AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Arbeitsräume » Hotel » Gästehaus Gr. Baum

Gästehaus im Grünen Baum Kühnhofen hat neue Zimmer

Der erste Eindruck der neuen Zimmer begeisterte bisher alle Gäste

Unsere ersten 15 Zimmer aus Massivholz im Grünen Baum Kühnhofen Haupthaus sind schon ein paar Jahre im Einsatz (was man alles hier nachlesen kann) und jetzt haben wir zusammen mit Anita und Hans-Peter Eberhard unsere guten Erfahrungen mit dem Massivholz der Region gebündelt und dafür ein neues Einrichtungskonzept für die 5 neuen Zimmer im Gästehaus entwickelt.

Das Hotelzimmer vom Grünen Baum Kühnhofen im Video mit Christa und Philip





Der Schrank, der keiner mehr ist

Das neue Schrankkonzept mit Massivholz ohne Schrank

Schon die Schränke im Haupthaus hatten offene Fächer und nur eine Spiegeltür, aber für die etwas kleineren Zimmer im Gästehaus sollte das Möbel noch weiter zurücktreten. Insbesondere in einer Zeit, in der Koffer, bzw. Rollis nicht mehr ausgepackt werden. Also haben wir quasi ein Regal mit Hängemöglichkeit auf einen Kofferbock gestellt und damit darunter Platz für den Rolli, genügend Fächer für Wäsche und viel Platz für Kleiderbügel geschaffen, ohne dem Zimmer durch große Korpusse Volumen wegzunehmen.

Schreibtisch für Notebook und Briefpapier

Ein Schreibtisch aus Massivholz nicht nur fürs Notebook sondern auch zum Schreiben langer Briefe ...

Den Schreibtisch haben wir nur etwas weniger tief gemacht, ansonsten aus dem Haupthaus übernommen, weil er dort gut ankam. Für den Hotelier ist vor allem die Rückwand wichtig, weil wir damit die Kabel oder andere alte Anschlüsse elegant verdecken können.

Spezialspiegel mit Baumkante und Hängemöglichkeit für lange Kleider

Der Spiegel mit Baumkante bekam noch einen Aufhänger für lange Kleider, was vor allem Hochzeitsgäste sehr zu schätzen wissen

Der Grüne Baum Kühnhofen ist der ideale Platz zum Heiraten, deswegen werden die Zimmer auch häufig von Hochzeitsgästen gebucht, die sich feierlich kleiden. Nichts ist dann ärgerlicher, als wenn das schöne Kleid irgendwo reingestopft werden muss, weshalb wir dem eleganten Spiegel mit dem Seitenbrett auch noch eine Hängemöglichkeit gegönnt haben.

Das unterlüftete Bett mit LED-Licht und angehängten Nachtkästchen

Die freischwebenden Ablagen stören nicht beim Saubermachen und beiten Steckdosen und Lichtschalter, die im Betthaupt integrierte LED-Beleuchtung ist kissenschlachttauglich und gut zum Lesen

Kein Mensch gibt heute im Hotel noch Dinge in eine Schublade, die Gefahr des Vergessens ist viel zu groß. Deswegen haben wir stabile Ablagen entworfen (auf die man sich ob deren Stabilität auch setzten könnte), die gleichzeitig die notwendigen Schalter aufnehmen und die ultimative Steckdose fürs Smartphone. Weil erfahrene Hoteliers wissen, wie kurz die durchschnittliche Lebensdauer einer Nachttischleuchte ist, haben wir das LED-Licht kurzerhand in das Bett als funktionales Stilelement eingebaut - kissenschlachttauglich.


Menschen mit Staubproblemen werfen in jedem Hotelzimmer erstmal einen Blick unter die Matratzen, im Grünen Baum ist dort dank der Durchlüftung und Zugänglichkeit für Staubsauger kein Staub zu finden

 

 

Warum Massivholz die beste Wahl (nicht nur) im Hotelzimmer ist

Was wir vor vielen Jahren Hotelkunden versprochen haben, können wir in der Zwischenzeit beweisen: Massivholz ist das einzige Material, aus dem sich Kratzer und Dellen mithilfe von Bügeleisen, Öl und Schleischwämmchen wieder entfernen lassen und dessen Oberfläche sich auch nach Jahrzehnten noch toll anfühlt. Dazu haben wir bei der letzten Überarbeitung im Grünen Baum ein kleines Video als Beleg gedreht:





Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch

_________________________

Alle Gastronomievideos

können sie hier auswählen

_________________________

© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Die schönsten Bäder der Möbelmacher