Buchenküche im Landhausstil mit platzsparend untergebrachtem Geschirrschrank

Profifeeling im Landhauslook

Kleines Problem: Je besser die Küche und natürlich der Koch, desto zahlreicher und natürlich anspruchsvoller die Gäste.

Die Landhausküche aus Buchenholz ist ausgestattet mit einem Dunstabzug von Gutmann, einer funktionalen Edelstahlplatte mit eingesetzter Spüle aus einem Stück von Franke und einem in die Wand zur Speisekammer platzsparend eingebauten Geschirrschrank. Die Stühle sind von Längle & Hagspiel, die Halogenbeleuchtung von Sigl Licht und die Sitzplatzbeleuchtung von Mangani.

Auch hier die Fusingtechnik in den Türfüllungen, wie im Link öffnenBad und Link öffnenWohnzimmer. Außerdem noch im Hause Auer: ein Link öffnenSchlafzimmer und der Essplatz aus Unterkrumbach.

Küche im Landhausstil vom Architekten Norbert Thiel

Ein Architekt in seiner Küche

Norbert Thiel  (der Architekt, der Link öffnenPeters Scheune gewagt hat) kocht gerne und wünscht sich deshalb für seinen Anbau eine funktionale Küchenzeile im Landhausstil. Der Spültrog von Systemceram ergänzt die geflieste Arbeitsplatte, der weiße Backofen von Imperial ist stilecht. Vielleicht hat Norbert in dieser Küche auch nach dem Motto eingerichtet: "Weniger ist mehr, aber mehr ist lustiger", wobei die erste Hälfte von Mies van der Rohe und die zweite von dem Architekten Robert Stern.

der Beweis, dass wir auch kleine Küchen bauen: hier 2,4 m x 3 m

Kleine Küche - große Planung

Der Beweis! Wir bauen entgegen landläufiger Meinung auch viele kleine Küchen. Die von Familie Gmelch ist zum Beispiel knapp 2,4 m schmal und etwas über 3 m kurz - aber nichts fehlt.

Herr Gmelch ist neben seiner Ausbildung als Elektriker auch Perfektionist. Kein Detail wurde dem Zufall überlassen und er hat den ersten Einbaukühlschrank mit integrierter Musikanlage und beleuchteten Topfauszügen. Spülmaschine, Kochfeld, Backofen und Einbaukühlschrank sind von Imperial, der Dunstabzug von Gutmann, die Keramikplatte von Systemceram und die Mischbatterie von Hansgrohe.

 

Buchenküche mit Geräten von Imperial und derm Kühlschrank von Foron

Neue Buchenküche in alter Scheune

Moritz Meyer stellt seine Küche vor, die er vorläufig Mutter Anke zu Kochzwecken zur Verfügung stellt. So sieht es über der bekannten Sauna von Link öffnenPeters Scheune aus. Die Buchenküche ist ausgestattet mir einer Keramikspüle und Arbeitsplatte von Systemceram: die Spülmaschine, das Kochfeld und der Backofen sind von Imperial, der Dunstabzug von Gutmann, der Kühlschrank von Foron, das Licht von Sigl Licht und die Nischenausstattung von Rösle.

runder Kühlschrank von Foron als Blickfang in der Ahornküche

Buchenküche mit rundem Kühlschrank

Der große Runde. Unter dem Motto "Form folgt Funktion" brachte Foron den runden Kühlschrank als vorbildlichen Energiesparer heraus. Eingesetzt in der Ahornküche von Familie Polterauer.

Blickfang dieser Ahornküche ist der runde Kühlschrank "Avantgarde" von Foron. Ergonomisch ergänzt duech die hochgebaute Pülmaschine, den Backofen in Augenhöhe und das blitzschnelle Induktionskochfeld von Imperial. In die Holzplatte wurde eine Keramikspüle von Systemceram eingelassen, der Dunstabzug ist von Gutmann und der Rolloschrank mit Alufront von den Möbelmachern.

 

Küche ohne Edelstahl-Optik, dafür Highlights in Schwarz

Das war der Durchbruch...

Die Öffnung zum Wohnzimmer kann auch bei kleinen Küchen eine neue Wohn-, Koch- und Essqualität schaffen. Natürlich nur in Verbindung mit der richtigen Küche.

Diese Küche sollte ohne den "Standard-Edelstahl-Look" auskommen. Deswegen wurden der Multigarer von Imperial und der Dunstabzug von Gutmann, genauso wie die Griffe und Möbelfüße in Schwarz ausgewählt. Der Kühlschrank ist von Foron, die Arbeitsplatte in Keramik von Systemceram.

 

Küchenspezialist Helmut Neugebauer in der Küche der Familie Schlenk

Der gute Geist in Ihrer Küche

Für unseren Küchenspezialisten Helmut Neugebauer heißt Küchen-Fertigung, dass sie zum vereinbarten Termin auch fertig sind.

In der Küche von Familie Schlenk ist zunächst mal der nicht sehr zierliche Zweitürenkühlschrank von General Electrics, dess Nullgradzone und der üppige Stauraum genau das Richtige für aktive Gemüseanbauer sind. Dass aus dem Gefrierfach aus Eiswasser, Eiswürfel und gemahlenes Eis auf Knopfdruck herauskommen und das Barfacj an der rechten Tür das Herausnehmen der Getränke auch ohne das Öffnen und den Kälteverlust durch die Tür ermöglichen, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Der Dampfgarer, der Backofen, das Kochfeld und die Spülmaschine sind von Imperial, du Dunstabzug von Gutmann, die Keramikarbeitsplatte von Systemceram, die Mischbatterie von Hansgrohe, die Nischenausstattung von Rösle, die Stühle von Längle und Hagspiel und die Beleuchtung von Sigl Licht.

 

Buchenküche mit großen Küchenzentrum zum Kochen UND Sitzen

Das Lächeln der Neuen

Nina Schoproni war noch keine zwei Wochen im (Lehr-) Amt für Bürokommunikation, als sie sich schon an den Photoarbeiten beteiligte. Hier in der durchdachten Küche ihrer Vorgängerin Andrea Luber.

In Andreas Küche sind die Fronten aus ungelochtem Edelstahl und die sandgestrahlten Glastüren mit Quadratdeko werden von Alurahmen getragen.

Der Backofen und die Spülmaschine sind hochgebaut und das Kochzentrum bietet dank der Hochbank genug Platz zum Kochen und Sitzen.

Die Buchenküche seht pflegeleicht aus quadratischen Edelstahlfüßen und trägt die schieferfarbene Systemceram Arbeitsplatte samt der Mischbatterie von Vola. Der Kühlschrank ist von Foron, die Küchenmaschine von Kitchen Aid und die Pinwand und Nischenausstattung sind von Rösle.

 

Küche mit Geräten der italienischen Firma Smeg

Stilecht

Die Küche des gelungenen Link öffnenScheunenumbaus in Hersbruck glänzt nicht nur durch den eleganten Doppelbackofen und den Traditionskühlschrank, sondern auch durch Mut zum Weglassen.

Herr Möller und Frau Brinkama fanden die moderne Linie unserer Geräte für die Scheune unpassend, worauf wir bei dem Italiener Smeg fündig und glücklich wurden. Der Doppelbackofen aus Edelstahl, der Kühlschrank im Retrodesign und die flotte Spülmaschine bringen ein wenig Toskana in das toll restaurierte Gebäude. Dunstabzug wie immer von Gutmann und die Arbeitsplatte aus Edelstahl von Franke.