Viola und Wolfgang Riedelbauch machten aus einem alten Bauernhof ein großes Theater. Den Boden im Haupthaus haben die Möbelmacher restauriert.

200 Menschen finden im Theater Platz, die Verkleidung der Bühne stammt auch aus Unterkrumbach

Der erweiterte Vorstand des Dehnberger Hof Theaters mit Theaterleiter Ralph Weiß (der größte, hinten rechts)

Zusammenarbeit mit dem Dehnberger Hof Theater

Ein hundertjähriges Hopfenbauerngehöft in Dehnberg,
2 km nördlich von Lauf, wurde 1973 von Wolfgang
Riedelbauch, Theaterkapellmeister und Musikwissen-
schaftler, erworben und in behutsamem Umgang mit
den vorgegebenen Formen und Materialien zu einer
weit in die Region strahlenden Stätte für vielfältige
kulturelle Aktivitäten umgestaltet.


Die Frau des Theatergründers, Viola Riedelbauch ging mit herwig Danzer in die Schule. Mit Wolfgang Riedelbauch und seinem Nachfolger Ralph Weiß verbindet die Möbelmacher eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit.

Für das Dehnberger Hof Theater (eigene homepage mit Kartenreservierung) haben die Möbelmacher die Bühnenverkleidung und viele andere handwerkliche Aufgaben verwirklicht, seit dem Jahr 2000 ist herwig Danzer im Vorstand des Theatervereins, der das Gelände 1999 von Wolfgang Riedelbauch gekauft hat. 

 

Das Dehnberger Hof Theater bei Wikipedia

Artikel über die Werbezusammenarbeit im Weblog

 

Heimat auf´m Teller beim 30-jährigen Jubiläum mit Hans Heberlein vom Alten Schloß in Hefenfeld

Esskultur und Lebensart auf der Consumenta

Das "Aquarium" bietet Platz für ca 50 Menschen, die gerne Feiern wollen oder einen Jazzfrühshoppen oder eine Lesung

Gastronomisches im Dehnberger Hof Theater

Schon im Jahr 1998 war das DHT Mitveranstalter des ersten Tags der Regionen in Unterkrumbach bei den Möbelmachern. Dieses Engagment für regionale Wirtschaftskreisläufe wird seitdem konsequent weiterverfolgt. Durch die Zusammenarbeit mit dem Verein Heimat auf´m Teller werden den Besuchern der Theaters Genüsse geboten, deren Herkunft aus dem Fränkischen stammt.

Theaterleiter Ralf Weiß organisiert zusammen mit herwig Danzer von den Möbelmachern die Ausstellung "Esskultur und Lebensart" auf der Consumenta. Auch hier geht es um regionales Genießen der Produkte unserer Direktvermarkter. In den Kochshows "Die Wohlfühlküche mit Dampf und Tepan Yaki" zeigt Danzer, wie man in einer Massivholzküche aus heimischem Holz regionale Lebensmittel perfekt zubereitet.