AktuellProdukteVideosAusstellungFirmaNachhaltigkeitSocial MediaKontakt
 » Startseite » Produkte » Fair fahren und wo(e)hnen

Wenn Strom aus regenerativen Quellen stammt, ist Elektromobilität das umweltfreundlichste "Fair-fahren." Wenn Möbel aus dem Massivholz der Region gefertigt werden, dann heißt das "Fair-wo(e)hnen."

Fair-fahren und fair-wo(e)hnen: Fahren und Wohnen im Sinne der Nachhaltigkeit

Mit diesem Twike nehmen die Hersbrucker Piloten an der E-Miglia 2010, der Rally für nachhaltige Mobilität teil.
Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden propagieren die Möbelmacher seit 1988. Zum Beispiel im regionalen Musterhaus, das ausschließlich mit Materialien und von den Handwerkern der Region erstellt wurde.

Die Möbelmacher unterstützen die für Hersbruck startenden Piloten und die Rallye für Elektromobilität (E-miglia 2010), weil zum nachhaltigen Wohnen auch umweltfreundliche Mobilität gehört.

Die Geschichte:

Seit drei Jahren organisieren die Möbelmacher das Treffen der Nachhaltigkeitsblogger während der Biofach gemeinsam mit Michael Wenzl. Am Social Media Abend während der Unterkrumbacher Werkstatt-Tage haben sich die Social Media Spezialisten Jürgen Putzer und Michael Wenzl kennengelernt und kurz danach beschlossen, an der ersten Rally für Elekro-Fahrzeuge - E-Miglia - gemeinsam für die Cittaslow Hersbruck zu starten. Eine Unternehmer aus der Hersbrucker Alb, die Stadt Hersbruck und das Landratsamt Nürnberger Land unterstützen die Aktion, die die Leistungsfähigkeit von Elektro-Fahrzeugen unter Beweis stellen soll.


Jürgen Putzer
Michael Wenzl
Unsere Superhelden telefonieren mit Sponsoren
Electra Woman und Dyna Girl weisen den Weg, weil Elektrofahrzeuge Zukunft haben
Der ökologische Gewerbebau der Möbelmacher
Am Ortseingang von Unterkrumbach neben Hersbruck im Nürnberger Land steht das Ensemble der Möbelmacher
Nachhaltiges Bauen bei den Möbelmachern
Das ganze Gelände und die Holz-Trockenkammern werden autark mit dem Abfallholz aus der Möbelproduktion beheizt

Fair fahren und fair-weilen

 Wie ökologisches Bauen und Wohnen Einfluss auf das Welt- und Raumklima nimmt

  • ökologisch gedämmte Holzhäuser sind laut Studie der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg mit ihrem CO2-Fußabdruck Häusern aus der Steinzeit deutlich überlegen
  • die Veredelung der Holzoberflächen mit Naturharzölen von Livos garantiert lebenslange Nachpflegbarkeit und gesundes Wohnklima
  • Die Kühl- und Küchengeräte von Miele sind extrem sparsam
  • Naturmaterialien sind für Matratzen, Textilien und Fußböden erste Wahl

Klimavorteile bei der Einrichtung mit den Möbelmachern

 

  • Strom aus regenerativen Quellen von Lichtblick
  • Holzheizung mit modernster und umweltfreundlichster Heizanlage von Heizomat. Werkstatt, Trockenkammern und regionales Musterhaus werden mit den eigenen Holzabfällen autark beheizt
  • Das Holz aus der Region für Hausbau und Einrichtung spart jede Menge Transportaufwand und Massivholz ist das umwelt- und klimafreundlichste Material für Böden und Möbel
  • Langlebigkeit, Flexibilität, Wiederverwendung und Rücknahme von Massivholzmöbeln spart Rohstoffe, Geld und Emissionen

Ideen der Möbelmacher zur Nachhaltigkeit seit 1998

    Die Möbelamcher unterstützen das Hersbrucker Team "Anders Unterwegs" auf der E-miglia

    Links zur e-miglia 2010

    Anders Unterwegs (Das Blog von Michale Wenzl und Jürgen Putzer)

    Nachhaltigkeitsblog (Das Blog der Möbelmacher)

    E-miglia (Die Homepage der Veranstalter)

    Twike (Herstellerhomepage unseres Elektrofahrzeugs)

    Freischwebende Aufmerksamkeit (Blog von Michael Wenzl)

    Jürgen Putzer (Blog von Jürgen Putzer)

     

    Links zur Nachhaltigkeit bei den Möbelmachern

    Möbel aus regionale Holzwirtschaft sind gut für die Lebensqualität und den persönlichen CO2 Fußabdruck

    Bestellen Sie unser Infopaket oder besuchen Sie unsere Websiten zur Einrichtung mit vielen hundert Einrichtungsbeispielen

    Besuchen Sie auch zum Thema Nachhaltigkeit



    Impressum/Datenschutz
    Inhaltsübersicht
    Hilfe
    Newsletter
    Gästebuch


    Am 9. August 2016 war das wirklich tiefgehende Interview mit der kompetenten BR-Redakteurin und Juristin Sabine Göb, von dem man naturgemäß in 3 Minuten nicht so viel unterbringen kann, wie gesagt wurde. Trotzdem sind wir sehr dankbar, dass unsere Kernaussagen zur Ökologie, zur Einzelanfertigung und vor allem zum Beratungsthema glaubwürdig „rüberkamen.“ Einzig und alleine das … Interview über den „goldenen Boden des Handwerks“ mit Sabine Göb von Bayern2 weiterlesen


    Pressemitteilung Nur zwei Jahre nachdem die Möbelmacher 1997 den ökologischen Neubau in Unterkrumbach neben Hersbruck erstellten, wurde der Tag der Küche eingeführt und natürlich beteiligen sich die Küchenspezialisten auch am 24. Sep. 2016 wieder daran. ?Das Konzept mit kochenden Kunden kommt sehr gut an, ? sagt Geschäftsführer und geprüfter Ernährungsexperte herwig Danzer, der wieder alle … Kochende Kunden am Tag der Küche 2016 weiterlesen


    Projekt Weltethos ? Können Religionen dauerhaft Frieden stiften? Angesichts der großen globalen Herausforderungen (Klima, Umweltschutz, Flüchtlingsströme, Kluft zwischen Arm und Reich, Bevölkerungswachstum u.a.) kann es sich die Menschheit immer weniger leisten, dass die Religionen und ihre Fanatiker Kriege schüren und nicht Frieden stiften: Frieden unter verschiedenen Rassen, Nationen, Bevölkerungsgruppen, Geschlechtern, aber auch Frieden mit der … Projekt Weltethos am 18.08. um 19:00 Uhr im Kulturbahnhof Ottensoos weiterlesen


    Liebe Leute, auf besonderen Wunsch einiger Teilnehmer haben wir ebenso informative wie lange Videos der Werkstatt-Tage veröffentlicht, natürlich auch für diejenigen, die dabei sein wollten, aber nicht konnten. Außerdem zeigen wir, wie toll ein Barschrank dank  „Great Greta“  aussehen kann und was uns zum Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Wer im neuen Kalender „20 Jahre Unterkrumbach“ inserieren … Newsletter 128: Werkstatt-Tage-Videos und Gewinner, Barschrank und Kalender, Nachhaltigkeitspreis und Porsche weiterlesen


      Vom 12. bis 21. August 2016 werden Liebhaber von „Kunst, Kultur & Genuss“ in der Kulturscheune Leutenbach bei Hersbruck fündig. Unser Mitarbeiter, Mathias Deinhard, und seine Partnerin, Katrin Brand, zeigen Malerei & Holzkunst zum Thema ?Sehnsucht nach Grün?. ??Grün? ist Basis unser beider künstlerischer Leidenschaft. In unserem Schaffen geht es um die Natur als … Ausstellung ?Sehnsucht nach Grün? & 1. Hersbrucker Kunstsommer weiterlesen


    Manchmal ist die Zeit einfach reif für neue Möbelvarianten. Im Oktober 2009 haben wir das erste Video und Fotos über einen Schrank für wertvolle Getränke (nebst Dessous) veröffentlicht und in diesem Jahr  gibt es gleich vier Möbel zu diesem Thema. Der erste Barschrank geht nach Berlin und wird dort in einer raffinierten Treppennische Platz finden, … Barschrank mit „great Greta“ und wie Kunden aus ganz Deutschland zu uns finden weiterlesen


    Für die 18. Unterkrumbacher  Werkstatt-Tage haben wir nicht nur zum Werkstatt-Dinner am Freitag (hier nachzulesen mit Video) und zur Lesung am Samstag eingeladen (Bericht mit Video über Denis Scheck und Eva Gritzmann ist hier), wir engagierten auch Deutschlands Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner für einen Kochworkshop nebst Abendessen der Lesungsgäste am Samstag. Hubertus war – … Werkstatt-Tage 2016 Kochworkshop: Garen im Vakuum mit Sous Vide Papst Hubertus Tzschirner weiterlesen


    © 2009 die möbelmacher gmbh | unterkrumbach 39 | 91241 kirchensittenbach | tel. 09151 - 862 999 | email info@die-moebelmacher.de

    Massivholztische