AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Firma » Unser Team

Unser Team

Die Kurz-Portraits unseres Teams:

Chef für Marketing und Verkauf

herwig Danzer (Jahrgang 1962)

Geschäftsführender Gesellschafter für Beratung, Verkauf und Marketing, trägt angeblich sogar in der (Holz-)Badewanne Holzfliege.

 

Visitenkarteherwig.Danzer(at)die-moebelmacher.de

herwig.danzer(at)die-moebelmacher.de

Ute Danzer, Chefin für alles Schöne

Ute Danzer (Jahrgang 1960)

Sportlehrerin und Rückenschulleiterin, für die möbelmachersche Ästhetik zuständig, meist vormittags in der Firma. Managed die Ausstellung, Veranstaltungen, Dekoration und menschliches. Spezialistin für Pro Natura Bettsysteme, Labofa Bürostühle, Jori Polstermöbel und den guten Geschmack.

ute.danzer(at)die-moebelmacher.de

Unsere Sekretärin, sogar Chefsekretärin Nina Brunner

Nina Brunner (Jahrgang 1982)

(früher Schoproni) Unsere freundliche Stimme am Telefon. Hat bei uns Kauffrau für Bürokommunikation gelernt und war 2004 als Innungsbeste auch noch Bayerns beste Sekretärin (wußten wir schon vorher). So ganz nebenbei managed sie einen Teil des Weblogs und der Homepage.

nina.brunner(at)die-moebelmacher.de

unser Meister

Stefan Winter (JG 1975)

(früher Rasswornigg) ist Schreinermeister und Träger des mit 3000.- DM dotierten 1. Meisterpreises (im Sommer 2000) der bayerischen Staatsregierung. Mehr müssen wir zur Qualität seiner Arbeit wohl nicht sagen. Und nebenbei ist er auch noch ein netter Kerl und mexicoerfahrener Brandungs(wind)surfer

stefan.winter(at)die-moebelmacher.de

Nach oben

Unser Küchenbauer der auch noch kochen kann

Helmut Neugebauer (JG 1966)

Schreinergeselle und unser Küchenspezialist, war 1989 unser erster Angestellter. Der Mann den die Frauen lieben, weil er (u. a.) die besten Küchen baut.

helmut.neugebauer(at)die-moebelmacher.de

 

Nach oben

Entwirft, berät, verkauft und schreinert

Mathias Deinhard (JG 1969)

meist nachmittags im Betrieb, hat 1992 zusammen mit Marlen bei uns gelernt, sammelte zwischendurch auch in anderen Betrieben Erfahrungen und ist neben seiner schreinerischen Aufgabe vor allem für Beratung, Entwurf und Verkauf zuständig.

Hier können Sie sich das Gesellenstück von Mathias ansehen.

mathias.deinhard(at)die-moebelmacher.de

Nach oben

Claus Rossmann (JG 1952)

schreinert bei uns seit 1998 und ist unter anderem Spezialist für Tische, Bänke, Türen und Fußböden

Nach oben

Horst Hager (JG 1965)

Ist Drechslermeister und bei uns für die samtweichen Öloberflächen zuständig.
Schauen Sie doch auch mal auf seiner Homepage vorbei:

www.drechslerei-hager.de

Nach oben

Matthias Becker (Jahrgang 1982)

hat beim „kurzem Holzweg" gleich, zusammen mit 11 Mädels, als Hahn im Korb den Service, für 90 hungrige Mäuler beim Weltrestaurant,  geschmissen. Vielleicht hat er sich ja auch deshalb auf Küchen spezialisiert und ist seit 2010 als Geselle bei uns im Team.


Christiane Suttner (Jg 75)

Christiane Suttner machte bei uns ab September 2010 die Ausbildung zur Schreinerin. Sie arbeitet nun nach bestandener Gesellenprüfung als Innungsbeste als Gesellin bei uns.

Frank Scharf (JG 1997)

Frank ist unser Benjamin im Team und seit September 2014 in der Ausbildung zum Schreiner bei uns.


Tobias Leupold (Jahrgang 1990)

Tobias ist seit 1.09.2015 als Schreiner Lehrling bei uns. Er führt die Tradition der radelnden Auszubildenden fort und kommt täglich aus Nürnberg mit dem Zug und dem Rad in die Werkstatt gefahren. 

Sophia Wagner (Jg 1990)

Sophia hat Ihre Ausbildung zur Schreinerin bei uns gemacht, sammelte danach ein Jahr Erfahrungen in anderen Betrieben. Seit 1.10.2015 bereichert sie als Gesellen wieder unser Team.



Impressum/Datenschutz
Inhaltsübersicht
Hilfe
Newsletter
Gästebuch


Die Ausschreibung zum Schreinerpreis für Nachhaltigkeit (Thalhoferpreis 2016) schien wie für uns formuliert: es ging um nachhaltiges Handeln, Vorausschauen, moderne Methoden in der Technik und im Marketing.  Zwar waren wir bei den ersten fünf ausgewählten, aber wir werden wohl nie erfahren, was die gewinnenden Kollegen (wir gratulieren herzlich der Schreinerei Beer) besser machen, oder ob … Bewerbung zum Thalhoferpreis 2016 – Vorausdenken – nachhaltig handeln weiterlesen


In Kooperation mit der Initiative Fairtrade Town Hersbruck und dem Weltladen Cocoyoc veranstaltet der Katholische Erwachsenenbildung Nürnberger Land e. V. einen Praxisabend für Eltern, päd. Fachpersonal, Gruppenleitende und andere interessierte Menschen. Eindrucksvoll werden Ihnen Ihnen die Stationen aufgezeigt, wie Kleiderhandel normalerweise abläuft und wie sich fairer  Kleiderhandel davon unterscheidet. Was kann jede und jeder Einzelne … Infoveranstaltung: Die Kleidung auf unserer Haut: FAIR-handelbar? weiterlesen


Zwischen dem ersten Treffen in Augsburg (wir berichteten hier)  und unserem betriebsinternen Stakeholderanalyse-Workshop ist viel Zeit vergangen, weil uns die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage voll in Beschlag hatten. Es war gerade noch rechtzeitig, weil das neue Treffen bei der Lammsbräu schon am kommenden Montag ist. Und so trafen sich urlaubs- und terminbedingt vier freiwillige Möbelmacher zum Test … Anspruchsgruppen sind Stakeholder und deren Analyse im Zeichen der Nachhaltigkeit weiterlesen


Das Video mit allen Textbeiträgen dauert rund 70 Minuten Die Idee zu einer gemeinsame Veranstaltung mit Kloster Kitchen (und der IngwerTRINKerfinderin Maja Wasa) entstand auf der Consumenta 2015 und nachdem die Lesung mit Denis Scheck und Eva Gritzmann am Samstag anberaumt wurde, bot sich für Kloster Kitchen im Rahmen der 18. Unterkrumbacher Wekstatt-Tage der Freitag … Werkstatt-Tage 2016: Werkstatt-Dinner mit Schwester Regina Werner, Maja Wasa und Mary Ward weiterlesen


am 15. Juni um 19.00 Uhr zeigen der Kulturbahnhof Ottensoos den Film „Power to Change-Die EnergieRebellion“. Die Energiewende geht weiter! Nach dem Film ?Die 4. Revolution? zeigt der Regisseur C.A.Fechner mit seinem neuen Film ?Power to Change-Die EnergieRebellion? die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien. Der Film ist ein eindrucksvolles … Power to Change-Die EnergieRebellion Filmvortrag im Kulturbahnhof Ottensoos weiterlesen


Mit der Kugelkamera kann man auch kontrollieren, ob sich Monster unter dem Bett verstecken. Dank der Direktverbindung zum Smartphone, der guten Auflösung (105 MP) und hoher Lichtempfindlichkeit geht das sogar bei sehr wenig Licht. (Je nach Internetverbindung kann es ein wenig dauern, bis alle Panoramen geladen sind) Aber auch die Schönheit unseres „Gastgebers seit 1997,“ … Monster unter dem Bett? Warum unsere 360 Grad Kugelkamera von Panono für uns so wertvoll ist weiterlesen


Im Newsletter 127 haben wir zum Besuch von 20 Oldtimerporsches des Modells 356 auch Besucher eingeladen und es kamen einige Fans dieser deutschen Autobaulegende als Gäste, auch der Nachbarskater Hobbit war sehr interessiert. Wir selbst vermuteten ja, dass Autofans nicht sehr viel mit Wohnen, Küchen und Möbeln am Hut haben, aber die Führung durch die … Frühjahrsausfahrt des Porsche-356-Stammtisches Nordbayern in Unterkrumbach weiterlesen


© 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

Massivholzwohnzimmer