AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitKontakt
 » Startseite » Aktuell » Veranstaltungen » Consumenta 2015 » Consumenta2011

Consumenta 2011 in der Massivholz-Showküche der Möbelmacher in Halle 6 Stand A44

Unser Stand auf der Consumenta 2011 ist in Halle 6 A44
Die neuen Miele Kaffeeautomaten stehen zum Testen auf der Consumenta bereit

Täglich 9:30 bis 10 Uhr ist Fairpressozeit

Wir laden Sie ein unsere neuen Miele Kaffeeautomaten (ab 930.- € ) zu testen. Schmecken Sie fair gehandelten Espresso (den wir immer im eine-Welt-Laden Cocoyok in Hersbruck kaufen) aus dem neuen Automat einer Firma, deren Nachhaltigkeitsphilosophie (im Großen) der unseren (im kleinen) sehr ähnlich ist.

Und natürlich können Sie den ganzen Tag über auch alle anderen Miele-Geräte testen.


Täglich um 11:00 Uhr: Rückenschulleiterin Ute Danzer über den gesunden Schlaf

Rückenschulleiterin und Sportlehrerin Ute Danzer ist Spezialistin für die mannigfachen Möglichkeiten, die Ergonomie des Liegens mit dem Pro Natura Besttsystem bis zum letzten Quäntchen Komfort auszureizen

Täglich um 11:00 - 11:10 Impulsvortrag über den gesunder Schlaf von der Sportlehrerin und Rückenschulleiterin Ute Danzer. Sie erklärt die Voraussetzungen  für gesunden Schlaf im Allgemeinen und die Anforderungen an ein ergonomisches Bettinnenleben im Besonderen. 

Viele Faktoren die wir nicht bewusst beeinflussen können sind für die Qualität des Schlafes entscheidend, umso leichter fällt es, auf gesunde Materialien und perfekte Ergonomie zu achten.

Seit über 20 Jahren kümmern sich die Möbelmacher um gesunde Schlafzimmer und ein wichtiger Baustein sind die Bettsysteme von Pro Natura, die sie auf der Consumenta testen können.

 

 

Tägl. 13:00 Uhr: Die Teilnehmer des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg

Spannende Spezialitäten erwarten Sie bei der Kochshow um 13 Uhr
Zum Beispiel Robert Prosiegel ...
oder Silvia Kaiser

Täglich um 13 Uhr sorgen UNSERE ORIGINALE für das leibliche Wohl. Die Sieger des 1. Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion zeigen, wie lecker und vielfältig Franken und die Oberpfalz sind.

Mittwoch, 26. Oktober 13 Uhr

Bettina Schade
Karpfen Vielitzer Art    
Schades Schmankerl Stubn   
www.schades-schmankerl-stubn.de/


Donnerstag, 27. Oktober 13:00 Uhr

Georg Lukas (Almhof)
Herbert Hofberger (Birke und Partner)    
Jura Distl Lamm
www.landgasthaus-almhof.de
www.juradistl.de

Freitag, 28. Oktober 13:00 Uhr

Helmut Söllner
Waldschänke Zainhammer   
Karpfenfilet mit Erdäpfeldotsch und Dorschenkraut   
www.amzainhammer.de

 


Samstag, 29. Oktober 13:00 Uhr

Herr Wörd und Silvia Kaiser
Hofer Rindfleischwurst auf AS-AM-Brot & Zoiglbierdressingsalat
Bäckerei Wenkmann
http://www.baeckerei-wenkmann.de/
www.dorfkueche.de

 


Sonntag, 30. Oktober 13:00 Uhr



Stefan Rottner und Robert Prosiegel
zusammen mit dem neuen Conviviumsleiter von Slow Food Nürnberg
Altmühlfränkische Biobratwurst

www.hotel-rottner.de
http://metzgerei-prosiegel.de/

www.slowfood-nuernberg.de/ 

Montag, 31. Oktober 13:00 Uhr

Marion Brödenfeld
Coburger Kloßküche
Heiligkreuzstr. 29, 96450 Coburg
Tel. 09561-95330

Dienstag, 1. November 13:00 Uhr

Johann Herrnböck
Leber- und Blutwurst-Ravioli an Weinkraut
Klosterschänke Freystadt
www.klosterschaenke-freystadt.de

Täglich um 15 Uhr: Kochtalk mit interessanten Menschen

Mittwoch, 26.10. 15 Uhr Bernd Regenauer
Donnerstag, 27.10. 15 Uhr: Sina Trinkwalder
Freitag, 28.10. 15 Uhr: Oliver van Essenberg
Samstag, 29.10. 15:30 Uhr: Dagmar Wöhrl
Sonntag, 30.10. 15 Uhr: Robert Ilg
Montag, 31.10. 15 Uhr: Alexander Göttlicher
Dienstag, 1.11. 15 Uhr: Dominik Sichling

Interessante Menschen zeigen in unserer Massivholz-Miele-Küche was und wie sie gerne kochen und erzählen gleichzeitig aus ihrem spannenden Leben. Drei Politiker, zwei Kabarettisten, eine Unternehmerin und ein Buchautor zeigen, dass man in der richtigen Küche nicht nur kochen kann. Wer mitessen möchte kann an der Verlosung der Testesserplätze teilnehmen.

Das Programm:

Mittwoch, 26. Oktober 15 Uhr


Bernd Regenauer
Aus dem Leben eines Kabarettisten

----------------------------------

Donnerstag, 27. Oktober 15:00 Uhr

 

 

Sina Trinkwalder
Kochen und Klamotten - die Chefin von manomama

----------------------------------


Freitag, 28. Oktober 15:00 Uhr

 

Oliver van Essenberg
 "Lebensart Genießen Nürnberg" - der Autor des Genussführers

----------------------------------

 

Samstag, 29. Oktober 15:00 Uhr


Dagmar Wöhrl
Entwicklungspolitik in der Massivholzküche - Mitglied des Bundestages
und Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung

----------------------------------


Sonntag, 30. Oktober 15:00 Uhr

Robert Ilg - Bürgermeister der Cittaslow Hersbruck



----------------------------------


Montag, 31. Oktober 15:00 Uhr


Alexander Göttlicher
Gitarre und Kochlöffel - Musik und Commedy

----------------------------------

 

Dienstag, 1. November 15:00 Uhr


Dominik Sichling
Radiomoderator und Sprecher - Radio und Social Media?

 

----------------------------------

 Mehr zum Kochtalk auf der Consumenta im Nachhaltigkeitsblog

 

Täglich um 17 Uhr: Happy Social Media Hour

Mittwoch, 26.10. 17 Uhr Angela Gösswein und Svenja Müller
Donnerstag, 27.10. 17 Uhr Sina Trinkwalder
Freitag, 28.10. 17 Uhr Peter Spandel
Samstag, 29.10. 17 Uhr Klaus Wolfrum
Sonntag, 30.10. 17 Uhr Susanne Rein
Montag, 31.10. 17 Uhr Jürgen Putzer
Dienstag, 1. 11. 17 Uhr Irmgard Pirkl

Zur Happy Hour um 17 Uhr berichten Internetspezialisten aus allen Fachgebieten über die Veränderungen, die „Social Media“ (wie zum Beispiel Facebook, Twitter, Google+ und Co.) bis jetzt gebracht haben und wie man selbst am besten damit umgeht.


Jede Menge Tipps für Unternehmer und Privatmenschen erleichtern die Orientierung in diesem jüngsten Zögling des Internets. Zusammen mit den Twitter-, Blog- oder Facebookspezialisten bereiten wir auch die passenden Snacks zur Happy Hour zu, zum Beispiel das berühmte Heimat aufm Teller Wanderwürschdler und natürlich gibt´s auch Feines aus dem Bio-Programm der Neumarkter Lammsbräu zu trinken.

Und diese netten Menschen stehen auch für Fragen zur Verfügung:

 

Das Programm:

Mittwoch, 26. Oktober 17 Uhr

Angela Gösswein (Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg)

und Svenja Müller (Bloggd auf www.3imweb.de)

"Web 2.0 und Tourismus in Nürnberg"

----------------------------------

Donnerstag, 27. Oktober 17:00 Uhr

 

 

Sina Trinkwalder (@manomama)
"Nachhaltigkeit und Social Media" - die Chefin von manomama

----------------------------------


Freitag, 28. Oktober 17:00 Uhr

 

Peter G. Spandl (@pix4pix)
WebDesigner, Kochblogger und Fotograf

"Twabendessen"


----------------------------------

 

Samstag, 29. Oktober 17:00 Uhr


Klaus Wolfrum
Gründer von http://www.frankentipps.de/Frankentipps (@KlausWolfrum)

"Veranstaltungen mit Social Media bewerben"

----------------------------------


Sonntag, 30. Oktober 17:00 Uhr


Susanne Rein (@SusanneRein)
Web Content-/Social MEdia-Managerin AFAG Messen und Ausstellungen

"Social Media der Consumenta"

----------------------------------


Montag, 31. Oktober 17:00 Uhr

 

Jürgen Putzer (@juepu)
Head of Marketing bei Création Gross

"Social Media in einem internationalen Modeunternehmen"

 

----------------------------------

 

Dienstag, 1. November 17:00 Uhr


Irmgard Pirkl (@tellit5)

PR- und Social Media Fachfrau bei tellit Kommunikationsberatung

"PR in Zeiten von Social Media"

----------------------------------

Mehr zur Happy Social Media Hour im Nachhaltigkeitsblog

Küchenlinks



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Liebe Leute,  fünf Oldtimer – davon ein Moped – sind schon angemeldet, aber eigentlich soll unsere Filmgala vor allem die Generationen der Hersbrucker Filmgeschichte vom Jahrgang 1960 bis 2000 mit einem interessiertem Publikum zusammenbringen. Sichern Sie sich jetzt die günstigen Vorverkaufskarten und freuen Sie sich mit uns auf einen beeindruckenden Film und ebensolche Menschen.Außerdem geht … NL 135: Einhorn- und Drag Design, Objekteinrichtung, Filmgala, fränkischer sommer weiterlesen


  Der Film „Dolores“ spielt im Jahr 1962, dem Geburtsjahr von herwig Danzer (re), die Schülerinnen Alicia, Julia, Ruveyda und Elisabeth (v.l.n.r.) sind unübersehbar ein paar Wochen jünger, der älteste ist der Käfer aus den 50-ern, der im Jahr 1969 zum Buggy umgebaut wurde. Während der  Werkstatt-Tage 2017 (23. bis 25. Juni) beteiligen sich an … Fotoaktion mit Schülerinnen und Oldtimer als Vorbereitung für die „Filmgala Dolores“ am 24. Juni weiterlesen


Manchmal bedienen sich auch die Nürnberger Nachrichten bei der deutschen Presse Agentur, weil trotz immer leerer werdenden Redaktionszimmern, die Seiten  ja trotzdem voll werden müssen. So fand wohl auch der seltsam überschriebene Artikel von Uta Knapp (von der deutschen Presse Agentur) über Küchen „Immer teurer, aber selten genutzt“ in die Nürnberger Nachrichten, den wir an … „Immer teurer, aber selten genutzt“ – Widerspruch zur dpa Meldung von Uta Knapp in den Nürnberger Nachrichten weiterlesen


Lustigerweise sind fast alle Objektkunden – also die, die Arztpraxen, Büros, Läden, Hotelzimmer, Kirchen oder andere öffentlich zugängliche Möbel von uns besitzen  – vorher Privatkunden. Bei dem Altar für die Kirche war es übrigens der Architekt. Was mich selbst wundert, denn die Qualität und Atmosphäre meines  Arbeitsplatzes genieße ich doch wesentlich öfter und länger als … Feldmann Media Group genießt die Massivholzmöbel-Atmosphäre der Möbelmacher weiterlesen


Na das mit den Franken und Bayern ist ja nicht so einfach, aber mit unserer Küche aus fränkischem Rüster und bayerischen Granit leisten wir unseren Beitrag zur Völkerverständigung, was nicht zuletzt dem neuen europäischen Gedanken gerecht wird.  Unsere neue Showküche ist hier schon auf der Homepage beschrieben, aber hier ist eine Pressemeldung für Fachzeitschriften, die … Massivholzküche aus fränkischem Rüster völkerverständigend mit bayerischen Granit vermählt – Pressemeldung von Gramablend weiterlesen


Es tut mir wirklich sehr leid, aber das Nachhaltigkeitsblog hat eine gewisse Tradition in aktueller(!) Berichterstattung und deshalb kann ich auf die offizielle Pressemeldung nicht mehr warten, werde sie aber sofort anhängen, wenn sie raus ist. Andrea Lipka von der Glückserei ergriff einst die Initiative um einen Verband, Verbund, Netzwerk oder was auch immer im … Meilenstein fränkischer Kulturgeschichte: der Kulturverbund Nürnberger Land wurde in Hersbruck gegründet weiterlesen


Im Dezember letzten Jahres kamen die Waldbauern, um den Werdegang ihrer Buchen  kennen zu lernen (hier der ganze Artikel drüber), gleich im Januar besuchte uns der Lionsclub Hersbruck und  im Februar die Rotarier aus Auerbach.   Mit beiden Serviceclubs haben wir nach der Führung gekocht und geschlemmt und vor ein paar Tagen erst war der … Warum Betriebs(ver)führungen Freude machen weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholzküchen der Möbelmacher