v.l.n.r.: Helga Münzenberg, Holger Heuber, Horst Fürsattel, herwig Danzer, Ingrid Fürsattel, Gunther Münzenberg. Foto: Ute Danzer

Die Geschichte der Möbelmacher - die Geschichte von Freundschaften

Das Foto ist ist ungefähr von 1984, damals saßen wir (Familie Danzer, Münzenberg, Heuber und Fürsattel) beim Frühstück in Bruneck zusammen.

Durch Horst Fürsattel trafen sich die Familie Danzer und Münzenberg beim Drachenfliegen, woraus später die Möbelmacher entstanden. Die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Kompagnons, den Familien, Mitarbeitern und auch den Kunden ist nach wie vor die Basis für unsere Freude an der Arbeit.


Wie alles begann - aus der Info-Broschüre von 1997

Die 20-seitige Infobroschüre von 1997. Einiges hat sich seitdem geändert, die Ziele und die Freude an der Arbeit sind gleichgeblieben

Eine der ersten Begegnungen der späteren Kompagnons am Entenberg mit archaischem Fluggerät

 

von Dr. Barbara Steinbauer-Grötsch für die Info-Broschüre aus dem Jahr 1997

Auf dem Holzweg waren Gunther Münzenberg und herwig Danzer, schon lange, bevor die ersten Späne bei den Möbelmachern flogen

herwig Danzer meldete bereits 1982 einen holzverarbeitenden Betrieb an, den Spielratz. Neben der Fertigung von Holzspielzeug sammelte er erste Erfahrungen im Entwerfen und Bauen von Möbeln. Die Freude am Umgang mit Holz hatte einen praktischen Nebeneffekt - sie half bei der Finanzierung des Studiums der Politik, Germanistik und Soziologie.

Gunther Münzenberg absolvierte nach dem Besuch der Waldorfschule eine Ausbildung zum Schreinergesellen (und zwar bei Krügel, deshalb pocht er heute noch auf Qualität) und anschließend in Garmisch-Patenkirchen zum Schreinermeister. Danach arbeitete er in einer Lehrwerkstatt und im Messebau.

Als der schreinernde Lehrer in spe und der lehrende Schreinermeister sich beim Drachenfliegen das erste Mal trafen, war das der Beginn einer langen Freundschaft und die Geburtsstunde der heutigen Partnerschaft.

 

1988 - Das Jahr der Gründung

 

Die Idee, einen Betrieb zu gründen, in dem ausschließlich Massivholz und andere wohngesunde Materialien zu Möbeln und Küchen verarbeitet werden sollten, nahm immer konkretere Formen an.

 

Wir machen das
Un-Möbliche wahr

 

Im Frühjahr 1988 war es dann soweit. Auf dem Gelände von Karl Keyssner, der dem jungen Betrieb aufgeschlossen gegenüberstand, richteten sie die erste Werkhalle ein (selbstverständlich mit Holzfußboden und raffinierter Farbgestaltung) und bauten die ersten Möbel. Bald konnten sie die Arbeit alleine nicht mehr bewältigen, und so stieß das erste Lehrmädchen und der erste Schreinergeselle dazu (Helmut Neugebauer ist übrigens immer noch dabei).

In der Zwischenzeit besteht das Team aus zwischen 15 und 20 Mitarbeitern, die wir Ihnen bereits vorgestellt haben (Mitarbeiterseite).


Die Möbelmacher und die Ratte

 

Dr. Jürgen Burgmayr (trotz medizinischer Ausbildung ein begnadeter Zeichner) hat den Spielratz des alten Logos an die Hobelbank gestellt. Noch heute vertauscht er ab und zu das Skalpell mit der spitzen Feder und fügt der Rattensammlung immer neue Cartoons hinzu. Vielen Dank dafür und für die Zeichnungen in dieser Broschüre.

 

Vom Möbelbauen zum
Einrichten

 

Schon immer waren die Möbelmacher auf allen wichtigen Einrichtungsmessen vertreten. Um die Neugier zu stillen, und um Ihre Fragen nach funktionalen, schönen und wohngesunden Produkten, wie Matratzen, Polstermöbeln oder Bürostühlen, beantworten zu können. Immer mehr sorgfältig ausgesuchte Lieferanten nahmen sie mit ins Angebot auf, um Ihrem Wunsch nach komplettem Service und kompetenter Beratung nachkommen zu können.

Heute bieten sie Ihnen  nicht ohne Stolz „Alles Gute zum Einrichten“ , von A wie Austernbrecher bis zum Z wie Zeitungsständer.

 

Der Neubau

1996 kamen neue Auflagen von der Gewerbeaufsicht, die in den vorhandenen Räumlichkeiten nicht mehr zu erfüllen waren. So nahm die Idee, eine neue Halle mit Ausstellungsmöglichkeit zu suchen oder zu bauen Gestalt an. In Unterkrumbach wurden sie fündig, wo sie seit Herbst 1997 fertigen und auf 200m² Ausstellungsfläche präsentieren. Die nach baubiologischen Kriterien gebaute Holzhalle (800m²; Photo unter Anfahrt) verpflichtet beinahe dazu, die Bevölkerung und Kunden zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen einzuladen, von denen die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage im Frühjahr und Herbst die Wichtigsten sind.


(Hier beginnt eine Aktualisierung)

Weitere Aktivitäten führten zu Original Regional, den bayerischen Heimatpreis 1998, Coup21, Regional Geniessen bzw. Tag der Regionen, der in Unterkrumbach seinen Anfang hatte, den Initiativkreis Holz aus der Frankenalb, zu Slow Food und zu vielen anderen Institutionen, Vereinen und Verbänden. Seit 1998 ist herwig Danzer außerdem Pressesprecher der Schreinerinnung Nürnberger Land.


Im Jahr 2003 wurden die Möbelmacher von Umweltminister Schnappauf zum Umweltbotschafter Bayerns ernannt, sie gewinnen den Nachhaltigkeitspreis der Stadt Nürnberg, den Thalhoferpreis, zählten, seit dem Handwerkspreis 2005 zu den sieben besten Handwerksbetrieben Deutschlands und gewinnen 2011 den deutschen lokalen Nachhaltigkeitspreis.

Seit Janaur 2016 leiten Ute und herwig Danzer gemeinsam mit den Kernteam die Geschicke der Firma.

Wie es weitergeht

Wie es mit den Möbelmachern weitergeht lesen Sie am besten im Externen Link in neuem Fenster öffnenNachhaltigkeitsblog. Am besten abonnieren Sie unseren Opens internal link in current windowVideo-Newsletter

 

Tabellarischer Firmenlauf

Juni 1988Betriebsgründung der Möbelmacher durch Gunther Münzenberg und herwig Danzer
September 1989 erstes Lehrmädchen und erster Schreiner werden eingestellt
August 1990 wir montieren die erste Massivholzküche
März 1992 wir renovieren unsere dritte Halle auf dem gemieteten Gelände
Juli 1991 Lehrmädchen Jutta Richter ist Innungsbeste und gewinnt mit ihrem Gesellsenstück den Preis "Die gute Form"
Juli 1992 Lehrling Michael Trescher gewinnt einen Preis bei "der Guten Form"
Juni 1993 Das 10-köpfige Team freut sich bei der 5-Jahresfeier über 1500 Besucher
Juli 1993 Ralf Pflaum gewinnt bei "der guten Form"
Juli 1994 Marlen Zimmermann gewinnt "bei der guten Form"
November 1994 Lesungen in unserer Werkstatt mit Uwe Timm und Peter Härtling
Dezember 1994 Die Gewerbeausfsicht stellt schwierig zu erfüllende Forderungen, die Suche nach Alternativen beginnt
April 1995 Mit der Zeitungsanzeige "Ein Platz für die Möbelmacher" suchen wir nach einem Grundstück
Juli 1995 Uwe Schuller gewinnt "bei der guten Form"
Juli 1996 Florian Riedelbau gewinnt "die gute Form" und erhält im dandesdeutschen Wettbewerb eine Belobigung
Juli 1996 Wir laden ein zur Couchzone, einer Großveranstaltung rund um um Wohnzimmer und unseren Polstermöbelhersteller Jori
November 1996 Der erste Kochkurs mit Dirk Woker
Dezember 1996 Der erste Infokalender der Möbelmacher erscheint mit 25 Seiten und Spiralbindung
März 1997 Baubeginn in Unterkrumbach
Mai 1997 Die Info-Broschüre erscheint
Juni 1997 Erste Handwerker und Gewerbeschau Hersbruck, wir gewinnen einen Pokal für die Standgestaltung
Oktober 1997 Herbert Rosendorfer liest als erster Autor in der neuen Halle
November 1997 Teilname am ersten Tag des Schreiners in ganz Bayern
Mai 1998 Endgültige Umstellung auf das Holz der Region, wir kaufen keine Leimholz mehr zu
Juni 1998 10-Jahresfeier und große Eröffnungsfeier der komplett fertiggestellten Halle
Juli 1998 die erste homepage der Möbelmacher ist online
September 1998 Auszeichnung mit dem Bayerischen Heimatpreis
Oktober 1998 Regional genießen, der erste Tag der Regionen in Deutschland fand in Unterkrumbach statt
November 1998 Der Initiativkreis Holz aus der Frankenalb wird beschlossen
Februar 1999 Das erste offizielle Treffen der Mitglieder des Initiativkreises Holz aus der Frankenalb
März 1999 Die ersten Unterkrumbacher Werkstatt-Tage verbinden Kunst und Handwerk
September 1999 ABC-Schützentreff, Rückenschulleiterin Ute Danzer zeigt ABC-Schützen interessante Tips zur Förderung der Konzentrationsfähigkeit und einer guten Haltung.
November 1999 Die zweiten Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit Lesung Elmar Tannert, Collegium Musicum mit Pauls Andersons und Holzinfotag
Januar 2000 Erste Rückenschulekurse für Erwachsene von Helga Münzenberg und Ute Danzer
Mai 2000 Möbelmacher zu Gast in der Talkshow "starke Köpfe"
April 2000 Die dritten Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit Solisten Hannes Plattmeier beim Collegium Musicum
März 2000 Planung des regionalen Musterhauses
Juli 2000 Sabine Deinhard und Barbara Degenhard gewinnen bei "der Guten Form"
August 2000 Wahl zum Pro Natura Händler des Jahrzehnts
Oktober 2000 Die Küche des regionalen Musterhauses hat den ersten Auftritt auf der Consumenta
November 2000 Lesung mit E.W. Heine, Flug des Feuervogels
April 2001 Die vierten U_bacher Werkstatt-Tage bescheren uns einen Weidenpavillion und ein grandioses Konzert mit dem Ensemble Kontraste
April 2001 Baubeginn des regionalen Musterhauses in Unterkrumbach
Mai 2001 Das erste Showkochen auf der Hersbrucker Gewerbeschau wird von den Möbelmachern organisiert undmoderiert
Mai 2001 Hersbruck wird zur ersten Slow City außerhalb Italiens gekürt
August 2001 Das Eröffnungskonzert des Hersbrucker Gitarrenfestivals ist bei uns zu Gast
Oktober 2001 Umweltminister Schnappauf nimmt uns wegen des regionalen Musterhauses im Umweltpakt Bayern auf
Oktober 2001 Showkochen auf der Consumenta beim Bayerischen Rundfunk
Februar 2002 Der Initiativkreis Holz aus der Frankenalb wird vom Bundeswirtschaftsministerium zum "Best Practice" geadelt
März 2002 Ministerpräsident Stoiber besucht die Slow City
April 2002 Erster Workshop zur Einführung des Nachhaltigkeits-EFQM-Qualitätsmangements
April 2002 Die sechsten Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit Podiumsdiskussion zum Thema Holz gmeinsam veranstaltet mit dem Landratsamt
Mai 2002 Einzug im regionalen Musterhaus, es kann auch heute noch nach Anmledung besichtigt werden
Juli 2002 Drei Lehrlinge und ein Meister gewinnen alle Preise
August 2002 Gitarrenfestivaleröffnung
September 2002 Erste Grüne Lust in Anwanden - wir organisieren das Showkochen
September 2002 Selbstbewertung nach EFQM
Oktober 2002 Consumenta
November 2002 Fernsehauftritt "im Keuzfeuer" Das Geschäftsmodell der Möbelmacher wird kritisch unter die Lupe genommen
Februar 2003 Wir kochen auf der Biofach mit Bernd Trum für "mehr Bio in der Großküche"
März 2003 Nachhaltigkeitspreis der Stadt Nürnberg mit Lammsbräu und Graf von Faber Castell
Juni 2003 Simone Daubel und Dominik Ackermann gewinnen Preis bei der "guten Form"
Juni 2003 Herwig Danzer besteht als bester Teilnehmer die IHK-Prüfung zum Ernährungsexperten
Juli 2003 Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf ernennt die Möbelmacher zum Umweltbotschafter Bayerns
August 2003 Gitarrenfestival wird in Unterkrumbach eröffnet
September 2003 Erste Solokochshows auf der Grünen Lust
November 2003 Helmut Neugebauer wird der zweite Ernährungsexperte im Möbelmacherteam
November 2003 Vortrag Heinricht Böll Stiftung "Small is beautifull"
November 2003 Vortrag über den Initiativkreis Holz aus der Frankenalb auf der Eberswalder Holzkonferenz
November 2003 Lesung mit Ulrich Schaffer
Februar 2004 Die Betriebsprüfung ergibt die höchste Auszeichnung für Kundenorientierung und Betriebsführung: 5 Schleifchen im "Dornach"
März 2004 Wir fertigen die "Frankenschauküche," die den ganzen Sommer über im Freien steht und an jedem Sonntage eine Live Kochshow mit unseren Spitzeköcher erlbet. Die Regie ist von den Möbelmachern vorbereitet
März 2004 Als Ausstellungspartner liefern wir Andree´Köthes Kochtisch für dei Gewürzausstellung im Fembohaus
April 2004 7. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage "Esskultur" mit Kochshows zum Thema Kräuter und dem Ensemble Kontraste
September 2004 Das regionale Musterhaus wird von Uli Detsch im Bayerischen Rundfunk vorgestellt
September 2004 Auf der grünen Lust kochen wir zusammen mit Ralf Zacherl
Oktober 2004 Wir richten allergikerfreundliche Hotelzimmer im Hotel Cafe Bauer ein
November 2004 Nina Schoproni gewinnt den Wettbewerb und wird "beste Sekretärin Bayerns"
Dezember 2004 Seit dem Handwerkspreis 2005 dürfen wir uns zu den sieben besten Betrieben Detuschlands zählen
März 2005 Möbelmacher nominiert für den Best Practice IT
März 2005 Das erste Handwerkerweblog Deutschlands wird eröffnet: Das Nachhaltigkeitsweblog der Möbelmacher
April 2005 Beim Nachhaltigkeits-Ranking von Oekom Research belegen die Möbelmacher den ersten Platz der teilnehmenden Betriebe
Mai 2005 WIN-Kongress auf der Buga - deutsche Nachhaltigkeitspioniere diskutieren bei der Summer Academy zusammen mit Prof Hopkins Perspektiven des Nachhaltigkeitsmanagements
Mai 2005 Vortrag für die Sustainable Excellence Groupe auf der NAchhaltigkeitstagung in Ulm
Juni 2005 Auf der Hersbrucker Gewerbeschau sind die Miniköche zu Gast am Möbelmacherstand
Juni 2005 Deutsche Bundesstiftung Umwelt druckt Interview mit herwig Danzer
Juli 2005 Die Möbelmacher sind das offizielle Ergonomie-Kompetenz-Zentrum für das Nürnberger land
August 2005 8. Unterkrumbacher Werkstatt-Tage "Ein Bett im Mohnfeld" und der Gitarrenfestival-Eröffnung durch Freind´n Fellow
August 2005 Aufwändige Dreharbeiten für Arte über Slow City in Unterkrumbach
August 2005 Wir liefern unsere erste Küche nach Berlin
September 2005 Interview mit Gabriele Fischer vom Wirtschaftsmagazin brandeins
September 2005 Möbelmacher sind Partner für die Kanumesse Nürnberg
Oktober 2005 Für den Sportartikelhersteller Marmot richten wir die erste Markenlounge in Zürich ein
Oktober 2005 Vortrag über Handwerksmarketing auf dem Tag des Handwerks vor 400 Handwerkern und anderen Menschen
November 2005 Kochmarathon auf zwei Bühnen auf der Consumenta
Dezember 2005 Infokalender Nummer 10 (2006) erscheint
Dezember 2005 Dreharbeiten des Bayerischen Rundfunks für La Vita über Slow City
Dezember 2005 Mimona Preis in Hannover abgeholt (Mitarbeitermotivation zur Nachhaltigkeit)
Dezember 2005 Gemeinsame Jahresabschlussfahrt am Arber mit allen Mitarbeitern
Februar 2006 Erster Entwurf einer Salzgrott für Holland (Koenigssalz)
März 2006 Tom Eusemann eröffnet ersten AVEDA-Friseursalon in Regensburg, eingerichtet von den Möbelmachern
März 2006 Sustainable Excellence Group arbeitet weiter am Nachhaltigkeits-EFQM-Modell - Workshop in Frankfurt
April 2006 Bayern2 berichtet über slow City und die Möbelmacher
April 2006 Internetworld bringt ganze Seite über das Weblog der Möbelmacher
Mai 2006 Nominierung zum Großen Preis des Mittelstandes in der Endausscheidung
Juni 2006 Zusammen mit der Buchhandlung Lösch laden wir unsere Kunden kostenlos in Kino zum film "We feed the World" ein
Juni 2006 Als 1a Küchenfachhändler ausgezeichnet
September 2006 Wir referieren für die EU auf Zypern zum Thema Nachhaltigkeit
Juni 2006 Wir mieten das Hersbrucker Kino und zeigen unseren Kunden kostenlos den Film "We feed the World"
August 206 Unterkrumbacher Werkstat-Tage und Gitarrenfestivaleröffnung unter dem Motto "Setzen Sie sich" (Dr. Ingo Klöcker)
Oktober 2006 Wir referieren über WEb 2 und Weblog auf der Internet World Tagung in München
Oktober 2006 Weltpremiere der Miele Titan Küchengeräte in unserer Ahorn Massivholzküche
November 2006 Zweiter Platz beim Preis der Arbeit in Berlin
Januar 2007 Das Zeit-Dossier von Christian Schüle beschreibt die Slow City Hersbruck und die Möbelmacher "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"
Januar 2007 Die TAZ berichtet über die Slow City und die Möbelmacher
Februar 2007 Der bayerische Rundfunk berichtet über die CSR-Konzepte von Faber Castell, Hess Natur und den Möbelmachern
März 2007 Ikea Deutschland (50 Mitarbeitern aus allen Häusern) besucht die Möbelmacher zum Erfahrungsaustausch
Mai 2007 Unser ehemaliger Lehrling Tobias Pleisteiner wird zum Schreinermeister gekürt
April 2007 Wir bestellen die Prototypen der elektrischen Schublade "Servodrive" von Blum
Mai 2007 Auf der Gewerbeschau Hersbruck zeigen wir die elektrische Schublade und den ersten Holzski aus fränkischem Apfelbaum
Mai 2007 Wir gewinnen den mit 4000 Euro dotierten Thalhoferpreis für innovatives Management
August 2007 Lehrling Christian Habenstein ist Innungsbester und bekommt den ersten Preis bei der Guten Form Erhard Gahl bekommt eine Belobigung
August 2007 ZEIT zu leben heißen die Unterkr.Werks.Tage: Es liest Zeit-Autor Christian Schüle aus "Deutschlandvermessung"
August 2007 Wir besuchen die Produktion des Rindentuches in Uganda
August 2007 Gerhard Waldherr berichtet in der brandeins über Slow City und die Möbelmacher
September 2007 Wir erklären den ersten Tag der Massivholzküche am 8.Sept
Oktober 2007 Kochshows auf der Consumenta diesmal ausschließlich beim Bayerischen Rundfunk
November 2007 Am Tag des Schreiners zeigen wir alles Rund um´s Holz
Dezember 2007 Die Nürnberger Nachrichten berichten über unser Jahrbuch und die Küche von Oberbürgermeister Maly
Januar 2008 Das Jubiläumsjahr 20 Jahre Möbelmacher beginnt
Februar 2008Unser fränkischer All Mountain Apfelski wird von Ex-Nationaltrainer Klaus Mayr getestet
April 2008Im Buch "Corporate Citizenship in Deutschland" erscheint ein Kapitel über die Möbelmacher
Juni 200820 Jahre Fair-Wöhnen. Das Jubiläumswochenende war ein voller Erfolg
Juni 2008Die Möbelmacher organisieren die Kochshows mit Spitzenköchen beim ersten Salon der Genüsse
Juli 2008Pascual Pelzeter gewinnt den ersten Preis bei der Guten Form und wird Innungsbester
August 2008Bei den Bioerlebnistagen moderieren wir die Kochshows mit Gabriele Pauli und Dagmar Wöhrl
September 2008Die Möbelmacher stellen das "barrierefreie Hotelzimmer" auf der Fachmesse b-free vor. Entwickelt für den VdK, den bayerischen Hotel und Gaststättenverband und das Familienministerium
November 2008Viel Politprominenz beim 10-jährigen Jubiläum des Initiativkreises "Der kurze Holz-Weg"
Januar 2009Das Barrierefreie Hotelzimmer auf der HOGA-Gastronomiemesse
Februar 2009Wir sind einer von vier Veranstaltern der ersten Internationalen Nachhaltigkeitskonferenz in Nürnberg
Juni 2009Wir kochen beim Salon der Genüsse in Beilngries
Juli 2009Unter dem Titel "Verbindungen" eröffnet Anna Maria Schuller die Unterkrumbacher Werkstatt-Tage
Juli 2009Die Möbelmacher am Titelbild der Fachzeitschrift "Genau"
Juli 2009Klimatag in Unterkrumbach zum Thema "Regionale Wirtschaftskreisläufe und der CO2-Fußabdruck"
Juli 2009BIOerleben am Hauptmarkt in unserer Küche
August 2009Alexander Setschödi gewinnt der zweiten Preis beim Gestaltungswettbewerb "Die gute Form"
Oktober 2009Auf der Consumenta laden wir am Gemeinschaftsstand und Messerestaurant Kunden zum Mitkochen ein
Oktober 2009Die Möbelmacher im ZDF zum Thema Regionalbewegung und heimisches Holz
November 2009Die Möbelmacher beziehen für 3 Monate Ausstellungsräume in der Nürnberger Kaiserstraße unter dem Titel "Rohbau exclusiv"
Januar 2010Der Bayerische Rundfunk berichtet 20 Minuten über die Arbeit der Möbelmacher in der Sendung "La Vita"
Februar 2010Erstes Twizzaessen als Abschied aus der Nürnberger Ausstellung "Rohbau-Exclusiv"
März 2010Die Möbelmacher eröffnen den ersten Social Media-Newsroom im Handwerk
März 2010Die Facebook Fanseite wird freigeschaltet
April 2010Twizzaessen in der Ausstellung der Möbelmacher bringt die Hersbrucker Social Media Szene zusammen
Mai 2010Gastvorlesung an der Uni Erlangen Nbg zur Geschichte des Internets
Mai 2010Unterkrumbacher Werkstatt-Tage mit Blues und Kusz
Mai 2010Werkstatt-Tage mit Social Media Abend
Juni 2010Der erste Newsletter mit Einleitungsvideo trägt die Nummer 62
August 2010Die Möbelmacher unterstützen das Hersbrucker Team bei der ersten Elektro Rally über die Alpen
August 2010Von allen Kochshows der BIOerleben werden Videos veröffentlicht
September 2010Das Magazin der Nürnbergmesse veröffentlicht einen Artikel über die Möbelmacher
Oktober 2010Fachmagazin veröffentlicht Artikel über die Social Media Arbeit der Möbelmacher
Oktober 2010Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis 2010 geht an die Möbelmacher
Oktober 2010Neues Konzept für Koch- und Talkshows auf der Consumenta mit interessanten Menschen
November 2010Der Stehtisch der Möbelmacher wird in einer Auktion der Wochenzeitung "Die Zeit" versteigert
Dezember 2010Das Jahrbuch 2011 beleuchtet das Thema "Im internationalen Jahr der Wälder"
Dezember 2010In "Die ZEIT" erscheint Artikel über das regionale Musterhaus der Möbelmacher
Februar 2011Laras Loft erscheint in Wohnzeitschrift
April 2011Die Möbelmacher eröffnen den ersten Social Media Newsroom im Handwerk
Mai 2011ZDF interviewt die Möbelmacher wegen des Tropenholz-Parkbankskandals in Nürnberg
Juni 2011Erste Kundenvideos über Küche und Büro in Berlin (KCW)
Juli 2011Vortag am Social Media Summit, dem größten Branchentreff zum Web 2.0.
Oktober 2011Genussführer Nürnberg erscheint mit Artikeln von Ralf Schamberger, Ulrich Maly und den Möbelmachern
November 2011DreiSechsNull - das Businessportal der Telekom - über Social Media bei den Möbelmachern
Dezember 2011Das erste Musikvideo ist ein Schlafzimmer mit Saxophonistin und Bach
März 2012Die Abendzeitung bericht auf einer ganzen Seite über die Arbeit der Möbelmacher
April 2012Offener Brief an Mielechefs zeigt Erfolg: Der Druckdampfgarer bleibt wider Erwarten im Programm
Mai 2012Die grüne Küche in unserer Ausstellung wird fotografiert und ein Video gedreht
September 2012Das Lifestylemagazin Landspiegel berichtet über die grüne Küche der Möbelmacher
Oktober 2012Vortrag auf der Consumenta bei den Innenarchitekten "Anleitung zum Wohnglücklich sein"
Januar 2013Das Jahr des 25-jährigen Jubiläums beginnt
Januar 2013Ute Danzer engagiert Denis Scheck von Druckfrisch als REferenten für den Jubiläumsabend
Februar 2013Das Jubiläumsbett und Jubiläumstisch mit Bank werden entworfen
April 2013Der Freund und Abenteurer Holger Heuber stellt den Film "Jäger des Augenblicks vor"
Mai 2013Auf der Hersbrucker Gewerbeschau bereiten wir mit Bürgermeister und Landrat die ersten Steaks vom Hutangerochsen zu
Juni 2013Unsere Auszubildende Sophia Bernutz absolviert vierwöchiges Praktikum in Finnland
Juli 2013Das 25-jährige Jubiläum wird mit dem Literaturkritiker Denis Scheck, Holger Heuber und dem Collegium Musicum
September 2013Nach der ersten Schloßküche in Kirchensittenbach richten wir die zweite in Feucht Weiherhaus ein
Februar 2014Hoteleinrichtung im Grünen Baum wird mit Profimodel im Video und Bildern dokumentiert
Juli 2014Küchenbauer Helmut Neugebauer wird für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet
September 2014 Durch einen Artikel im Nachhaltigkeitsblog findet die junge mexikanische Architektin eine Arbeitsstelle und darf in Deutschland bei ihrem Partner bleiben
Novemeber 2014Auf einer internationalen Social Media Konferenz wird unser Nachhaltigkeitsblog als Best Practice gelobt
Dezember 2014Unsere Kochshows auf der Consumenta präsentieren wir mit Hildegard Pohl, Lizzy Aumeier und Gabi Poppov
Januar 2015Unser Meister Stefan Winter wird von HAndwerkskammer für seine heruasragenden Leistungen als Ausbilder geehrt
Mai 2015Wir kochen mit Oberbürgermeister Ulrich Maly auf der Gewerbeschau Hersbruck
Juni 2015Angela Merkel und Barak Obama sitzen vor unserem Rindentuch aus Uganda in Schloß Elmau - wir erwerben die Rechte am Foto
Juli 2015Heimat auf´m Teller Kochkurse mit Norbert Meister und Hans Peter Eberhard
Juli 2015Bei den Werkstatt-Tagen liest Christian Nürnberger und wir hören die Billy Joel-Story
August 2015Unter www.kocheinrichtung.de starten herwig Danzer und Spitzenköchin Diana Burkel eine eigene Kochsendung
September 2015Wir lassen die Kochbeutel für das Sous Vide garen selbst im Labor auf Unbedenklichkeit erfolgreich testen
Januar 2016Gunther Münzenberg verlässt die GmbH
März 2016Neue Oberflächentechnik verbessert nochmal die Gebrauchseigenschaften von geöltem Massivholz
Juni 2016Werkstatt-Tage "Vom richtigen Zeitpunkt" mit Schwester Regina Werner und Denis Scheck mit Eva Gritzmann
September 2016Kochworkshop am Tag der Küche
Oktober 2016Pilotprojekt „Stakeholderanalyse“ im Rahmen des Nachhaltigkeitsmanagements mit Umweltministerin abgeschlossen
November 2016Ulrich Grober liest aus dem Buch "Der leise Atem der Zukunft"
Feburar 2017Installation des ersten Einbauthermalisierers von Komet
April 2017Gründungsmitglied im Kultverbund Nürnberger Land
Mai 2017Der erste Haushaltsschockfroster von Irinox wird in der Ausstellung montiert
Juni 2017Werkstatt-Tage mit Konzert im Rahmen des fränkischen Sommers mit Olivia Trummer und Roland Satterwhite
Juni 2017Werkstatt-Tage mit der Filmgala rund den grimmepreisnomierten Kinofilm Dolores mit Regisseur und TV-Moderatorin
Juli 2017Die 5 Säulen von Kneipp auf 5 Stelen aus heimischer Eiche für den Kneippverein