AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Aktuell » Veranstaltungen » Gewerbeschau Hersbruck

Die Gewerbeschau 2015 am 9. und 10. Mai

Und wieder kochen wir in unserer Showküche aus fränkischem Kirschbaum mit ganz tollen Gästen:

+++++++++++++++

Samstag 9. Mai 2015


11:00
Uhr: Eröffnung, anschließend Empfang an unserem Stand mit den Miniköchen

12:30 Uhr: Heimat auf´m Teller mit Dr. Ulrich Maly, Robert Ilg und herwig Danzer

15:00 Uhr
: Live-Aufzeichnung der Kochsendung mit Diana Burkel, Alexander Hertel und herwig Danzer. Koch-Einrichtung Nr. 4: "Neues vom Spargel" 

 

+++++++++++++++


Sonntag 10.5.

11:30 Uhr: Hutangerrind im Vakuum gegart mit dem "Sous Vide Papst"Hubert Tzschirner, Alexander Hertel und herwig Danzer

15:00 Uhr: Heimat auf´m Teller mal Sous Vide gegart mit Hubertus Tzschirner, Alexander Hertel und herwig Danzer  

++++++++++++++++

 

 

Der Oberbürgermeister von Nürnberg, Dr. Ulrich Maly kocht mit uns und dem Hersbrucker Bürgermeister Robert Ilg am Samstag um 13:00 Uhr
Die Sendung "Koch-Einrichtung Nr. 4" mit Spitzenköchin Diana Burkel wird Live auf der Gewerbeschau am Samstag um 15 Uhr gedreht
Der "Sous Vide Papst" Hubertus Tzschirner zeigt am Sonntag um 11:30 und um 15 Uhr, was das Garen im Vakuum für Besonderheiten bietet
Alexander Hertel vom Versicherungsbüro Hertel und Wagner hilft nicht nur bei der Finanzierung der Kochshows, sondern auch beim Vor-, Zu- und Nachbereiten

9. und 10. Mai 2015 - Die 10. Handwerker- und Gewerbeschau in Hersbruck am Plärrer

Die Miniköche Hersbruck bestreiten die Eröffnung der Gewerbeschau am Samstag um 11:30
Hauptsponsor Alex Hertel kocht mit
Ute Danzer erklärt den gesunden Schlaf
Viele Tische, Bänke und Stühle nicht nur zum Sitzen, auch zum Kaufen
Larissa Kühnhakl mit ihren bezaubernden Ballett-Eleven ist am Samstag und Sonntag da
Einige Sofa- und Sesselmodelle sind um 15% reduziert
Schlafzimmermöbel für jedes Alter



Heimat auf und UNTER dem Teller - die Kochshows in der grünen Küche - Holz und Zutaten stammen aus der Region

Da rührt sich was: Heimat auf und UNTER dem Teller in der grünen Küche der Möbelmacher. (v.r.n.l.) Katrin Brand, Norbert Wagner, Hans-Peter Eberhard, Alex Hertel, herwig Danzer

Der Kirschbaum, aus Massivholzküche gebaut wurde, stammt genauso aus der Region, wie die Rinder aus Bodenhaltung von Heimat auf´m Teller, deren Fleisch an den zwei Tagen garköstlich zubereitet werden wird.

Das Versicherungsbüro Hertel und Wagner unterstützt alle Kochshows finanziell und Alex Hertel versichert uns gleich in der ersten Show, dass sein ganzes Team sich für regionale Wirtschaftskreisläufe engagiert.

Hans-Peter Eberhard vom Grünen Baum Kühnhofen ist der Vorsitzende von Heimat auf´m Teller, Peter Bauer vom Cafe Bauer Hersbruck der Chef der Miniköche. Beide engagieren sich auch für regionale Wirtschaftskreisläufe. Denn egal, ob man Holz, Möbel oder Lebensmittel in der Nachbarschaft einkauft,  immer leistet man damit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region.

Arbeitsplätze, Lehrstellen, Geschäfte, Gastronomie, Infrastruktur und Steueraufkommen der Hersbrucker Alb sind vor allem vom verantwortungsvollen Einkauf seiner Bewohner abhängig.

Die grüne Massivholzküche aus Kirschbaum und Leder mit den Geräten von Miele und Jaksch

Die grüne Küche der Möbelmacher aus dem Massivholz der Region

Auf der Kochinsel braten wir auf dem einzigartigen Kombikochfeld der Firma Jaksch Küchentechnik das Fleisch am Tepan Yaki an, löschen die Röststoffe mit Weißwein und Zwiebeln und bereiten daraus die Soße im Induktionswok. 

Zum ersten Mal wird auf der Gewerbeschau die neue 6000-er Geräteserie von Miele im Einsatz sein. Im Druckdampfgarer werden die Kartoffelwürfel gekocht, das Fleisch im Kompaktbackofen mit dem kabellosen Funk-Bratenthermometer fertig gegart und im Geschirrwärmer die Teller temperiert. 

Im Jahr 2000 entstanden unsere Kochshcows in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk, weil wir zeigen wollten, dass Massivholzküchen nicht nur schön sind und sich angenehm anfühlen, sondern auch ebenso funktionale wie langlebige Werkzeuge zum Kochen. Die praktische Vorführung mit Profiköchen liefert dafür den Beweis.

Die grüne Küche aus unserer Ausstellung kann nach der Gewerbeschau besonders günstig den Besitzer wechseln. Alles zur grünen Küche samt Video.

Der gesunde Schlaf aus der Sicht der Rückenschule und die Anpassung des Bettsystems an Ihren Körper

Ute Danzer ist als Sportlehrerin und Rückenschulleiterin Fachfrau für ergonomisches Liegen und gesunden Schlaf und sie wird ihr Wissen am Sa. um 10:30 und am So. um 15:30 (und je nach Bedarf) weitergeben

Die Rückenschulleiterin und Sportlehrerin Ute Danzer gibt Tipps für den gesunden Schlaf und zeigt, wie sich das Bettsystem von Pro Natura perfekt auf den Körper einstellen lässt.

Seit über 20 Jahren arbeiten die Möbelmacher mit Pro Natura zusammen, und diese Erfahrung ist in jedem Beratungsgespräch zu spüren.  Nutzen Sie unsere Sonderpreise auf der Messe oder vereinbaren Sie schon vorher einen Termin mit Ute Danzer in Unterkrumbach:  09151 862 999.

(Kopie 2)




Ballett am Stand der Möbelmacher mit der Ballettschule Tanzimpuls

Ann-Kathrin ist eine der kleinen Tänzerinnen von "Tanzimpuls"

Am Samstag gegen 14:15 räumen wir die Tische zur Seite und freuen uns auf die jungen Tänzerinnen von Larissa Kühnhakl. Die Tanzpädagogin leitet seit 3 Jahren die Ballettschule Tanzimpuls in Hersbruck: "Ich möchte meinen Schülern die Leidenschaft zum Tanz und der Musik vermitteln!"

 

Alle aktuellen Messeangebote zur Gewerbeschau

Unser Jubiläumsbett gibt es in Buche ab 890 Euro.
Jubiläumstisch 180 mal 90cm ab 1390.- und krisensichere Bank ab 890.-
Die grüne Küche ist besonders günstig, wenn wir sie gleich nach der Gewerbeschau liefern
Das gilt auch für das edle Wohnzimmer aus heimischer Elsbeere und sogar den Sessel Icecube in grün
In der Classicaktion sind einige Sessel und Sofas um 15% reduziert
Unsere Stehtische, die stummen Diener und die Stehpulte können Sie von der Hersbrucker Gewerbeschau gleich mitnehmen

Möbel
Fast alle ausgestellten Möbel auf der Messe (und in unserer Ausstellung) können Sie günstiger haben. Auch das Elsbeerenwohnzimmer, Stehtische, die stummen Diener und die Stehpulte sowieso, aber auch Tische und Stühle. Alle aktuellen Angebote finden Sie auf unserer Sonderseite.

Küchen
Aktuell haben wir zwei Showküchen und deren Geräte, die Sie zum Sonderpreis haben können (Die grüne Küche - Küche aus Thermobuche). Schicken Sie uns einfach Ihren Grundriss, dann können wir testen, ob sie bei Ihnen reinpassen würden.

Polstermöbel

Alle Ausstellungstücke sind günstiger, zusätzlich läuft gerade die Classicaction mit 15% auf ein Sofamodell und Sessel.


Matratzen und ProNaturaartikel

Zur Gewerbeschau gibt es 5% Messerabatt, zusammen mit 5% Skonto für die vorausbezahlte Summe könnten fast 10 % zusammenkommen.

Essplätze und die neuesten Stühle von Jori

Tische in allen Größen und Holzarten
Stühle in allen Formen und Farben
Der Jubiläumstisch ist besonders günstig
Premiere des neuen Stuhls von Jori

Tische und Bänke aus dem Massivholz der Region in Einzelanfertigung bieten ganz andere Einrichtungsmöglichkeiten, als die Möbellager am Stadtrand. Außerdem zeigen wir als Premiere das neueste Modell aus der Diners-Collection von Jori.


Die Sponsoren unserer Kochshow

Das Dreamteam des Versicherungsbüros Hertel und Wagner ermöglicht Kochshows mit dem edelsten der heimischer Rinder. v.l.n.r. Alex Hertel, Katrin Brand und Norbert Wagner

Das edle Roastbeef von Heimat aufm Teller und der erste Rücken vom Weideochsen des Hutangeprojekts ermöglicht das Versicherungsbüro Hertel und Wagner. Alex Hertel, Norbert Wagner und Katrin Brand werden auch bei den Kochshows tatkräftig mitarbeiten und sie bereiten ein tolles Gastgeschenk vor.

Die Schweinelende von Heimat aufm-Teller steuert die Metzgerei Hartmann bei.

Der unverzichtbare Thymianhonig für die grüne Pfeffersauce kommt von Thomas Reichel: www.dasbienenkoerbchen.de

Alle anderen Lebensmittel kommen aus dem BioMarkt Hersbruck und Lauf und werden von Erika Vogel und Sophie Schuster gestellt.

Die Getränke kommen natürlich von der Bürgerbräu Hersbruck.

 

Küchenlinks










Anmeldebutton (Kopie 4)






Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Der vorläufig letzte Schritt für dieses Jahr ist (nach dem Aussuchen, Anliefern, Entrinden, Stapeln und Lagern) das Häckseln der Reste, denn für den Landkreislauf am kommenden Samstag soll unser Gelände wie geleckt aussehen. Also ruft man bei der Schwarm E. GmbH in Stöppach (0 91 51- 9 51 51) an und die kommen am Samstag … Die regionale Waldschöpfungskette: Häckseln fürs Thermalbad weiterlesen


Donnerstag 07. Mai um 19.00 Uhr Christian Felber: ?Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft? Eintritt: 10 Euro Christian Felber ist Mitgründer von Attac Österreich, Initiator der  Gemeinwohl-Ökonomie und der Gemeinwohl-Bank in Österreich. Er  berichtet über sein Wirtschaftsmodell jenseits von Kapitalismus und Planwirtschaft, das mittlerweile von ca. 1700 Unternehmen aus 35 Staaten unterstützt wird. Die Gemeinwohl-Ökonomie … Kulturbahnhof Ottensoos: “Die Gemeinwohl-Ökonomie, ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft? weiterlesen


Die  10. Hersbrucker Gewerbeschau findet am Samstag und Sonntag, den 9. und 10.  Mai jeweils von 10 bis 18:00 Uhr am Plärrer statt und wir wollen hier zeigen, warum Sie die nicht versäumen sollten. Nicht versäumen, wenn Sie Freude am Kochen haben aber erst recht, wenn Sie keine Freude am Kochen haben, denn das kriegen … Die Gewerbeschau Hersbruck ist der Geheimtipp für kochbegeisterte Menschen weiterlesen


Liebe Leute,mitten in den Vorbereitungen zur 10. Hersbrucker Gewerbeschau (am 9. und 10. Mai mit Dr. Ulrich Maly, Diana Burkel, Hubertus Tzschirner) fällt unser alljährliches Sägen der Holzvorräte für das Jahr 2017 und 2018. Das macht viel Arbeit, ist aber gleichzeitig der Garant für den individuellen Küchen- und Möbelbau aus dem Holz der Region. So … Newsletter 113: Gewerbeschau mit Koch-Einrichtung in live und die mobile Säge weiterlesen


Früher haben wir einen Teil unseres Holzes auch zum Sägewerk gebracht, aber seit vielen Jahren wird ausnahmslos alles auf unserem Gelände mit der mobilen Säge von Claus Gerstacker aus Krottensee geschnitten. Das hat mehrere Gründe: Es fallen nur einmal Transportkosten (finanzieller und ökologischer Natur) an, nämlich vom Wald auf unser Gelände Der Entrinder kommt zu … Die regionale Waldschöpfungskette: Das Sägen weiterlesen


Oft werden wir gefragt, warum wir den Aufwand mit dem Entrinden treiben. Das hat sogar mehrere Gründe: Entrindetes Holz lässt das Sägeblatt der mobilen Bandsäge viel langer scharf bleiben, weil die Rinde weg und kein Schmutz und keine Steinchen darin sind Entrindetes Holz hat im Laufe der Jahre wesentlich weniger Verlust durch Tierchen Entrindetes Holz … Die regionale Waldschöpfungskette: der Entrinder weiterlesen


“Bäggindaun” heißt das neue Programm von Bernd Regenauer,  das er aus alter Verbundenheit und Freundschaft wieder als Premiere in unserem Dehnberger Hof-Theater vorstellte. Nachdem Harald Nützel 10 Jahre als Reiseleiter unterwegs war, hat er jetzt sein Büro im Bayerischen Heimatministerium bezogen und  dort erzählt er  aus seinem vergangenen und über sein neues Leben als fränkische … Gelungene Premiere: Bernd Regenauer ist bäggindaun und bäggindehnberg weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Barrierfrei Einrichten mit den Möbelmachern