaum und weißem Glas mit Elch und Natascha
3. Link Bücherregal zum Schieben
4. Link Schneidbrett mit Messer-Magnet ist nicht inspiriert vom Frankfurter Brett
5. Link Stehtische von einfach bis elektrisch höhenverstellbar
6. Link Fenstergestaltung mit Holzjalousien und anderen guten Ideen
7. Link Elegante Silikonlösung statt Abtropffläche an der Spüle
8. Link Wimmelbild ohne Intelligenzzweifel
9. Kurznachrichten: Miele-Schulung an neuen Geräten +++ Oliver van Essenberg Stiftland +++  Menschen mit Gen-Defekt an Weihnachten +++


Das Schneidbrett mit eingelassenem Magnet fürs Messer

Schon 5 Jahre länger am Markt und viel ergonomischer und funktionaler als das Frankfurter Brett

Leider vergeht keine Woche, in der wir nicht gefragt werden, ob unser Schneidbrett mit Gratleisten vom Frankfurter Brett (Markteinführung 2014) inspiriert wurde? Nein, nein, nein, denn den Vorläufer davon, stellten wir schon im Jahr 2009 auf der Hersbrucker Gewerbeschau vor. Und jetzt hat es auch noch Magnete bekommen, die die Messer an den Stirnseiten halten.  Vorgestellt von Lena, die sie auch gebaut hat, hier im Nachhaltigkeitsblog.

Hier erfährt man mehr zu unseren Schneidbrettern und Messern.



Newsletter 199: Druckdampfgarer letzte Chance, Mainzer Küche, Umfrage Plattenspieler, AOK-Tische, ConsumentaRezepte und Kinderchips, Jahrbuch 2023, ProNatura-Tagung, Jahrbuch

Den Newsletter 199 können Sie hier nachlesen.
Liebe Leute,

„last Order“ für den Miele Druckdampfgarer, bald gibt es ihn nicht mehr und wir erklären auf dieser Seite, warum wir selbst jetzt noch (bei Mieles 20 Jahre Ersatzteilgarantie) dessen Kauf empfehlen. Dazu passt das heutige Asterixrätsel, das nach dem Namen des Heftes fragt, welches dieses Zitat von Visusversus, dem obersten Mediziner von Cäsars Armeen in Anwesenheit des Zenturios Daximplus beinhaltet:
„… ist gar kein Problem, weil jedes Problem aufhört eines zu sein, sobald es keine Lösung dafür gibt.“
Damit harmonisiert auch das neue Werbekonzept unseres Schlafsystemherstellers ProNatura, das uns auf dieser Tagung vorgestellt wurde: „Ich schlaf einfach nur gut!“
Noch mehr Ratschläge fürs Leben finden Sie im Newsletter 199 hier:

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Link Letzte Chance für den Druckdampfgarer
2. Link Küche der Meenzer Zibbelkappen mit höhenverstellbarem Tisch
3. Link Innovationspreis Ergonomie auf Consumenta an Ute Danzer übergeben
4. Link Rezepte unserer Spitzenköche und Kinder-Kochen auf der Consumenta
5. Link Umfrage zum neuen Plattenspieler der Analog Manufaktur Germany
6. Link Glücksfall mit Models im AOK Bildungszentrum
7. Link Drehgarderobe aus gewaltigem Eichenbrett
8. Link Nataschas Kleiderständer, iPad-, Tablett- oder Handyhalter
9. Kurznachrichten: +++ Relaxsessel Yoga mit Motor im Sonderangebot +++ ProNatura-Tagung und Werbekonzept +++  Cluetrain Manifesto +++ Jahrbuch 2023 +++



Zweiseitig nutzbare Garderobe aus einem Eichenbrett zwischen Boden und Decke

Das Ensemble aus Eichenbrett im Edelstahlbeschlag mit herausklappbaren Haken  wurde zwischen Boden und Decke drehbar befestigt, weil es im Normalfall an der Wand den Sicherungskasten abdecken soll.
Zur bald zu erwartenden Partyzeit (die Große ist schon Acht) bietet die ebenfalls mit vielen Haken ausgestattete Rückseite noch viel mehr Jacken Platz. Die Leuchte ist von Domus, die Eiche aus Reichenschwand. Aktuell haben wir einen Eichenstamm, der für Nachfolger geeignet wäre, hier ist alles über diese Garderobe nebst Video nachzulesen.


Der Innovationspreis Ergonomie des IGR wurde auf der Consumenta an Ute Danzer übergeben

Auf der Consumentadurfte Ute Danzer den Innovationspreis Ergonomie desIGR Institut für Gesundheit und Ergonomie GmbHin einer feierlichen Atmosphäre vonRalf Eiseleentgegennehmen. Mit anschließendem Sektschlürfen.
Seit unserem Neubau in Unterkrumbach im Jahr 1997 ist die Sportlehrerin und Rückenschulleiterin für Ergonomie und Gesundheit bei Kunden und Mitarbeitern engagiert. Für dieses Lebenswerk wurde sie ausgezeichnet.

 


Premiumpartner-Tage bei ProNatura in Schwanenstadt rund um „DAS“ Schlafsystem

Gewagt: Während des Consumenta-Aufbaus drei Tage in Österreich

Hier im Nachhaltigkeitslog haben wir ausführlich über unsere neuen Marketing- und schlafwissenschaftlichen Erkenntnisse für die Marke ProNatura berichtet. Und wie toll die Tagung war.


Newsletter 198: Consumenta-Einladung, Deutscher Nachhaltigkeitspreis, ungewöhnliche Küche in Bielefeld, Goldene Ratte gewinnen, Durchblick

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt: (Hier ist der ganze Newsletter nachlesbar)

1. Link Einladung zur Consumenta mit Testesserplätzen und Karten
2. Link Ungewöhnliche Küche in Bielefeld
3. Link Zum zweiten Mal nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis
4. Link Gewinnen Sie die goldene Ratte
5. Link Artikel über unsere Arbeit in Küchen-Fachzeitschrift
6. Link Oberschrank mit einstellbarem Durchblick
7. Link Übriges: 13 m² edler Eichenboden
8. Link Höhenverstellbare Küche in der Firmenzeitschrift von LINAK
9. Kurznachricht: Machen Sie Ihr Auto Oktoberfest.


Wir laden ein auf die Consumenta vom 28. Okt. bis 5. Nov.

Verlosung von Eintrittskarten und Plätzen an der Testessertafel

Vom 28. Okt. bis 5. Nov. sind wir wieder auf der Consumenta, zeigen alles, was wir so machen und laden in ein zu den Kochshows um 12 Uhr (Wirte mit Werten) und um 15 Uhr (Heimat auf´m Teller).  Hier sind alle Infos und das Formular.
Hier geht es direkt zu den Hifianlagen aus dem Holz der Hersbrucker Alb.


3 Oktober 23: Flohmarkt in Unterkrumbach

BEsuchen Sie den ganzen Ort und natürliich uns, denn wir haben auch einige Schnäppchen für Sie gesammelt

Am 3. Oktober ist in ganz Unterkrumbach von 11 bis 17 Uhr Flohmarkt und wir laden Sie auch ganz herzliche zu uns ein. Wir haben ganz viele Besonderheiten für sie übrig und das schon im Vorfeld auf dieser Seite für Sie zusammengestellt (uns sicher kommen  Morgen Früh auch noch einige Kleinigkeiten dazu. 


Bottarga di Tonno auf Onsen Ei

Die Leidenschaft für Bottargo di Tonno haben wir von Denis Scheck übernommen, hier haben wir es zur Nachahmung empfohlen.


Gemeinsam kochen am Tag der Küche aus Massivholz am 30.Sep.23

Einladung zum Tag der Küche in Unterkrumbach

Am Samstag, dem 30. September, ist bei uns wieder Kochen und Küchentesten angesagt. Von 10 bis 16 Uhr können wir alles ausprobieren, es gibt Zwiebelschneidkurse, Fischfiletierkurs, Sous Vide Garen und natürlich auch das Testen aller Messer von Felix bis Nesmuk. Hier laden wir dazu ein.


3-seitiger Artikel im Möbelmarkt, der Fachzeitschrift in der Möbelbranche

Einen wunderbaren Artikel über unsere Arbeit hat Sebastian Lehmann im Fachmagazin Möbelmarkt, September 2023 geschrieben, hier die Sonderseite_Möbelmarkt und hier die pdf-Datei.


Unsere Auszubildenden Meret und Aron gewinnen Preise

Die Gute Form mit Freisprechungsfeier war in diesem Jahr wirklich grandios

Im Blogbeitrag ist auch der Zeitungsartikel enthalten und sogar ein Video mit den wichtigsten Worten der Veranstaltung.


Das war die Eröffnung und der Tag der offenen Tür im Karl-Bröger Haus

Wir hielten einen Impulsvortrag zur "Regionalen Waldschöpfungskette"

Es war ein sehr informativer Tag mit kleinem Fehler durch einen Videodreh in unserer Küche zur falschen Zeit. Hier ist die ganze Geschichte nachzulesen.
Und hier ist die Seite über das Karl-Bröger-Haus auf der Homepage.


Kompletteinrichtung im Büro des Karl Bröger Hauses in Nürnberg

Büro mit perfekter Küche, Konferenz- und Rückzugsraum

Wir durften den 5. Stock des Karl Bröger Hauses in Nürnberg komplett einrichten und zeigenhier, wie es aussieht.



Newsletter 196: Subventionierte Chips

Liebe Leute,

mit knapp 10 Milliarden Euro subventioniert Deutschland die Fertigung von Chips für Europa, aber keinen Pfennig gibt es für unsere regionalen Chips vom Tepan Yaki. Dafür finden Sie hier das legendäre Chipsgewürz und eine ganz genaue Chipsbrat-Videoanleitung. Ute Danzer erhält für ihr ergonomisches Lebenswerk den Innovationspreis Ergonomie 2023 und gleichzeitig bewerben wir uns für den Thalhoferpreis „Mut mit Medien“ mit diesem Blogbeitrag über unsere Kundenkommunikation seit 1988.
So viele Menschen haben uns um die ultimative Anleitung zum Braten von Chips auf dem Tepan Yaki gebeten und unsere Schublehre beziffert die optimale Katoffelscheibenstärke mit 1,46 mm.

 


Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Innovationspreis Ergonomie und Matratzentausch
2. Objekteinrichtung Karl-Bröger-Haus in der Zeitung
3. Neue G-Küche in Buche
4. Lesung mit Denis Scheck nachhören und Waldmeister-Eisrezept
5. Vortrag über Nachhaltigkeit und Kundendienst in Erfurt
6. Hifimesse in München mit zwei unserer Massivholz-Anlagen
7. Unsere Kommunikation für den Thalhoferpreis und die Nachfolgersuche
8. Weiterverwendung der Möbel unserer Kunden
9. Kurznachrichten: +++ Wassertorvitrine bei Übriges +++ Wohnungssuche für Auszubildende +++ Gesellenstück zum Verkauf +


Wir haben den Innovationspreis Ergonomie des Iinstitus für Ergonomie und Gesundheit gewonnen

Wir wurden vom Institut für Gesundheit und Ergonomie zum Innovationspreis Egonomie nominiert und haben ihn sogar gewonnen. Hier ist die Bewerbung nachzulesen:  Das Foto ist übrigens eine analoge Doppelbelichtung mit der Fachkamera auf Rollfilm aus dem Jahr 1998 mit Tini.


Besuch in Erfurt für einen Vortrag, Kundenbesuch und Jahrbuch-Fotos

Wenn man schon mal unterwegs ist ...

Die Einladung zum Vortrag in Erfurt nahmen wir zum Anlass bei unserer Kundin den kaputten Griff auszutauschen, Fotos des neuen Schreibtischs zu manchen und gemeinsam in Restaurant Clara zu dinieren.
Hier ist der Bericht über die Reise im Blog und hier ist der Vortrag "Von der Ökologie zur Nachhaltigkeit – Die regionale Waldschöpfungskette und gesellschaftliche Verantwortung"



Der erste Schreibtisch, der das Herunterfallen von Kleinzeig an der Hinterkante verhindert

Darauf hat die Menschheit gewartet: endlich in Schreibtisch, bei dem hinten nix mehr runterfällt. Die Schreibtische entstehen in Einzelanfertigung in allen Größe, Holzarten und Ausführungen, hier gibt es alle Infos dazu.


Denis Scheck las aus seinem Buch "Schecks kulinarischer Kompass"

Es war schon zum dritten Mal ein faszinierender Abend mit ganz lieben Gästen

Die Geschichten und Bilder des grandiosen Abends nebst allen Videos und der Zeitungsartikel von Gerda Münzenberg sind im Nachhaltigkeitsblog zu finden.


Auf der High End Hifi Messe in München zeigen wir die erste nachhaltige Hifianlage in Massivholz

Plattenspieler mit AMG und Bocen nebst Verstärker mit der Wiener Lautsprechermanufaktur

Von Donnerstag bis Sonntag (18. bis 21. Mai) ist die Premiere unserer Hifianlagen aus Massivholz auf der High End in München. Sogar an an zwei Ständen ist sie zu finden, bei der Analog Manufaktur Germany und bei der Wiener Lautsprechermanufaktur. Am Samstag und Sonntag ist die Messe auch für normal Sterbliche geöffnet. Hier sind alle Infos zusamengefasst.



Waldmeistereis aus Kräutern in der Eismaschine der Ankarsrum

Nur für Denis Scheck und Ute Danzer haben wir Kindheitserinnerungen erweckt

Dem Waldmeistereis ist in Denis Scheck Buch "Schcks kuilinarischer Kompass" ein eigene Kapitel gewidmet. Ute Danzer fand Waldmeister und wir haben daraus Eis gemacht, das anscheinend den Geschmack der Kindheit traf. Hier haben wir das Rezept veröffentlicht.


Kurznewsletter 195: Denis Scheck liest am Sa. und zwei Tage der offen Tür (Sa. und So.), unsere Lautsprecher auf der Highend Hifi Messe in München, neuer Schreibtisch mit Hinterkante

Ein ganz schneller Newsletter, diesmal ausnahmsweise ohne Video

Hier ist der Newsletter in voller Länge nachlesbar
Liebe Leute,

am Samstagabend liest Denis Scheck aus seinem neuen Buch „Schecks kulinarischer Kompass“ und es gibt Bratwürste und Schulter vom Schwabhof (und natürlich vegetarisches). Es wird sicher ebenso spannend, wie unterhaltsam und köstlich. Am Samstag und Sonntag sind wieder zwei Tage der offenen Tür, da können Sie unseren neuen höhenverstellbaren Schreibtisch mit Hinterkante nebst höhenverstellbarer Küche testen und gleich drei neue Hifianlagen mit Massivholzboxen zur Probe hören. Ab nächster Woche Donnerstag ist dann die Highend-Hifimesse in München, zu der wir an zwei Ständen unsere neuen Anlagen vorstellen. Den Blitznewsletter gibt es heute ausnahmsweise mal ohne Vorlesevideo, weil wir am Donnerstag in Erfurt einen Vortrag halten müssen.


Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Link zum ersten Beitrag Neues Buch von Denis Scheck am Samstag und zwei Tage der offenen Tür
2. Link zum zweiten Beitrag Neuer Schreibtisch mit Hinterkante
3. Link zum dritten Beitrag  Neue Anlagen auf Highend-HiFi-Messe in München vom 18. bis 21. Mai
4. Link zum vierten Beitrag Neue Seite über Hifi Möbel
5. Link zum fünften Beitrag Das sagt die künstliche Intelligenz über die Möbelmacher
6. Kurznachrichten: Wer eh schon im Sittenbachtal ist, kann auch die Feuerwehr besuchen; Wer zu unseren Werkstatt-Tagen kommt, kann am Samstag auch die Hersbrucker Rotarier bei Feine Weine besuchen


Denis Scheck liest aus seinem Buch "Schecks kulinarischer Kompass" am Samstag, 13. Mai 2023 in Unterkrumbach

Bitte schon jetzt Karten reservieren

Im Jahr 2013 war Denis Scheck (bekannt aus der ARD-Sendung Druckfrisch) zum ersten Mal bei uns, am Samstag, den 13. Mai 2023 kommt er zum 3. Mal und liest aus seinem Buch "Schecks kulinarischer Kompass". Im Nachhaltigkeitsblog haben wir die vielen Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede mit Scheck herausgearbeitet: ähnlich alt, ähnliche Ausbildung, Fans von Paris, Andreé Köthe, Asterix, Kochfreaks, aber unterschiedliche Einstellung zum gemeinsamen Kochen. Hier ist der ausführliche Artikel:

nhblog.de/Scheck23EinladungBlogIGLink/


und hier kann man sich Karten reservieren:

nhblog.de/Scheck23KartenIGLink/


Hifi-Möbel nach Maß, passend zu jeder Anlage und jedem Einrichtungsstil

Alles was die Hifianlage braucht aus dem Holz der Hersbrucker Alb

Zu Ihrer Inspiration haben wir eine neue Seite über Hifi-Möbel gestaltet. Aber Ihre Möbel entstehen in Einzelanfertigung, wir können auch Ihre völlig neuen Ideen umsetzen.    


Die regionale Waldschöpfungskette 2023

Was wir 2023 eingekauft haben

Der aktuelle Holzeinkauf ist im Nachhaltigkeitsblog mit Zahlen dokumentiert, die regionale Waldschöpfungskette als Firmenphilosophie kann man hier auf der Homepage nachlesen.


Die Lautsprecher Ella Monitor in Massivholz als neue Regalboxen

Endlich gibt es auch die kleine Lautsprecherlösung in Kirschbaum und mehr: Ella Monitor

Weil wir einige Anfragen hatten, haben wir nicht zuletzt für die anstehende Highend Messe in München die Ella Standbox der Wiener Lautsprechermanufaktur auch als Regalbox in Massivholz entwickelt. Und gleich noch einen edlen Boxenständer in Edelstahl dazu, weil sie auch freistehen gut klingen wird. Hier sind technische Infos und der Preis zu finden.



Die neuen Massivholzküchen 2023

In Esche, Eiche oder Buche

Wir haben schon mal eine neue Seite für die Küchen des Jahre 2023 begonnen, hier sind sie zu finden.



Newsletter 193: Vor- und Nachteile von Masssivholzküchen; Umfrage rund oder eckig? Markus Miele schreibt uns; Innovationspreis Ergonomie; Lesung Denis Scheck;

Der Newsletter im März

Liebe Leute,

alle Hauptpreise aus dem Wimmelbildrätsel haben wir übergeben, alle anderen Teilnehmer möchten sich bitte ein Brotzeitbrettchen und einen Bleistift aus heimischem Holz abholen.

Weil in der vermeintlichen „Zeitenwende“ Atomkraftwerken Nachhaltigkeit angedichtet wird und gleichzeitig Hackschnitzeln dieselbe abgesprochen, haben wir eine neue Seite über nachhaltige Möbel veröffentlicht. Bitte hier mal draufschauen und melden, wenn Sie Versäumnisse oder Fehler entdecken sollten oder Anregungen haben.

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Vor- und Nachteile von Massivholzküchen
2. Druckdampfgarer-Desaster: Antwort von Dres. Miele und Zinkann
3. Umfrage: runde oder eckige Lautsprecher und der erste Test unserer Anlage?
4. Wir sägen ab 3. April: Regionale Waldschöpfungskette
5. Nominierung zum Innovationspreis Ergonomie
6. Kochendes und sprudelndes gekühltes Wasser auch fürs Büro
7. Nachhaltige Möbel haben wir jetzt selbst definieren müssen
8. Wir trauern um Forstdirektor a.D. Dieter Rosenbauer
9. Kurznachrichten:  +++ Jetzt Karten für Lesung mit Denis Scheck reservieren (13. Mai) und das Ensemble Kontraste (18. Juni). +++ Jori-Sonderangebote für Stühle und Sofas +++  Bericht über das Praktikum einer Architekturstudentin +++ Wer Zeilenumbrüche entfernen muss;


Wir haben den Innovationspreis Ergonomie des Iinstitus für Ergonomie und Gesundheit gewonnen

Wir wurden vom Institut für Gesundheit und Ergonomie zum Innovationspreis Egonomie nominiert und haben ihn sogar gewonnen. Hier ist die Bewerbung nachzulesen:  Das Foto ist übrigens eine analoge Doppelbelichtung mit der Fachkamera auf Rollfilm aus dem Jahr 1998 mit Tini.


Die erste Highend-Hifi-Anlage aus unserem massivem Kirschbaum

Starke Partner aus der Szene und und unsere Massivholzkompetenz

Die erste komplette Hifianlage aus Massivholz, hier sind die technischen Daten und die Preise
Und hier geht es zur Umfrage Rund oder Eckig im Blog.


NL 192: Wir sind da, Jahrbuch, Küche Portugal, Kochworkshop, Hifi-Schablonen, Sarg und Urne, Panono,

Unser monatlicher Newsletter im Januar

Liebe Leute,

wir wünschen ein glückliches neues Jahr und sind durchgehend für Sie da, bitte rufen Sie uns wegen einer Terminvereinbarung einfach an. Stündlich erreichten uns Fragen nach unserem Jahrbuch Nr. 27 und jetzt ist es endlich da. Etwa spät, sorry, weil uns die Consumenta dann doch etwas beschäftigt hat. Dafür hier gleich ein neuer Newsletter.

Das haben wir diesmal für Sie zusammengestellt:

1. Küche in Portugal
2. Artikel von Iris Lederer in der Pegnitz-Zeitung
3. Inspiration zu Sarg und Urne
4. Schablonenbau Meret Hifianlage
5. Neue Kochworkshops 2023?
6. 360° Panoramabilder wieder online
7. Alle Jahrbücher jetzt auch digital verfügbar
8. Collegium Musicum Neujahreskonzert
9. Kurznachrichten: Nr1. Weihnachtsgruß von Kunden +++ Film über das Nürnberger Land +++ neue Weltrekord der Spülmaschinentaucherin


Das Jahrbuch Nr. 27 für das Jahr 2022 wurde hoffentlich heute in Ihre Briefkästen gesteckt?

Leider etwas spät (die Consumentaq hat uns etwas beansprucht=

Endlich ist es angekommen: Unser Jahrbuch, das in der Ausgabe Nr. 27 seit 1997 erscheint. In der PDF-Version sind alle Links anklickbar, aber natürlich können die Menschen, die noch nicht in unserer Kundendatei sind, sind das Jahrbuch bei uns bestellen.



Kocheinrichtung Nr. 9 mit Diana Burkel: Karpfen vom Tepan und und rote Bete mal drei

Endlich wieder eine neue Sendung mit Diana Burkel vom Würzhaus in Nürnberg

Wir nutzten die Gelegenheit auf der Consumenta 22, um die neunte Sendung unserer Reihe "Kocheinrichtung" zu drehen. Hier im Nachhaltigkeitsblog sind die Rezepte dazu zu finden.


Unsere höhenverstellbare Küche auf der Consumenta

Am Freitagfrüh auf der Consumenta stellten wir unsere höhenverstellbare Küche vor, alle Details dazu sind auf der Homepage zu finden: http://nhblog.de/hoeheKuecheIGLink/


Neue Ausziehtische

Neue Varianten von Ausziehtischen

Neue Varianten und alte Varianten von Ausziehtischen zeigen wir ganz frisch auf unserer Sonderseite-Ausziehtische.


Der Marketingclub Nürnberg war in Unterkrumbach zu Gast

Kundenbindung geht durch den Magen

Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend, von dem uns unvergessliche Erinnerungen geblieben sind. Neben dem grandiosen Video von Maximilian von Stromberg und den Fotos von Christine Blei vor allem ein blauer Dürerhase. Wir haben über die Veranstaltung hier im Nachhaltigkeitsblog berichtet.


Kochshows auf der Consumenta 22 vom 26. bis 30. Oktober

Täglich um 12 kochen wir mit den Wirten mit Werten und um 15 Uhr mit Heimat auf´m Teller. Hier ist das ganze Programm und was wir sonst noch dabei haben!





Die Elsbeerenküche in der denkmalgeschützten Mühle von Famlie Lorenzi

Massivholzküche aus fränkischer Elsbeere

Elsbeere ist das edelste Holz, das Franken zu bieten hat und Familie Lorenzi hat eine Küchen aus diesem Holz in ihre denkmalgeschützte Mühle in Engelthal integriert. Wir durften fotografieren und haben ein Video vom gemeinsamen Kochen gedreht.


Fernsehbeitrag über unsere regionale Waldschöpfungskette am Freitag 17:30 in der Frankenschau

20 Jahre Projekt Rotkernige Buche

Heute hat das Bayerische Fernsehen bei uns einen Beitrag für die Frankenschau aktuell gedreht, der am morgigen Freitag, 5. August um 17:30 im dritten Programm zu sehen sein wird. Hier ist die ganze Geschichte nachzulesen.


Unser Auszubildender gewinnt den zweiten Platz bei der Guten Form 2022

Grandiose Veranstaltung der Schreinerinnung Nürnberger Land

Oliver Mayer gewinnt den zweiten Platz beim Designwettbewerb Die Gute Form und die erste Freisprechungsfreier der Innung Nürnberger Land in der Hersbrucker Stadthalle war grandios. Hier nachlesbar.


Biofach-Vivaness Speed-Dating mit Herstellern und Bloggern

Interessante Begegnungen

Über das zweite Speed-Dating vor der Biofach in Nürnberg haben wir hier im Blog berichtet.

 


Interview mit den Kunden unserer Ausstellungsküche

17 Minuten über die neue Küche

Ann-Kathrin und Michael habe sich richtig reingearbeitet in unsere Küchenphilosophie. Im 17-minütigen Interview erzählen sie, wie es dazu kam. Zur Sonderseite mit dem Kundeninterview. 



Wir trauern um unseren Freund und erzählen von dem Sarg, der eigentlich eine Bar und eine Bank werden sollte

Wie sich Dinge schnell ändern können

Eigentlich sollte der Sarg erstmal eine Bar beherbergen und gleichzeitig als Sitzbank benutzt werden, aber dann kam es leider anders und die Betriebsferien zu Weihnachten waren nicht mehr wichtig. Die ganze Geschichte ist im Blog nachzulesen.


'ÜBRIGES" auf unserer Sonderseite: von supergünstig bis verschenkt

Was bei uns übrig ist, zeigen wir auf dieser Seite

Manche Dinge sind eigentlich noch wertvoll, müssen aber trotzdem weg. Da wäre es doch toll, wenn man jemand fände, der sich darüber freuen würde. Vermeidet Abfall und gibt allen ein tolles Gefühl. Auch wertvolle Möbel unserer Kunden sind dabei, zum Beispiel ein supergünstiges Bett von Team 7. Hier ist alles zu finden.


Interessante Erkenntnisse auf der Stone+tec Steinmese in Nürnberg

Gerade auf branchenfremden Messen kann man immer etwas dazulernen. Hier der Bericht im Blog.


Küchenmodel im Video

Diese Küche gibt es aber nicht nur als Modell, sondern auch in echt und zwar hier.



Massivholzpraxis mit Rohstahl

Franziska Hirth weiß genau, was sie will

Franziska weiß, was sie will, die geschmacklichen Tipps ihres Vaters hat sie nichtmal ignoriert, aber in technischen Dingen war sie für guten Rat offen. Es war nicht leicht, auf den paar Quadratmetern eine Rezeption für zwei Mitarbeiterinnen unterzubringen, aber nachdem die Größe der Behandlungsräume auf den Millimeter festgelegt ist, gab es einfach nicht mehr Platz. Hier ist alles auch im Video dokumentiert.


Kompletteinrichtung im Wohnstift am Tiergarten

Beim Fototermin im Wohnstift war Herr Conrad noch nichtmal 85 Jahre alt, das wurde er erst eine Woche später. Mit seiner ebenfalls junggebliebenen Frau genießen die beiden das komplett von uns eingerichtete Appartment und freuen sich über jedes winzige Detail ihrer Möbel. Hier sind alle Details zu finden.


Besuch der Hifi-Messe Highend in München und die Frage nach dem perfekten Hifi-Möbel

Hier ist der Blogbeitrag nachzulesen: Eindrücke von der Highend Hifi-Messe in München, wo wir unsere Küchenkunden Carola und Julian Lorenzi von der Firma AMG (Plattenspieler von der Analog Manufaktur Germany) besuchten und neue Inspiration für die Einrichtung von Wohnzimmern fanden. Bald fertigen wir neue Prototypen für die Holzapplikation und wir haben neue Ideen für Ihre Hifmöbel.

 




Die regionale Waldschöpfungskette im Jahr 2022 in drei Videos

Im Nachhaltigkeitsblog erzählen wir, was wir mit welchen Bäumen gemacht haben, um sie auf die Aufgabe als Ihre Küche oder als Ihre Möbel sorgsam vorzubereiten. Mit Drohne und mit Regenschirm. Die regionale Waldschöpfungskette 2022.



Wieder in Valmorel (Savoyen) mit dem Tepan Yaki

Der mobile Tepan Yaki heißt so, weil man ihn überall mit hin-nehmen kann

In diesem Blogbeitrag ist das Video aus dem Jahr 2017 über dieses schöne Fleckchen Erde, das wir beim Skifahren mit Familie nebst Enkel bis nächsten Samstag genießen werden. Bei den Möbelmachern ist ab Montag die Säge mit Claus Gerstacker zu Gast und wir sägen 140 Kubikmeter Küchen und Möbel.


Newsletter 185: Sondernewsletter 30 Jahre ensemble KONTRASTE und Kompletteinrichtung im Wohnstift am Tiergarten, 33 Jahre Bettendesign, neues Sofa Longueville, Schreibtisch übrig

Liebe Leute,

heute mal ein Blitznewsletter ohne Video. Weil unsere Freunde vom ensemble KONTRASTE zum 30-jährigen Jubiläum am 10. April jetzt doch mehr Menschen in die Tafelhalle einladen dürfen, gibt es zu dem eigentlich bereits ausverkauften Konzert auf einmal wieder viele Karten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Reich bebildert und mit Videos können Sie sich diesen Newsletter wie immer auch im Blog ansehen.

Das haben wir ganz schnell für Sie zusammengestellt:

  1. 30 Jahre ensembleKONTRASTE in der Tafelhalle
  2. Kompletteinrichtung im betreuten Wohnen
  3. 33 Jahre Betten: unser Träum- und Freudienst
  4. Ganz einfach Foto an die Wand kleben
  5. Olivers Übung fürs Gesellenstück: Rolloschrank
  6. Garderobe in Kucha
  7. Neues Sofa Longueville in der Ausstellung
  8. Kurznachrichten +++   +  Digitale Sichtbarkeit in Hersbruck + Bilderwörterbuch für Kinder und Flüchtlinge   + +


50 Jahre "Grenzen des Wachstums"

Ziemlich genau vor 50 Jahren erschein das Büchlein "Grenzen des Wachstums" des Club of Rome. Unser Nachhaltigkeitsguru Ulrich Grober hat darüber spannendes erzählt, alles im Nachhaltigkeitsblog zu finden.



Schulfreundin bekommt neue Küche aus Esche mit Keramik

Seit 1973 kenne ich Rektorin i.R. Renate Scharrer, jetzt lebt und kocht sie in einer Küche von uns. Die ganze Geschichte ist auf der neuen Seite Küchen 2022 hier nachzulesen.

 

 


Wening-Bau rettet Wärme über Weihnachten mit dem LKW-Kran

Wie uns die Firma und Familie Wening warme Weihnachten sicherte, erzählen wir in dieser Geschichte nebst Video. Denn irgendwie mussten die im Oktober abgesaugten Brikett s wieder in den Bunker kommen. Es war eine staubige Angelegenheit, aber es ging - dank des Kranes und unseres Trichters - sehr schnell. 



“Zirbenholz und Alpenmord” – Ein Krimi, der uns den “Tod durch Zirbenholzbrett” erklärt

Ein Krimi, statt eines Beitrags von Naturschützern

Im Nachhaltigkeitsblog haben wir ausnahmsweise einen Allgäukrimi beschrieben, weil er sich um die Zirbe dreht, mit der wir uns immer wieder mal beschäftigen müssen. Er ist von Sven Kellerhoff und ebenso unterhaltsam, wie spannend. Eigentlich hofften wir an einen Beitrag von Naturschützern, aber das erklären wir im Artikel.


Die Cittaslow Hersbruck im Spiegel der überregionalen Presse - 20 Jahre Cittaslow

Seit 18. Mai 2021 eigentlich schon 21 Jahre

Für die geplante Chronik über Hersbruck als erste Cittaslow außerhalb Italiens haben wir ein wenig im Archiv gewühlt und dort auch Kuriositäten gefunden. Die ganze Geschichte ist im Nachhaltigkeitsblog zusammengefasst.


Kompletteinrichtung im Blockhaus mit Lene Heberlein jetzt auf der Homepage

Dieses Blockhaus haben wir komplett von unten bis oben eingerichtet und das auf dieser Seite dokumentiert.


Die Jahresabschlussfeier mit 40 kg Parmesanlaib

Spaghetti bis zum Abwinken

Für die Jahresabschlussfeier haben wir uns einen Parmesanlaib gegönnt. Die ganze Geschichte mit vielen Videos ist im Blog nachzulesen.



Unser Rollbett aus massiver Buche

Als Gästebett, als Kinderbett, als Pfelegebett oder als ganz normale Bett

Auf unserer SonderseiteRollbett präsentieren Emma und Peter unser Rollbett. Ursprünglich als Pflegebett geplant, leistet es heute in unserer Ausstellung wertvolle Dienste.


Loblied auf die (Holz-) Badewanne in der Süddeutschen Zeitung und unsere Badewannen der letzten 30 Jahre

Dieses wunderschöne "Loblied auf die Badewanne" in der Süddeutschen Zeitung ergänzen wir noch durch das Wörtchen "Holz"-Badewanne und zeigen die Fotos derselben aus den letzten 30 Jahren, die natürlich auch auf unsere Homepage zu finden sind. Wir wünschen ein glückliches neues Jahr, in der Holzbadewanne rutscht man übrigens nicht.


Blogbeitrag: Mit Studentinnen zum Thema Nachhaltigkeit kochen

Professorin Anja Grothe organisiert ihre letzte Exkursion nach Unterkrumbach

Die ganze Geschichte über den Besuch, das Kochen und die Diskussionen von 25 Studentinnen und Studenten Anfang November ist hier nachzulesen.


Emmas Pause: Lesen und Relaxen im Brainbuilder mit der Leuchte Nova-Flex

Die perfekte Ausstattung fürs Lesen und das Nickerchen

Wir verbinden Emmas Präsentation der perfekten Pause im Blogbeitrag mit dem Dank an alle Models des Jahrbuchs 21.




Riesen-Rollo mit Fotodruck zusammen mit Ann Idstein aus Schweden entwickelt

Ganz schön groß und ganz schön

Wir haben zusammen mit Oscar Idstein ein elektrisch verstellbares Rollo für unsere Oberlichter entwickelt und hier erzählen wir die ganze Geschichte dazu.


Newsletter 180: Tag der Schreinerin, Neue Leuchten, Blockhaus-Kompletteinrichtung, Joris Big Five, ProNatura-Tagung, Joka 100 Jahre, Portugal, Relevanzreporter

Newsletter 180 hier nachlesen.

All You Can Read:

  1. Tag des Schreiners und der Schreinerin auf Sparflamme
  2. Das Jahrbuch 2021 kommt bald an
  3. Neue Leuchten von Holtkötter
  4. Kompletteinrichtung fürs Blockhaus
  5. Jori Polstermöbel als Big Five im Showcar
  6. Unser Innungsbester in der Zeitung und im Blog
  7. Tolle Messe in Salzburg, 100 Jahre Joka und Pro Natura Strategietagung
  8. Nachhaltigkeits-Pop-up-Shop im Nürnberger Komm?

Kurznachrichten +++Warum wir Saugbagger lieben + Schick verpackte Küche in Portugal angekommen + Unterstützen Sie die Relevanzreporter  + Fuchsau-Rundweg  am besten von uns aus +


100 Jahre JOKA, die Dachmarke von Pro Natura feierte grandios ins nächste Jahrhundert

http://nhblog.de/joka100IGLink/

Es ist beeindruckend, wenn ein Famlienbetrieb 100 Jahr alte wird und mit einer so gelungenen Veranstaltung feiert.



Die Küchenwohntrends war die beste Messe

Eine Küchen- und Wohnmesse völlig entspannt

Es ist wirklich die angenehmste Messe, die ich kenne. Die Küchenwohntrends in Salzburg, die wir am Freitag besuchten und hier im Blog drüber berichteten.



Wir versteigern den edlen Relaxsessel von Cor zugunsten des Hersbrucker Tierheims

Sessel gegen Spende

Im Nachhaltigkeitsblog kann man ab jetzt mitbieten (gerne auch via Email oder Telefon), die Spende an das Hersbrucker Tierheim ist steuerlich abzugsfähig, der Rechts- und Linksweg ist ausgeschlossen und alle Bieter im Blog werden notorisch beglaubigt.Natürlich kann man den Sessel jederzeit bei uns anschauen (bitte kurz anmelden unter 09151 862 999).  HIER GEHTS ZUR VERSTEIGERUNG


Unser Auszubildender Azubi ist Innungsbester 2021 und erhält Urkunde beim Designwettbewerb "Die Gute Form"

Neunundvierzig Auszubildende haben seit 1991 fünzig Preise gewonnen

Samuel Wittmann hat seine Ausbildung mit Bravour beendet. Leider fand die Freisprechungsfeier nur im kleinen Rahmen in der Berufsschule statt, dafür haben wir diesmal ein Video von der Preisverleihung, zu sehen im Nachhaltigkeitsblog.


Das neue Bettkonzept "Paris", vorgestellt in Paris

Das Bettsystem von Pro Natura liegt dank Insidehülle bündig auf dem Holzrahmen auf

Im Blogbeitrag erklären wir alle Besonderheiten des Bettes Paris und warum wir es ausgerechnet in Paris aufgebaut haben.



Insektenessen dank des Päckchens von Essento

Weil Insekten ein Teil der Ernährungszukunft sind

Dank eines virtuellen Treffens auf der Biomesse BIOFACH durften wir mit Familie, Freunden und dem ganzen Team die köstlichen Snacks von Essento probieren, hier haben wir einen Bericht ins Blog darüber geschrieben.


Emma präsentiert den rollbaren und höhenverstellbaren Schreibtisch aus Massivholz und den Bürostuhl Tango im Bezug aus Öko-Velourleder

Emma präsentiert Schreibtisch und Bürstuhl

Für eine Kundin haben wir unseren höhenverstellbaren Schreibtisch auf Rollen gestellt und den Bürostuhl Tango von Löffler ließen wir mit dem Öko-Velourleder Ecopell von Schomisch polstern. Alles mit Video und Bildern im Blog nachzulesen.


Was unser Holzlager mit dem Containerstau vor Shanghai, dem Suezkanal und der Elsbeerenküche zu tun hat

Holz für 4 Jahre auf Lager

Weil uns besorgte Kunden fragen, ob wir noch genügend Holz haben, erklärten wir unsere Art der nachhaltigen Holzwirtschaft nochmal in einem Zeitungs- und diesem Blogartikel.



Vierzeilige Elsbeerenküche mit Rot und Lisa

Elsbeere ist das wertvollste, was Franken an Holz zu bieten hat

Auf der Sonderseite der Elsbeerenküche zeigen wir nicht nur eine vierzeilige Profiküche, sondern auch, wie schnell die Elsbeere ihre Farbe ändert.



Kompletteinrichtung in Kersbach: Das Schlafzimmer (Teil 1) und das Wohn-,Ess-, Arbeitszimmer (Teil 2) jetzt im Video

Vom Fußboden bis zur Beleuchtung, von der Matratze bis zum Rollo

Zu einem wunderbaren Beispiel für die Kompletteinrichtung, zählt dieses Haus in Kersbach, über das wir jetzt zwei neue Videos geschnitten haben.


Unsere regionale Waldschöpfungskette wird auch in diesem Jahr 2021 über 100 Festmeter feinsten Hartholzes für die Küchen und Möbel ab dem Jahr 2024 vorbereiten

Es ist schwere körperliche Arbeit für unser ganzes Team, aber wir freuen uns über jedes Möbel und jede Küche, die mit diesem qualitäts- und regionalem Anspruch bei unseren Kunden montiert werden wird

Es ist ein großer Unterschied, ob Sie bei einem Holzhändler in Franken einkaufen und bereits diese Kleinigkeit als "Regionalität" definieren, oder ob Sie - wie wir - mindestens 95 % des Jahresbedarfs direkt in der Hersbrucker Alb oder in Franken nicht als fertige getrocknete Bretter, sondern als Baumstamm angeliefert bekommen. Derselbe wir auf unserem Gelände entrindet, zu Brettern gesägt und von uns so liebevoll gestapelt, dass er hoffentlich später keine Lagerflecken oder andere optische Fehler aufweist, außer den gewollten, wenn wir Trüffelbuche draus machen (ein kontrollierter und unschädlicher, aber optisch attraktiver Pilzbefall durch "falsche" Lagerung).  Diese schwere körperliche Arbeit nehmen wir in Kauf, um Ihre Möbel und Küchen im Sinne der regionalen Waldschöpfungskette anbieten zu können und es gibt immer mehr Kunden, die diese Zusammenhänge zu schätzen wissen. Denn sie bringen Qualität, Nachhaltigkeit  und Authentizität in das eigene Haus, das dadurch ganz nebenbei auch noch wohngesund ist. Die Möbel wurden ganz individuell nach Ihren Wünschen gefertigt. Hier verraten wir alles über unsere Holzwirtschaft und Möbelfertigung und den Waldgeist.



Im Plantcube von Agrilution (by Miele) wachsen Kräuter, Salate und Gemüse der Möbelmacher

Wir haben ihn schon seit zwei Monaten im Dauertest

Es scheint der erste ehrliche Erfahrungsbericht über den Plantcube von Agrilution (by Miele)  zu sein - das Indoorgerät für "vertikal farming"! Seit 27. Januar sammeln wir Erfahrungen und haben sie im Video, in Fotos und im Text im Nachhaltigkeitsblog zusammengefasst. Wir schildern objektiv Vor- und Nachteile dieses innovativen Geräts und Start Ups, das Miele ob seines Zukunftspotentials unter seine Fittiche nahm. Hier ist alles nachles- und anschaubar.


Katrins-Küchen-Konzept

Kundin Katrin verkündet köstliche Küchengeschichte im kollosalen Video

Das ist unser erstes Küchenvideo, das die Kundin selbst vertont hat. Von vorne bis hinten ehrlich, keine Models, sondern die richtigen Kunden und deren Kinder. Hier ist die ganze Geschichte auf der Homepage und der Link ins Blog.





Biofach 2021 mit Speed Dating zwischen Bloggern und Start Ups

Seit 2008 organisierten wir die Bloggertreffen auf der Biofach, aber 2021 war ganz anders. Was wir über Bambus, Blaualgen, Insektensnacks und Aloe Vera erfahren haben, beschreiben wir im Blogbeitrag.


Newsletter 173: Eschenküche mit Home-Office-Ausstattung, Tepan putzen, Porsche wirkt, Musiker-Couchtisch, Coganc, Wimmelbild-Verlosung

Hier sind die Videos und der Newsletter in voller Länge abrufbar

Das haben wir für Sie gesammelt:

1. Verschenkter Porsche bringt Kritik und Kontakte
2. Neue Küche mit Hoffice-Steckdose u.v.m.
3. Zukunftsforschung zur Einrichtung statt Möbelmesse
4. Musiker-Couchtisch und regionaler Cognac
5. Jahrbuch-Preis-Verlosung und Pressemeldung
6. Satelittenschrank hat sich gut gehalten
7. Wie kann man Kompletteinrichtung abbilden?
8. Kurznachrichten +++ Pro Natura Sonderaktion Bettwaren + Edler Möbelmacher-Schreibtisch und -Schrank suchen neue Besitzer+


Neue Massivholzküche aus Esche in unserer Ausstellung

Auf der Homepage haben wir schon schon 5 Videos über unsere neue Showküche veröffentlicht


Couchtisch für Musikerinnen mit Sonja, Cognac Trusart und dem Sofa Shiva von Jori

Das Kleine-Trommel-Gestell als Beistelltisch

Speziell für Musikerinnen und Musiker haben wir diesen Beistelltisch verwirklicht und ihn mit Sonja, dem Coganc Trusart und dem Sofa Shiva von Jori in Szene gesetzt. Hier nachlesbar.


Homereport 2021 von Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern statt der eigentlich heute beginnenden Möbelmesse

Gedanken zur Zukunft des Wohnens

Heute hätte die Möbelmesse starten sollen, stattdessen haben wir uns den Homereport 2021 von Oona Horx-Strathern (Zukunftsinstitut) gekauft und uns auch ein paar eigene Gedanken über die Zukunft des Wohnens gemacht. Hier im Nachhaltigkeitsblog nachzulesen.


Newsletter 172: Posche verschenkt, Rüsterküche, Caipischrank, Filetiermesser

 

Liebe Leute,
hier ist der Newsletter ausführlich zu lesen.

Es gibt Weine, die mit den Jahren besser werden.
Und dann gibt es Jahre, die mit Wein besser werden. 52 vor Christus erkannte das schon Asterixs Häuptling Majestix und philosophierte:

“Ein Hörnchen Wein bleibt ungern allein.”

Wieder können sich diejenigen Menschen Brotzeitbrettchen abholen, die uns noch in diesem Jahr schreiben, aus welchem Band das Zitat stammt.

Weil wir mit schnellen Autos nicht so viel anfangen können haben wir unseren neuen Porsche dann doch wieder verschenkt; an einen Menschen, der ihn wenigstens zu schätzen weiß.

Als “Mischbetrieb des Handwerks“ dürfen Sie uns weiterhin besuchen – auch zwischen den Feiertagen – eine telefonische Anmeldung wäre uns aber sehr wichtig: 09151 862 999. (Hier ist die Positivliste des Ministeriums)

Nach der virallangen Weihnachtspause ist unser ganzes Team dann ab 11. Januar wieder im Einsatz und darf auch bei Ihnen montieren, weil Schreinerinnen und Schreiner zwar ausgesprochen systemrelevante, aber – im Normalfall – keine “körpernahen” Tätigkeiten ausführen.

 

 
 

 


 

 

Die Rüsterküche vom Titelbild unseres Jahrbuchs

Die Küche aus einem Ulmenbaum, dessen Holz aber Rüster heißt, ist jetzt auf unserer Homepage nebst Video zu finden.


NL 172: Unser Porsche, Penthouse-Video, BR-Podcast-Möbelmacher, neue Eschenküche in Ausstellung

Die Geschichte vom Porsche erzählen wir nur im Video

Liebe Leute,

die Baustellen vor Unterkrumbach sind vorbei und weil wir Handwerker sind, dürfen wir Sie auch weiterhin jederzeit empfangen und wir sind auch zwischen den Feiertagen für Sie erreichbar. Wir dürfen auch zu Ihnen kommen, denn normalerweise führen Schreinerinnen und Schreiner zwar wichtige, aber eben keine "körpernahen" Tätigkeiten aus. Bitte rufen Sie uns einfach immer an: 09151 862 999.

Im Video erzählen wir, was das erfolgreiche Jahr 2020 mit dem neuen Porsche zu tun hat und bieten den ganzen Newsletter wie immer in der Vorleseversion:  

Bitte klicken Sie gleich auf diesen Link zum Video ins Blog, da können Sie es sehen und hören.

  1. Eine Stunde Möbelmacher im Bayerischen Rundfunk
  2. Neue Ausstellungsküche in Esche und Keramik
  3. Kompletteinrichtung, nicht nur im Laufer Penthouse
  4. “Stimmen zur Nachhaltigkeit” angekommen?
  5. Neue raffinierte Leuchte “Slackline” von Oligo
  6. Neue Mitarbeiter und neuer Arbeitsplatz
  7. Zeit, über das Innenleben Ihres Bettes nachzudenken
  8. Kurznachrichten +++  Alle Straßen führen nach Unterkrumbach und sie sind wieder frei+Weihnachtsgeschenke von den Möbelmachern+Newsletter aus dem weißen Haus von Fabian Reinbold+Achtung: Gefängnis für das Abspielen nerviger Weihnachtslieder +
  9. Bewertungen bei Google


herwig Danzer zu Gast beim Bayerischen Rundfunk: 1 Stunde Podcast "Habe die Ehre"

Am heutige Freitag, 23.10.2020 interviewte Tom Viewegh vom BR herwig Danzer zwei Stunden lang in der Sendung "Habe die Ehre". Hier kann man den Podcast herunterladen.




Einfach Kochen Nr. 15: Strohwitwers Tomatennudeln deluxe mit Schinken und Zwiebeln

http://nhblog.de/EK15IGLink/

In unserer Serie "Einfach Kochen" zeigen wir ergänzend zu den Tomatennudeln der ersten Folge diesmal auch das Anschwitzen von Zwiebeln und Schinken mit einem Trick im Druckdampfgarer.Hier im Blog.


Strohwitwers gefrorener Saibling in 2 Minuten aus dem Druckdampfgarer

Strohwitwer gart tiefgefrorenen Saibling im Druckdampfgarer in 2 Minuten um nach dem Essen schneller am Jahrbuch weiterschreiben zu können. Kartoffel, Karotte und Sellerie wird dank des Juliennehobels in der gleichen Zeit gar.   Im Blog nachlesen.


Verleihung der Nachhaltigkeitspreise der Lammsbräu

Über die Verleihung der Nachhaltigkeitspreise der Lammsbräu berichten wir im Nachhaltigkeitsblog nebst Videos. 


Heute (26.9.2020) ist Tag der Küche aus Massivholz

Am heutigen Tag der Küche sind wir bis 16 Uhr für Sie da. Hier sind noch mehr Bilder der Miami-Küche.


NL: 169: Nachhaltigkeitspreis am Freitag, Küchen in Miami, Plauen und Lauf, Praxis in Eiche und Rohstahl, Kochcontainer übrig

Hier ist der aktuelle Newsletter nachzulesen.

Das ist diesmal zusammengekommen:

1. 25.9.: Nachhaltigkeitspreis-Verleihung der Lammsbräu
2. Küchen von Miami über Plauen bis Lauf
3. Frauen im Handwerk: Praktikantin berichtet
4. Geschichte eines Gartentisches mit Geschichte
5. Schlafzimmer als Beispiel für Kompletteinrichtung
6. Physiotherapeutin weiß was Sie will
7. Kletterwand oder unter dem Tisch durch?
8. Wer kann Kochcontainer brauchen?
9. Mein Leben auf einer halben Zeitungsseite
10. Die Grüne Lust 2020 darf sogar zweimal stattfinden
11. Relaxsessel in unserer Ausstellung
12. Kurznachrichten +++ Termine mit Denis Scheck und dem fränkischen sommer "sicher"+ Steve Gibsons Musiker-Ehrung durch Stefan Pürner + Hersbruck hat einen Orient-Supermarkt + Die lustigsten Tierfotos des "Comedy Wildlife Photography Award 2020" + Streuobstinitiative im Kulturbahnhof Ottensoos + Angriff auf die Meinungsfreiheit: Südtiroler Landesrat verklagt Umweltinstitut München und Buchautor


Die Möbelmacher als Mitglied des Kulturverbunds in den Lokalzeitungen

In den drei Lokalzeitungen werden wöchentlich die Mitglieder des Kulturverbundes Nürnberger Land vorgestellt. Marina Gundel stellt hier die Möbelmacher vor.



FBG-Chef Michael Müller erklärt der Europaabgeordneten Marlene Mortler die Buchenwälder und was die Möbelmacher für sie getan haben

Die Europaabgeordnete Marlene Mortler informierte sich bei der Forstbetriebsgemeinschaft Nürnberger Land am Tag der Büchenwälder über dieselben und erfuhr dabei von Michael Müller, welchen positiven Einfluss die Möbelmacher seit 20 Jahren auf deren Bestand haben. Und gemeinsam gekocht haben wir auch noch, hier nachzulesen.


Newsletter 168: Schreinersuche, Caipi-Schrank, Tepan und Drucki, Tisch-Special, Mikono, Pop-Art, Nicewurst, Desinfizierer

Den Newsletter 168 kann man hier samt Videos und Bildern sehen.

Liebe Leute,

zu Beginn dieser langVIRIGEN Zeiten im März haben wir die Newsletterfrequenz erhöht, was leider nur kurz gelang. Denn aktuell sind wir ob der vielen Aufträge und Anfragen schon auf der Suche nach einem zusätzlichen montagefreudigen Schreiner oder einer Schreinerin, bitte geben Sie doch diesen Hinweis weiter, für Tipps wären wir dankbar.  

Am gerade angesagten Facebook-Werbe-Boykott (gendergerecht eigentlich ein Boy- und Girlkott), beteiligen wir uns schon seit vielen Jahren, wir schalten keine Anzeigen. Wer unsere trotz allem dort erscheinenden Posts lesen möchte, kann das hier tun.  
Und wie immer haben wir diesen Newsletter auch vertont und bebildert,
bitte klicken Sie gleich auf diesen Link zum Video ins Blog, da geht´s dann ab.

 

Das haben wir für Sie zusammengestellt:

  1. Nominiert für den Nachhaltigkeitspreis der Lammsbräu
  2. Mit Kunden Schrank für Caipirinha entworfen
  3. Lieblinge: Tepan Yaki und Druckdampfgarer
  4. Tische im Sonderangebot: Stuhl "Mikono" fällt aus dem Programm
  5. Pop Art mit Campbell Tomatensuppe via Warhol
  6. Europaabgeordnete Mortler und unser Wald
  7. Nicewurst: Rehbratwurst als Resteverwertung
  8. Brasilianerin erfindet fränkischen Desinfizierer

Kurznachrichten +++ Digitale Musik in unseren Wohnzimmern + Daydreamer in groß in unserer Ausstellung + Denis Scheck und fränkischer Sommer Termin + So geht´s im Dehnberger Hof Theater weiter +


Standdesinfizierer aus Edelstahl und Franken

Die Brasilianerin Patricia Coelho hatte die Idee zu diesem unkaputtbaren Standdesinfizierer aus Franken und Edelstahl, der mit allen Standardflaschen ausgestattet werden kann. Bei uns kann man ihn auch mit Holzapplikationen kaufen. Hier ist die ganze Geschichte darüberim Blog nachzulesen



Neuer Barschrank als Caipischrank entworfen und erstmal virtuell umgesetzt

Inspiriert durch Heikes Barschrank haben wir zusammen mit neuen Kunden den für das Mixen von Caipirinhas optimierten Barschrank mit Bleistift entworfen und im Rechner als 3-D Grafik und Video visualisiert. Hier zu sehen.


Neuer höhenverstellbarer Schreibtisch fürs Homeoffice und die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Linak

Christian Renner von der Marketingabteilung der dänischen Firma Linak besuchte uns und es war ein wunderbarer Austausch zum Thema Büro, Home-Office, Küchen und das Leben. Ausführlich im Nachhaltigkeitsblog.


Unsere NICEWURST: aus schockgefrosteten Reststücken vom Reh und Weideschwein, liebevoll in der Ankarsurm Küchenmaschine selbst gewurstet

Es geht um den rationellen und sinnvollen Umgang mit dem Fleisch aus verantwortungsvoller Tierhaltung. In diesem Blogbeitrag haben wir alle Abläufe von den Fleischresten bis zum schönen Grillabend beschrieben und dass das ehrliche Handwerk einfach viel Arbeit macht. 




Die regionale Waldschöpfungskette im viralen Jahr 2020

Wieder haben wir uns rund 10 Tage um den Holzvorrat für Ihre Möbel in drei Jahren gekümmert. Was diesmal alles los war, erzählen wir im Blogbeitrag darüber.



Der Newsletter 166 am geplanten Tag der Werkstatt-Tage

Liebe Leute,
heute mal nur ganz kurz und schnell, weil jetzt eigentlich die Werkstatt-Tage wären. Aber trotz allem, freuen wir uns, dass bei uns alle gesund sind und dass wir als Mischbetrieb des Handwerks trotz allem immer für Sie arbeiten dürfen und Sie bei uns einkaufen.

  1. Fertig mit dem Sägen
  2. Trotz Absage: Anmelden für Denis Scheck
  3. 5 von 12 Tischen für die Feier sind schon weg
  4. Neue Bilddatenbank mit Landhausküchen
  5. Die Buchhandlung Lösch hat ab Montag wieder geöffnet
  6. Video und Sonderseite zum Wohnzimmer

Die reginale Waldschöpfungskette der Möbelmacher

Gerade ist wieder die mobile Säge bei uns und wir sägen diese und nächste Woche noch das Holz für Küchen und Möbel in 3 Jahren. Alles istauf der Homepage nachzulesen oder in diesem Spezialartikel im Blog.




Neues Elsbeerenwohnzimmer in unserer Ausstellung (Kopie 1)

Nina Brunner auf den Fotos von 2001 und heute

Einerseits ist es tragisch, dass wir ausgerechnet in Zeiten der Ausgangssperre ein neues Wohnzimmer samt Hifi und TV-Anlage in der Ausstellung aufbauen. Andererseits ist der die Entstehung und das Fotografieren erklärende Text im Nachhaltigkeitsblog so lange geworden, dass man viel Zeit zuhause damit verbringen kann: Wohnzimmerblogbeitrag


Die Tische für die Werkstatt-Tage jetzt schon reservieren

Jetzt können Sie sich schon unsere Beispieltische für die (vermutlich nicht stattfindenden) Werkstatt-Tage raussuchen

Weil es bei den Werkstatt-Tagen auch immer etwas Feines zu essen geben wird, fertigen wir gerade jede Menge ganz unterschiedliche Tische, die uns danach zum Ausstellungspreis verlassen dürfen. Sie können sich Ihren Lieblingstisch jetzt schon auf unserer Sonderangebotsseite ansehen und reservieren.



Neue Sonder-Seite über Landhausküchen

Weil wir auf einmal vermehrt Nachfragen nach Landhausküchen bekommen (und weil die bei der chronologischen Sortierung unserer Homepage so schwer zu finden sind) haben wir eine Sonderseite gemacht auf der man auch noch den Zugang zur großen ausführlichen Bilddatenbank Landhausküchen bestellen kann.


Neues Elsbeerenwohnzimmer in unserer Ausstellung

Nina Brunner auf den Fotos von 2001 und heute

Einerseits ist es tragisch, dass wir ausgerechnet in Zeiten der Ausgangssperre ein neues Wohnzimmer samt Hifi und TV-Anlage in der Ausstellung aufbauen. Andererseits ist der die Entstehung und das Fotografieren erklärende Text im Nachhaltigkeitsblog so lange geworden, dass man viel Zeit zuhause damit verbringen kann: Wohnzimmerblogbeitrag



Die Biofach 2020 und das entspannte Bloggertreffen

Die Geschichte des Bloggertreffens auf der Biofach 2020 und die über den Rest der großen Messe wird im Blogbeitrag erzählt.




Die neue Wohnzimmerseite bis 2019

Massivholzmöbel, Sofas, Licht - Alles Gute zum Einrichten

Bei unseren Kunden haben wir wieder neue Einrichtungsbeispiele fotografiert und diese zur Inspiration auf der Wohnzimmerseite bis 2019 zusammengestellt.


Janine Steeger wird "Green Janine", schreibt das Buch “Going Green” und moderiert die Eröffnung der Biofach

Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen

Die Buchbesprechung zu "Going Greeen - Warum man nicht perfekt sein muss, um das Klima zu schützen" von Janine Steeger ("Green Janine") ist jetzt im Nachhaltigkeitsblog nachzulesen.




Nur noch bis 15. Janaur: die Jori Relax-Aktion

Die Relaxsessel von Jori sind nicht nur ergonomisch perfekt, sondern auch schön