AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Wohnräume » Wohnzimmer » Wohnzimmer 2009-11

Longueville und Kirschmöbel

Sofa Longueville von Jori, Kirschmöbel von uns und Nina, die zum Glück bei uns arbeitet und manchmal sogar für uns modelt.


Sofa Longueville in braun können Sie auch in Ihrer Lieblingsfarbe haben

Neue Jorisofas auch in Stoff

Shiva heißt das Sofamodell, Thessa heißt das Model

Erst seit ganz kurzer Zeit gibt es die Jorisofas auch in Stoff. Shiva heißt das Modell in unserer Ausstellung, Thessa das Model.

Cool Wohnen

Gernot und Katja mit den Möbeln aus Thermoholz und den Polstermöbeln von Jori

Bei diesem Foto von Gernots Wohnzimmer waren die Reaktionen beim Aussuchen der Fotos auf Facebook geteilt. Einigen war die Atmosphäre zu kühl und kahl, andere fanden genau das genial, die meisten schwärmten einfach von Katja, der Chefin der Nürnberger Kult-Boutique sieben-fashion.de

Wir auch, deswegen gibt es auch eine Sonderseite zu diesem Wohnzimmer.


Der Quotenmann

Mit dem Wohnzimmer von Familie Scharrer konnten wir endlich unsere Männerquote erfüllen, denn wie schnell hat man heute Diskriminierungsvorwürfe an der Backe, nur, weil ZUFÄLLIG die Mehrzahl der Models im Jahrbuch 2012 weiblich sind.

Für das neu gestaltete Wohnzimmer von Familie Scharrer gibt es eine Sonderseite.

Wie Möbelmacher wohnen

Nina Brunner ist die Sekretärin der Möbelmacher

Wir freuen uns immer riesig, wenn sich auch unsere Mitarbeiter mit den Möbelmachern einrichten. Nina Brunner ist jetzt schon seit 10 Jahren bei uns und
an keiner Stelle mehr wegzudenken.




Der Relaxsessel Symphony von Jori

Der Symphony ist immer noch unser meistverkauftes Modell, weil er einen unvergleichlichen Sitzkomfort bietet, außer es drückt jemand von hinten ... .

Foto: Ann-Kathrin Müller (www.annkathrinmueller.de), Models Susa Kohl und Dominik Gross


Stilistisch offen, nur qualitativ verbohrt

Die Einzelanfertigung und unser Drechslermeister machts möglich

Der Grieche würde sagen: „Das ist bei uns nicht ouzo,” aber wir verwirklichen auch
eher ungewöhnliche Gestaltungswünsche gerne. Hauptsache Massivholz aus der
Region.

Germany's next Top Möbel: der Barschrank aus massivem Nussbaum

Ein Barschrank für Nicole mit farbgesteuerter Beleuchtung

Über facebook hatten wir zufällig Kontakt, aus dem dann die Möbelidee entstand. Die Rechtsanwältin Nicole Obert (www.nederobert.de) lebt in einem Loft, weshalb unter dem Barschrank nicht Reserveflaschen, sondern Wäsche untergebracht ist. Für diesen Schrank gibt es sogar eine Sonderseite und ein Video.

Die Wohnzimmer aus dem Massivholz der Hersbrucker Alb SIND DIE BESTEN!

Ganz sanft, leise und bescheiden versuchen wir die Botschaft der genialen Wohnzimmer aus Massivholz den Menschen näher zu bringen ...

Bauhausvilla von Familie Ditze

Ein Wohnzimmer in der Bauhausvilla, zu der es eine eigene Seite gibt

Die Farbgestaltung des Hauses von Familie Ditze zieht sich von Außen nach Innen und so wählten sie auch das Rot im Chillap von Jori.

Zur ganzen Bauhausvilla gibt es eine Sonderseite.


Wir können auch anders!

Wir sind Dienstleister und führen eine Massivholzschreinerei, die (fast) alle Möbelstile verwirklichen kann

Tragbares Schubladenschränkchen aus Thermobuche mit Messinggriffen
und abgeplatteter Rahmenfüllung. Könnte in viele Wohnzimmer passen. Stilistisch sind wir völlig offen, nur qualitativ total vernagelt.


Möblierungsmöglichkeiten für junge Meschen

Wohnzimmertaugliche Möbel mit Studentin und den notwendigen Utensilien, aber man kann die Klappe zumachen.

Grade in Studentenbuden muss man einiges unterbringen. Zum Beispiel eien vernünftigen Computerarbeitsplatz, der aber - zugeklappt - das Wohnen nicht stört.


Nina, Ikarus und Martini

Die Relaxsessel von Jori, wie zum Beispiel dieser Ikarus, sind immer ein Weg in die Entspannung

Laras Loft in Düsseldorf

Laras Loft hat sogar eine eigene Website-Domain: www.larasloft.de

Eine Sonderseite im Internet zeigt die Möglichkeiten unserer Einrichtungsarbeit
in Laras Loft in Düsseldorf. So komplett bis zu den Vorhängen, den Töpfen, dem
Geschirr, den Gläsern samt fränkischem Weiß- und Rotwein richten wir nicht oft, aber sehr gerne ein. Die Sofas sind aus der Kamasitra Reihe von Jori und heißen Shiva. Die Ente im Sharp-Flachbildschirm ist von Ferdinand Rosenbauer und passt zum durchgängigen Klaviertastendesign.

Es gibt sogar eine eigene Domain www.larasloft.de

Auch ein Teppich kann - verbunden mit einem kleinem Lagerfeuer - Wohnzimmer genug sein. Wenn der Teppich von Kinnasand ist und das Feuerchen von Eco-Smart.
Das Sofamodel Shiva, im Hintergrund unsere erste Küche mit Fotodruck - der Klaviertastatur des Flügels im Gymnasium Hersbruck

Martin Grand ist bekannt ...

Pulverbeschichtete Glasfront auf einem Schubladenschrank aus Nussbaum

für seinen scharfen Blick, sein gutes Gehör und seine ruhige Hand.
(Das reimt sich wenigstens).
Als Optiker und Hörgeräteakustiker und vor allem als Laufer Stadtrat versucht er – wie wir alle – mit einer ausdrücklich zur Nachahmung empfohlenen Methode der abzuarbeitenden Papierberge Herr zu werden ohne mit den Stapeln unsere schönen Stühle zu blockieren. Die oberste Schublade ist Stadtratszeug, die zweite dient der Familie, die dritte der Firma, die vierte den Hobbys und die fünfte heißt Sonstiges. Sollte diese Methode tatsächlich funktionieren, werden Sie bald in jeder Buchhandlung unser Managementbuch, das dazugehörige
Möbel an jeder Ecke und die Möbelmacher auf wohlverdienten vierwöchigen
Betriebsurlaub finden.


Inkonsequenz oder neue Erkenntnis? Das Ecksofa

Simone im Sofa Trigo, im Hintergrund ein hängendes Lowboard in Thermobuche

Wieso stellen sich ausgerechnet Ecksofa-Skeptiker wie die Möbelmacher ein ebensolches in die Ausstellung? Weil es nicht so aussehen soll, als ob wir keine hätten, und als Anschauungsobjekt. Denn es gibt durchaus Gründe dafür, wie Model Simone eindrucksvoll zeigt, und einige  dagegen. Wir schildern immer nur die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten, die Kunden setzen dann ihre Prioritäten.


Alle Links: Wohnzimmer aus heimischem Massivholz

Unsere Wohnzimmerseiten in chronologischer Reihenfolge:


Unsere Jori - Schnäppchen bei den Sonderangeboten:


Unsere Partner rund ums Wohnzimmer:



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch
die-moebelmacher



 von Sylke Pfeiffer Nach drei Jahren Studium und einem weiteren vor mir bis zum Bachelor im Fach Industriedesign, packte mich die Lust außerhalb der Uni einen tieferen Einblick in ein Handwerk zu erhalten. Dazu durfte ich ein dreimonatiges Praktikum bei den Möbelmachern antreten, welche mir durch ihren offenen Auftritt, den Fokus auf Nachhaltigkeit und die … Meine Praktikumserfahrung bei den Möbelmachern weiterlesen


Beim Schneiden des Einladungsvideos für unsere Filmgala am Samstag Abend (24.Juni 2017 im Rahmen der 19. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage) haben wir noch sooo viele liebe cineastische Mitstreiter aus dem Gymnasium Hersbruck entdeckt, dass wir nochmal die Einladung zum Mitmachen an alle schicken wollen, weil sich die Hersbrucker Filmszene eben über einige Generationen bis ins Heute erstreckt. … Noch können wir weitere Ideen für die Filmgala „Dolores“ am 24. Juni 2017 aufnehmen weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann   März 16.00 Uhr in der TH Nürnberg! Aus kontrolliertem Raubbau, Vortrag von Kathrin Hartmann Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Studierendeninitiative OEPRO mit dem Kulturbahnhof Ottensoos TH Nürnberg, Fakultät Betriebswirtschaft, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg, Raum 112 Eintritt frei! Angesichts des Klimawandels, der drohenden Ressourcenknappheit und etlicher anderer menschgemachter Umweltkatastrophen beruht die Hoffnung vieler … Aus kontrolliertem Raubbau weiterlesen


Stephanie aus Immenstadt im Allgäu suchte schon lange nach der perfekten Küche, aber vor allem nach den besten Geräten zum Kochen. Deswegen entstand der erste Kontakt zu ihr im Juni 2016 ausnahmsweise nicht über die Suche nach Massivholzküchen, sondern über unseren Hersteller aller Tepan Yaki-, Wok-, und Induktionskochfelder Christian Jaksch. Der empfahl ihr auch, unbedingt … Die ganze Geschichte der Allgäuer Alpenküche vom Tepan bis zum Fototermin weiterlesen


von Dr. Volker Stahlmann Kulturbahnhof Ottensoos am 6. April 19.00 Uhr Was hindert mich eigentlich daran, so zu leben, wie ich es will? Was kann mir helfen, um mehr von meinen Vorstellungen Realität werden zu lassen? Wie kann ich Wege aus der Beengtheit meiner eigenen Sachzwänge zu entdecken? Dieter Wunderlich geht diesen Fragen am Beispiel … Aus der Tretmühle zur Selbstbestimmung weiterlesen


Pressemeldung zum Tag der Rückengesundheit 2017 Der 16. Tag der Rückengesundheit steht in diesem Jahr unter dem Motto „Balance halten -Rücken stärken“ und der Veranstalter „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ empfiehlt den vielen Menschen mit Rückenproblemen auf das „körperliche und seelische Gleichgewicht zu achten.“ Die Theorie klingt einfach, natürlich ist dafür Bewegung und gesunde Ernährung extrem … Tag der Rückengesundheit am Samstag, den 11. März: Balance halten – Rücken stärken bei den Möbelmachern weiterlesen


Seit 1997 hatten wir immer wieder regen Meinungsaustausch und intensive Zusammenarbeit bei unterschiedlichsten Projekten mit Professoren, Studenten und Universitäten zwischen Virginia, Bayreuth und Nürnberg/Erlangen. Deswegen hier die Einladung zur sicher interessanten Tagung:  ?Den Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft vor Ort gestalten. Reallabore und Transformationsplattformen in der Region? von Prof. Manfred Miosga (Uni Bayreuth) persönlich: „Sehr … Save the date ? Konferenz zur regionalen Nachhaltigkeitstransformation am 6.4.2017 an der Universität Bayreuth weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholztische