Messer von Felix - seit über 30 Jahren im Programm der Möbelmacher

Unkaputtbare Handwerksmesser für engagierte Köchinnen und Köche

Mit den Messern aus der ersten Lieferung von Rösle schneiden wir im regionalen Musterhaus immernoch. Rösle nahm später diese edlen Messer der Serie "Firstclass" aus dem Programm, woraufhin wir zu Originallieferanten wechselten, der Firma Schaaf. Diese hatte auch die sehr bekannte Marke Goldhamster eingeführt, die Messer sind aber bis heute exakt die gleichen. Später kam noch der Name Solicut dazu und ganz aktuell heißen sie Felix (wenn man will, mit dem Anhang der Mutter "by Zepter").

Die Klinge ist aus rostfreiem Molybdän-Edelstahl (X 50 Cr MoV 15) geschmiedet , eisgehärtet, fachgerecht geschliffen , handgeschärft , lange scharf und gut nachzuschleifen, sie hat 57 bis 58 HRC (was ausgeschrieben folgendes bedeutet: Ermittelter Härtewert (H) Hardness, das Prüfverfahren (R)Rockwell und die Skala (C)Cone.
Hier finden Sie alle Modell und die Preise bei FELIX.

 


Die Messer von Nesmuk

Seit 2013 wurden wir von Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner mit dem Nesmuk-Virus infiziert. Wir schneiden ja schon seit über 30 Jahren ziemlich professionell (Ausbildung zum Ernährungsexperten), also warum soll uns etwas fehlen? Immer wieder schlichen wir drumherum, bis uns im Jahr 2022 dann ein Artikel im Spiegel die Scheu nahm, die etwas leichteren, ziemlich eleganten und sehr harten Messer (62 HRC) erstmal selbst zu testen und danach sofort ins Programm aufzunehmen. Nun, zusätzlich sind sie auch ein Stück teurer, aber immernoch in einem handwerklich begründbaren Bereich und nicht völlig abgehoben (es muss ja nicht gleich die Damaszener Variante mit 65 HRC sein, wir haben "Soul" getestet und für gut befunden).  Hier sind alle Modelle und Preise zu finden.

In unserer Ausstellung stehen auch fast alle Messerarten zum Testen zur Verfügung und wir haben auch immer eine Zwiebel griffbereit. Gerne zeigen wir Ihnen auch die Schneidtechniken, die wir uns in unserer Ausbildung zum Ernährungsexperten angeeignet haben. 


Fazit: probieren sie die unterschiedlichsten Messer aus

Bei uns sind fast alle Messer von FELIX und Nesmuk (bald) im Einsatz

Wir haben alle Modelle von FELIX selbst im Einsatz und bald werden auch die probierbaren Modelle von Nesmuk mehr. Nur bei uns können sie selbst mit Zwiebeln und Tomaten (wenn Saison) rumprobieren. Dazu verraten wir alles, was wir in über 30 Jahren über Messer gelernt haben und wenn sie wollen, gibt es sogar noch einen Schneidkurs vom Ernährungsexperten.

Edle Messer verlangen nach passenden Schneidbrettern und Unterbringungsmöglichkeiten