Kleine Einführung in die Blogosphäre der Möbelmacher

Links die Kommentar, in der Mitte die Beiträge und rechts die Liste mit der Suchmaschine, den aktuellen Artikel, den Kategorieen und den mit uns befreundeten Weblogs.

Wie können Sie unser Weblog nutzen?

1. Sie wollen nur ab und zu mal reinschauen?

Setzen Sie ein Lesezeichen oder Bookmark auf das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNachhaltigkeitsblog entweder über das Tastenkürzel "Strg + d" oder "zu Fuß" über "Favoriten" (Je nach Ihrem verwendeten Browser etwas unterschiedlich.)

Jetzt finden Sie leicht wieder hin und können die neuen Artikel lesen und auch Kommentare dazu veröffentlichen.

Sie können auch die integrierte Suchmaschine (oben rechts) nach Ihren Lieblingsthemen das ganze Weblog durchsuchen lassen. Einfach "Holz" eingeben und alle Artikel finden, die sich damit befassen.

Wenn Sie Freunde auf bestimmte Artikel aufmerksam machen wollen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den "Permalink" unter dem Artikel, kopieren die feste Adresse dieses Beitrags und setzten ihn per Einfügen (Strg + V) in die Email. Mit einem Klick landen Ihre Freunde dann genau auf dem Artikel, dem Sie vielleicht einen Kommentar hinzugefügt haben.

Übrigens können sie alle Bilder durch Draufklicken vergrößern.

Zusätzlich sollten Sie unbedingt unseren
Newsletter abonnieren. Vorher mal ins Archiv schauen?
        
2. Sie wollen regelmäßig lesen?    

Das genialste Werkzeug zum Lesen von Weblogs und anderen Nachrichten (besonders,wenn es mehrere werden) sind RSS-Reader. Sie erfahren von unserem neuen Artikel, ohne, dass Sie extra die Website besuchen müssen.

Unsere Nina Schoproni hat eine Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenstereinfach nachzuvollziehende Anleitung dafür geschrieben.

Alp Uçkan hat eine ausfühliche Erklärung in seinem Weblog, aus dem ich nur die Sätze zitiere:

"Wenn Sie eines dieser Links/Symbole: RSS-Feed, "RSS", "RDF", "Channel" oder "XML" gefunden haben, benötigen Sie die URL der RSS-Datei. Diese kopieren Sie (unter Windows), in dem Sie mit der rechten Maustaste auf den Link/das Symbol klicken und im aufklappenden Menü den Punkt "Verknüpfung kopieren" oder "Link kopieren" auswählen. Danach wechseln Sie zu ihrem RSS-Reader, wählen dort "Add new channel" oder "new feed" (oder wie der entprechende Menüpunkt lautet) und fügen mit der Tastenkombination Strg + V die zuvor kopierte URL des RSS-Feeds ins entprechende Feld ein."

      
3. Sie wollen selbst etwas schreiben?    

Für diesen Königsweg gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Sie interessieren sich für die gleichen Themen wie wir, dann werden wir Sie gerne als Autor in unser Weblog mit aufnehmen, eventuell mit einer eigenen Rubrik. Sie können dann genau wie wir Artikel und Bilder veröffentlich, die von allen anderen kommentiert werden können. Schicken sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an unter 09151 862999.

2. Sie wollen ein eigenes Weblog installieren. Wir haben uns gegen ein kostenloses Angebot entschieden, weil wir den Support per Email als sehr wertvoll einschätzen. Innerhalb von wenigen Stunden haben Sie bei www.typepad.com/sitede/ eine Antwort auf fast alle Fragen. Außerdem können Sie dreißig Tage kostenlos testen.

In diesem Fall würden wir gerne auf Ihr Weblog verlinken, in der Hoffnung, dass Sie es genauso machen. Wenn wir zusätzlich noch unsere Artikel kommentieren, bzw. Trackbacks setzen (Alle Erklärungen siehe: stefanbucher.net/weblogfaq/ ) dann können wir uns auch gegenseitig unterstüzen. Natürlich würden wir Sie auch in unsere Blogroll aufnehmen, wenn Sie regelmäßig interessante Inhalte liefern.

Wir haben zwar ein paar Tipps für Sie zusammmegesammelt, aber wir sind selbst noch in der Entwicklungsphase. Wenn Sie mehr Ahnung haben, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.